Zukunft schenken: Mit Gutscheinen von Groupon Projekte in Afrika unterstützen

Groupon und Oxfam kooperieren:
– Gutscheine zur Förderung sozialer Projekte
– Geschenke für den guten Zweck von neun bis 56 Euro
– Charity-Aktion startet am Nikolaustag

Berlin – Groupon Deutschland unterstützt in der Weihnachtszeit die von Oxfam Deutschland e.V. ins Leben gerufene Spenden- und Geschenkaktion “OxfamUnverpackt”. Durch die Zusammenarbeit mit der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation können Groupon Kunden, die soziale Projekte unterstützen wollen, ein sinnvolles Geschenk finden und dieses per Gutschein schnell und unkompliziert erwerben.

Der Startschuss fällt am Nikolaustag: Dann haben Kunden bis zum Ende des Jahres die Möglichkeit, auf www.groupon.de Geschenkgutscheine in vier Kategorien im Wert von neun bis 56 Euro zu erwerben. Symbolisch dafür stehen Nutztiere, die für Menschen in vielen Entwicklungsländern von großer Bedeutung sind. Entscheidet sich ein Kunde z.B. dafür ein Huhn zu kaufen, spendet er damit neun Euro an ein soziales Förderprojekt von Oxfam im Bereich Existenzsicherung. Dazu gehören u.a. die Unterstützung ärmster Familien mit Hühnern als Zuchttiere und Nahrungslieferanten oder der Aufbau kleiner Ziegenfarmen in Simbabwe. Groupon Kunden können auch symbolisch ein Schwein für 26 Euro, eine Ziege für 28 Euro oder ein Ziegenpaar für 56 Euro kaufen.

Der Spender erhält im Anschluss an den Kauf einen Gutscheincode, den er dann auf der Website von Oxfam einlöst (http://unverpackt.oxfam.de/so-funktionierts). Als Dankeschön sendet Oxfam ihm eine Grußkarte mit einem Kühlschrankmagnet oder eine E-Card, die er als Geschenk einem Freund oder Familienmitglied zusenden kann. “Das Konzept von Oxfam, mit dem Menschen anderen eine Zukunft schenken können, verdient unsere Unterstützung. Mit “OxfamUnverpackt” können unsere Kunden gleich mehrere Menschen beschenken. Zum einen helfen die Projekte in Entwicklungsländern, Existenzen aufzubauen und zu sichern. Zum anderen ist es für viele Beschenkte eine Freude zu erfahren, dass das ihnen gewidmete Geschenk anderswo auf der Welt Not lindert”, erklärt Emanuel Stehle, CEO Groupon für Deutschland, Österreich und die Schweiz. “Deshalb sind wir stolz darauf, diese karitativen Geschenkoptionen auf der Groupon-Plattform präsentieren zu können.”

Groupon, im November 2008 in Chicago gegründet, bietet täglich die attraktivsten Deals aus unzähligen Städten, in mittlerweile 48 Ländern rund um den Globus und ist somit die wichtigste und leistungsstärkste Plattform für lokale Preisvorteile. Groupon.de, ehemals CityDeal.de, ist seit Dezember 2009 online und offeriert jeden Tag abwechslungsreiche, spannende Deals aus über 60 Städten in Deutschland. Auf www.groupon.de erwerben Internetnutzer Gutscheine für Aktivitäten in ihrer Stadt bis zu 80 Prozent günstiger. Dieser Vorteilspreis wird möglich durch die Festlegung einer Mindestanzahl an Käufern für das jeweilige Angebot, den sogenannten Deal: Finden sich genügend Käufer, erhält jeder den Gutschein zum attraktiven Spartarif. Wird die Käuferanzahl nicht erreicht, kommt der Deal auch nicht zustande – und den Nutzer treffen keinerlei Kosten. Groupon erhielt den Publikumspreis des “e-Star 2011 Online Excellence Award” und wurde zum “Startup des Jahres 2010” gewählt, sowie zur beliebtesten “Website des Jahres 2012” im Bereich Shopping. Das Magazin “Forbes” bezeichnet Groupon als das am schnellsten wachsende Online-Unternehmen aller Zeiten. Seit Anfang November 2011 ist Groupon unter dem Kürzel GRPN an der NASDAQ notiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.groupon.de und www.grouponfunktioniert.de.

Über Oxfam
Oxfam Deutschland e.V. ist eine unabhängige Nothilfe- und Entwicklungsorganisation, die sich für eine gerechte Welt ohne Armut einsetzt. Im internationalen Verbund Oxfam kooperieren 17 nationale Oxfam-Organisationen mit über 3.000 lokalen Partnern in fast 90 Ländern. Oxfam bietet in seinem Geschenkeshop www.OxfamUnverpackt.de Charity-Geschenke wie z.B. Ziegen, Trinkwasser und Schulbücher an – Dinge, die Menschen in armen Ländern dringend brauchen und die deshalb wichtige Bestandteile von Oxfams Projekten und Kampagnen sind. Mit dem Erwerb eines Geschenks wird Oxfams Arbeit in den Bereichen Bildung fördern, Existenzen sichern, Gesundheit stärken oder Not lindern unterstützt.

Kontakt:
Groupon GmbH
René Beutner
Oberwallstraße 6
D-10117 Berlin
+49-30-24020 2205
presse@groupon.de
http://www.groupon.de/