Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Dez
03

Verwandte aus dem Meer

Worin liegt die Besonderheit was kann die Alge?

Verwandte aus dem Meer

(NL/3379360937) Im Rahmen einer Seminarveranstaltung der NAM Niedersächsischen Algen Manufaktur mit Sitz in Berlin, wurden interessierte Teilnehmer über die Besonderheiten der Einzeller informiert. Die Niedersächsische Algen Manufaktur ist ein junges, innovatives Unternehmen, geleitet von Herrn Uwe Dickmeis, Geschäftsführer, welches von der Alge als unglaublich, wertvollen Rohstoff für viele Lebensbereiche überzeugt ist. Die Innovation steckt in der Tatsache, dass der Algenrohstoff in Deutschland durch ein besonderes entwickeltes Anbausystem ertragreich für den Weltmarkt angebaut, geerntet und vermarktet werden kann. Worin liegt die Besonderheit was kann die Alge?

Etwa 75 Prozent des natürlichen jährlichen Pflanzenwachstums der Erde entfallen auf Meerespflanzen – Algen. Es gibt Hunderte verschiedene Arten von Meeresalgen: solche, die frei im Wasser schweben, und andere, die in bis zu 30 Meter tiefem Wasser wurzeln können und dichte Unterwasserwälder bilden. Je nach Farbe werden sie zusammenfassend als Braun-, Grün- oder Rotalgen bezeichnet.

Mikroalgen: Spirulina Chlorella – AFA-Algen

Dies sind bekannte Algen, die als wahre Gesundheitswunder gelten und deshalb auch eine nähere Betrachtung verdienen. Die Unterschiede zwischen den meisten Meeresalgen und Spirulina und AFA-Algen sind biologisch gesehen immens. Auch sie erhalten viele vergleichbare Inhaltsstoffe. Spurenelemente sind mitunter mehr als in den Mikroalgen einschließlich Chlorella vorhanden, insbesondere natürlich Jod, das für die Produktion der Schilddrüsenhormone benötigt wird, wovon teilweise jedoch eine viel zu hohe Konzentration vorliegt.

Weiterhin sind in Meeresalgen verschiedene Aminosäuren nachweisbar, insgesamt jedoch deutlich weniger als in der Spirulina, AFA-Alge und Chlorella. Studien haben ergeben, dass oftmals die essentielle Aminosäure Phenylalanin fehlt. Ebenso verhält es sich mit Vitaminen und verschiedenen Pigmente, die finden sich in den Meeresalgen in sehr unterschiedlichen Konzentrationen wieder.

Algen sind wahre Überlebenskünstler und liefern wertvolle Spurenelemente

Meeresalgen können einen sehr hohen Gehalt an Vitamin C aufweisen (Nori-Algen beinhalten zum Beispiel 1 ½-mal mehr Vitamin C als Orangen) und sie enthalten zudem durchschnittlich genau so viel Kalzium wie Spirulina und etwa 10-mal so viel wie Kuh Vollmilch. In manchen findet sich auch mehr Eisen als in den Mikroalgen – in Spezialisten wie Combo und Dolce findet man um die Hälfte mehr, in anderen, wie in den Nori-Algen, jedoch nur ein Viertel mehr als in Spirulina. Weil der Anteil an Inhaltsstoffen bei den verschiedenen Meeresalgen aber stark variiert, können die Meeresalgen pauschal nur schwer mit den drei Mikroalgen verglichen werden. Beim Genuss von Meeresalgen als Gemüsebeilage oder in Form von Kapseln als Nahrungsergänzung kann die Jodmenge je nach Algenart, Herkunft und Hersteller viel zu hoch sein. Das ist gefährlich. Der natürliche Jodgehalt schwankt zwischen 20 – 4.200 µg/g Trockengewicht. Verantwortungsbewusste Hersteller von Meeresalgen Präparaten reduzieren daher den Jodgehalt in ihren Produkten erheblich und stellen ihn auf eine konstante Menge ein.

Geschäftsführer Uwe Dickmeis steckt die Teilnehmer überzeugend von der Wirksamkeit der Algen an: Die Algen Meeresalgen wie auch Mikroalgen gelten als Überlebenskünstler und bereichern dabei aktiv die menschliche Lebenswelt. Unzählige Beispiele angefangen von Nahrung, Nahrungsergänzungsmittel, Heilmittel, Kosmetika über Biomasse und Biosprit findet die Alge Anwendungsmöglichkeiten. Die Nachfrage steigt! Die Zukunft der Alge durch Faszination, Investition und Nachhaltigkeit beginnt jetzt.

V.i.S.d.P.:

Uwe Dickmeis

Geschäftsführer NAM GmbH

Algen sind wahre Überlebenskünstler und liefern eine Vielzahl an Spurenelementen, Vitalstoffen, Vitaminen, Kalzium und viele weitere Stoffe. Was kann die Alge, welche Möglichkeiten bietet der Algenrohstoff? Welche Algen sind im Besonderen für die verschiedenen Produkte geeignet? Meeresalgen unterscheiden sich von Mikroalgen. Was steckt in Spirulina, Chorella und AFA-Algen?

Kontakt:
NAM Niedersächsische Algen Manufaktur
Uwe Dickmeis
Unter den Linden 16
10711 Berlin
49 4488 9999994
info@nam-algen.de
http://www.nam-algen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»