Was tun bei Glaskörpertrübung – Augenarzt in Mainz informiert

Laserbehandlung kann Glaskörpertrübung beseitigen – Behandlung beim Augenarzt in Mainz

Was tun bei Glaskörpertrübung - Augenarzt in Mainz informiert

MAINZ. Die nervigen kleinen Schatten oder “Mücken” im Sichtfeld, sogenannte Glaskörpertrübungen, können Patienten das Leben schwer machen. Das weiß Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann nur zu gut. Gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. med. Jutta Kauffmann und Dr. med. Stefan Breitkopf führt er eine Praxis für Augenheilkunde in Mainz, in der Glaskörpertrübungen mit Lasertherapie behandelt werden. “Wir setzen in unserer Praxis auf moderne Behandlungsmethoden, um die Mouches volantes, die fliegenden Mücken, wie die Glaskörpertrübungen genannt werden, zu verscheuchen. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Reflex Laser, der kurz präzise Laserimpulse in den Glaskörper des Auges einstrahlt. Medizinisch wird dieses Verfahren Laser-Vitreolyse genannt. Die Glaskörpertrübungen absorbieren die Laserenergie und zerfallen. Nach der Behandlung werden sie über die Blutgefäße abtransportiert und verschwinden”, beschreibt Dr. med. Kauffmann das Verfahren.

Wie entstehen Glaskörpertrübungen? Augenarzt aus Mainz gibt Antworten

Glaskörpertrübungen sind die Folgen der Veränderungen des menschlichen Augapfels im Lebensverlauf. Der Glaskörper verändert mit der Zeit fast unmerklich seine Größe. Er wird kleiner. In der Folge kann es im Glaskörper zur Verklumpung von Kollagenfasern kommen. So entstehen die Glaskörpertrübungen, die bei kurzsichtigen Patienten meist etwas früher auftauchen. “Jeder Patient empfindet die visuellen Einschränkungen durch die Glaskörpertrübungen anders. Die einen nehmen sie wahr, sind aber nicht dadurch gestört. Die anderen fühlen sich dadurch massiv in ihrer visuellen Lebensqualität eingeschränkt. Gerade für diese Patienten ist die Laser-Vitreolyse bei Glaskörpertrübungen ein gutes Verfahren, denn es braucht in der Regel nur wenige Behandlungen, bis sich eine Besserung einstellt. Eine Behandlung dauert im Schnitt zehn bis 20 Minuten”, schildert der Augenarzt aus Mainz.

Augenarzt in Mainz gehört zu den wenigen Ärzten, die Glaskörpertrübungen behandeln können

Während bis vor einigen Jahren Patienten mit Glaskörpertrübungen operativ nur mit großem Risiko oder gar nicht behandelt werden konnten, ist die moderne Laser-Vitreolyse ein vergleichsweise risikoarmes Verfahren. Die augenärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Kauffmann und Breitkopf in Mainz gehört zu den wenigen Behandlungszentren, die in der Lage sind, Glaskörpertrübungen mit einem sogenannten Nd: YAG-Laser zu behandeln. Der Laser entfernt die Floater, wie die Trübungen noch genannt werden, mit niedriger Energie und ohne die Glaskörpermembran zu beeinflussen.

Ihr Augenarzt in Mainz / Wiesbaden mit breitem Leistungsspektrum: Dr. Jutta Kauffmann, Dr. Thomas Kauffmann und Dr. Stefan Breitkopf. Sie haben Fragen zur Diagnostik oder der Behandlung bzw. Operation von Augenkrankheiten wie Grauer Star (Katarakt) oder Grüner Start (Glaukom)? Wir sind auch spezialisiert auf Multifokallinsen, Netzhautablösung, Strabismus (Schielen) und Botox Behandlungen.

Kontakt
Augenärzte Mainz
Dr. med. Thomas Kauffmann
Göttelmannstr. 13a
55130 Mainz
06131 5 78 400
presse@augenaerzte-mainz.de
http://www.augenaerzte-mainz.de