Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
15

Wenn aus Kindern Kunden werden

ARAG Experten über die Geschäftsfähigkeit von Minderjährigen Kinder und Jugendliche sind eine außerordentlich kaufkräftige und kaufwillige Klientel. Sie bewegen sich immer früher allein im Internet und dürfen bereits ab sieben Jahren schon etwas im Rahmen ihres Taschengeldes kaufen. Doch wie sieht es auf der rechtlichen Seite aus, wenn Kinder zu Kunden werden? Ab wann sind … Weiterlesen »

Jun
03

Tipps für den Möbelkauf im Internet – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Mit einem Klick zum Himmelbett Wer Möbel online kauft, hat 14 Tage Zeit, den Kaufvertrag zu widerrufen. (Bildquelle: ERGO Group) Neben Kleidung, Elektronik und Büchern kaufen immer mehr Deutsche auch ihre Möbel online. Schon jeder Dritte hat bereits per Mausklick Einrichtungsgegenstände bestellt, so eine aktuelle TNS-Studie. Das erspart lange Fahrten in Industriegebiete, aber auch die … Weiterlesen »

Okt
25

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Kein Widerrufsrecht des Mieters bei Mieterhöhung +++ Mieter haben nach einer abgegebenen Zustimmung zu einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht. Dies hat laut ARAG der Bundesgerichtshof in einem aktuellen Urteil entschieden (BGH, Az.: VIII ZR 94/17). +++ Wohnfläche im Mietvertrag kann vereinbart werden +++ Was mietvertraglich … Weiterlesen »

Jun
16

Die neue Widerrufsbelehrung ab 13. Juni 2014

Überblick zu den Neuerungen (NL/4226704762) Im Juni 2014 gibt es neue europäische Regelungen für Verbraucher in Sachen Widerrufsrecht. Die neuen Regeln sollen mehr Rechtssicherheit für Verkäufer schaffen und verlangen dem Käufer mehr Eigenverantwortung ab. Ein kurzer Überblick zu den wichtigsten Neuerungen: 1. Anders als bisher können nun dem Käufer von Waren aus Online-Shops die Kosten … Weiterlesen »

Dez
19

Weihnachts-Shopping per Fernbedienung

Welche Rechte haben Verbraucher? D.A.S. Rechtsschutzversicherung – Teleshopping: Welche Rechte haben Verbraucher? Wer dem Einkaufsstress vor Weihnachten entgehen möchte, kann seine Einkäufe auch bequem von der Couch aus erledigen: Zahlreiche Shoppingkanäle bieten eine breite Auswahl an Produkten, die der Zuschauer sofort telefonisch bestellen kann. Doch Achtung: Bei den vermeintlichen Schnäppchen drohen mitunter teure Überraschungen. Welche … Weiterlesen »