Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
20

ARAG Verbrauchertipps

Spinnenattacke in der Tiefgarage Spinnen sind nützlich, zuweilen eklig und sie können gefährlich sein. Auch wenn hierzulande keine Spinnenart lebt, deren Biss tödlich ist, so kann ein Zusammentreffen mit diesen Tieren auch in Deutschland böse Folgen haben, wie der vorliegende Fall beweist. Das Opfer: Eine Frau, die nichtsahnend in einer Tiefgarage zu ihrem Auto gehen … Weiterlesen »

Apr
17

Prison of Terror: Zombies und Untote im Alten Gefängnis

Prison of Terror vom 26. bis 28. April in Bad Säckingen Bad Säckingen, 17. April 2013. Vom 26. bis zum 28. April suchen Untote und Zombies das über 100 Jahre alte Gemäuer des “Alten Gefängnis” in Bad Säckingen heim. Auf mehreren Stockwerken und dem großen Innenhof erwarten den Besucher aufregende Horror-Attraktionen. Am 27. April gibt … Weiterlesen »

Jan
13

Tibetischer Schriftsteller wegen einer Video-Botschaft mit vier Jahren Gefängnis bestraft

IGFM München (NL/1040926718) Am 30. Dezember 2011 verurteilte das Mittlere Volksgericht von Kanlho Kalsang Tsultrim, der unter dem Namen Gyitsang Takmik signiert, zu 4 Jahren. Das Urteil erfolgte über ein Jahr, nachdem Gyitsang Takmik, der Verfasser des Buches Miyul La Phulwai Sempa (Ein dem Exil dargebrachter Gedanke/”Dem Menschenreich dargebrachte Gedanken”)) zum zweiten Mal festgenommen wurde. … Weiterlesen »

Dez
20

Chinesische Polizei in Amdo erschlägt einen jungen Tibeter

IGFM München (NL/1064827740) Zu diesem traurigen Vorfall kam es, als am 9. Dezember Chonjor, ein Tibeter Mitte zwanzig, von der Polizei angehalten wurde; er war gerade mit seinem Mottorad unterwegs zum Kloster Labrang Tashikyil, um dort einen Mönch, seinen Verwandten, zu besuchen. Die Polizei hielt ihn unter dem Vorwand an, seinen Führerschein zu überprüfen, und … Weiterlesen »

Nov
24

Tibeter, der in “Leaving Fear Behind” mitwirkte, verschollen

IGFM München (NL/1141456238) Die chinesischen Behörden nahmen einen Tibeter, den sie verdächtigen, in dem Film “Leaving Fear Behind” von Dhondup Wangchen eine Aussage gemacht zu haben, willkürlich fest. Lhaten, um die 44 Jahre alt, verschwand am 1. November um 3 Uhr nachmittags und seitdem gibt es keine Nachricht über seinen Zustand oder Verbleib. Wie das … Weiterlesen »