Versicherungsmakler in Baden-Baden: Fakten zur PKV

Welcher Tarif im Einzelfall in Frage kommt, klärt Versicherungsmakler aus Baden-Baden

Versicherungsmakler in Baden-Baden: Fakten zur PKV

Versicherungsmakler Jaqueline Hilgenstock über Private Krankenversicherungen. (Bildquelle: LIGHTFIELD STUDIOS – stock.adobe.com)

BADEN-BADEN. Die Private Krankenversicherung (PKV) bietet bessere Leistungen als die gesetzliche Krankenversicherung. Jacqueline Hilgenstock, Versicherungsmakler in Baden-Baden berät, ob eine PKV sinnvoll ist und was beim Abschluss zu beachten ist. Sie arbeitet unabhängig und verfügt über eine breite Qualifikation. “Ich helfe Interessierten, den für sie geeigneten Anbieter mit dem passenden Tarif zu finden”, beschreibt Jacqueline Hilgenstock ihre Aufgabe als Versicherungsmakler.

Versicherungsmakler in Baden-Baden: Ist der Abschluss einer PKV im individuellen Fall sinnvoll?

Nicht jeder kann sich in der PKV versichern. Angestellte müssen dafür über der Versicherungspflichtgrenze verdienen. Bei den Selbstständigen spielt dies primär keine Rolle. Damit die PKV tatsächlich bessere Leistungen als eine gesetzliche Krankenversicherung bietet, kommt es auf die Wahl des richtigen Tarifs an. Die Beiträge in der PKV werden umso höher, je höher das Eintrittsalter des Versicherungsnehmers ist und je mehr Vorerkrankungen vorliegen. In der PKV werden Altersrückstellungen gebildet. Sie sorgen dafür, dass die Beiträge im Alter nicht zu stark ansteigen. Als Versicherungsmakler in Baden-Baden arbeitet Jacqueline Hilgenstock mit zahlreichen Versicherungsgesellschaften zusammen. Sie kann gemeinsam mit ihren Kunden entscheiden, ob sich im individuellen Fall eine PKV lohnt und welche Gesellschaft die Zielsetzung im Einzelfall am besten abdeckt.

Versicherungsmakler in Baden-Baden: Information über Leistungen und Tarife in der PKV

Versicherte können die Rechnungen für Arztbesuche zunächst gleich bezahlen und erhalten dann anschließend das Geld von der Versicherung. Oder sie reichen die Rechnung direkt bei der Versicherungsgesellschaft ein. Diese überweist dem Versicherten den Rechnungsbetrag und damit werden dann die Arztkosten beglichen. Als Versicherungsmakler in Baden-Baden berät Jacqueline Hilgenstock darüber, was beim Abschluss einer PKV beachtet werden sollte. Die Beiträge hängen von Alter, Vorerkrankungen und gewähltem Tarif ab. Nicht für jeden ist ein teurer Tarif, der die umfangreichsten Leistungen enthält, geeignet. Ein Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung ist zwar denkbar, aber nicht immer einfach. “Auch ein Wechsel zu einem anderen Anbieter, wenn der Versicherte nicht zufrieden ist, kann oft nur mit Schwierigkeiten erfolgen. Es ist aber eine Option, bei einem Versicherer in einen günstigeren Tarif zu wechseln. Vor der Wahl eines Tarifs sollten Interessierte genau überlegen, was sie tatsächlich in der PKV benötigen.” Als Versicherungsmakler berät Jacqueline Hilgenstock, welcher Tarif sich für den individuellen Fall am besten eignet.

Bildquelle: LIGHTFIELD STUDIOS – stock.adobe.com

Ihre Finanz- und Versicherungsexpertin: Jacqueline Hilgenstock. Sie haben Fragen zum Thema Vermögensaufbau, Krankenversicherung oder Arbeitskraftabsicherung? Jacqueline Hilgenstock ist seit über 22 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Sie betreut Selbstständige, Angestellte, Freiberufler, sowie Beamte und Dienstanfänger aus dem Raum Baden-Baden und den umliegenden Regionen im Versicherungsbereich und der Vermögensabsicherung.

Firmenkontakt
Jacqueline Hilgenstock Dipl. Betriebswirtin Versicherungsfachfrau
Jacqueline Hilgenstock
Gunzenbachstraße 13
76530 Baden-Baden
0172 4676148
presse@j.hilgenstock.de
https://versicherungsvergleich-baden.de/

Pressekontakt
Jacqueline Hilgenstock
Jacqueline Hilgenstock
Gunzenbachstraße 13
76530 Baden-Baden
0172 4676148
presse@j.hilgenstock.de
https://versicherungsvergleich-baden.de/