Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Sep
25

Tai Chi- und Samurai-Experte Julian Braun publiziert im Angkor Verlag

(Mynewsdesk) Dr. Julian Braun darf als Experte für die Ethik der japanischen Krieger gelten. Seine Dissertation zu Bunbu-ryôdo über die Moralvorstellungen der Samurai in der Tokugawa-Zeit, seine Arbeit über die Geschichte und Gegenwart des Ninjutsu und zahlreiche Übersetzungen zur Religion der Samurai und  Geisteswelt der Edo-Zeit belegen dies hinreichend. Für den Angkor Verlag hat Dr. … Weiterlesen »

Sep
23

Yunqi Zhuhongs kryptisches Meisterwerk des Chan (Zen) nun als Taschenbuch

(Mynewsdesk) Der berühmte Zen-Meister Hakuin Ekaku soll die “Zen-Peitsche” stets bei sich getragen haben. Damit ist das Hauptwerk Yunqi Zhuhongs (1535-1615, jap. Unsei Shukô)  gemeint, das er im Jahr 1600 verfasste. Diese Peitsche steht für einen Text, der sich aufs Wesentliche konzentriert und die Schüler des Chan (Zen) anspornen will. Er versammelt zum größten Teil … Weiterlesen »

Sep
23

Taneda Santôka: Auch ich bin allein (20 Jahre Angkor Verlag)

(Mynewsdesk) ??????????????????????? fukurou ha fukurou de watashi ha watashi de nemurenai Die Eule und ich – Schlafen unmöglich. „Ob klar oder umwölkt, ich schreibe jeden Vers in einem Zustand von abgeworfenem Körper-und-Geist (shinjindatsuraku).” Santôka – eigentlich Shôichi – Taneda (1882–1940) war ein Zen-Mönch auf Wanderschaft. Er galt als ähnlich exzentrisch wie die bekannteren Ikkyû und … Weiterlesen »

Sep
23

Ich hüte das Buddha-Baby: Gedichte von Ozaki Hôsai (20 Jahre Angkor Verlag)

(Mynewsdesk) ??????????????????? Der Tempel-Spatz schimpft, sein Morgenbrei ist kleiner geworden Ozaki Hôsai (1885–1926) war ein viel versprechender japanischer Dichter, der aber nur einen posthum veröffentlichten Band Haiku mit gut 500 Gedichten und sechs kurzen Prosastücken hinterließ: Taiku ?? („Weiter Himmel“). Er studierte zunächst Jura (nach einer anderen Quelle: Politikwissenschaft), arbeitete dann in leitender Position bei … Weiterlesen »

Aug
08

Neue Übersetzung von Huinengs Zen-Klassiker Plattform-Sutra

(Mynewsdesk) “Der Weg (dao) muss durch den erwachten Geist verstanden werden und hat nichts mit Sitzmeditation zu tun.” Die Lehre des Plattform-Sutras wird dem sechsten Chan/Zen-Patriarchen Liuzu Dajian Huineng (auch: Caoxi Huineng, 638-713) zugeschrieben. Die früheste bekannte erhaltene Version stammt aus Dunhuang (9. Jh.). Wir legen hier die Übersetzung der um ca. ein Drittel längeren, … Weiterlesen »

Jan
08

Kostenlose Downloads von Zen-Texten beim Angkor Verlag

(Mynewsdesk) Der Angkor Verlag veröffentlicht unregelmäßig Übersetzungen aus der Zen-Tradition und ehemalige Printtitel als kostenlose Downloads. Lesen Sie nun von Kôdô Sawakis Freundschaft mit dem Rinzai-Meister Katô Kôzan, von seinem Dharma-Nachfolger Sodô Yokoyama, Texte von Hakuin und Tôrei Enji und eine klassische frühe Meditationsanleitung. Das Tso-ch’an I („Prinzipien der Sitzmeditation“) aus der Nördlichen Sung-Periode (960-1127) … Weiterlesen »

Nov
06

Neuauflagen der Zen-Weisheiten von Kodo Sawaki

Aus Anlass der Doku “Zen for Nothing” auf ARTE über den Tempel Antaiji (NL/5639877049) “Familie bedeutet den Ort, an dem Eltern und Kinder sich gegenseitig verderben, wo Mann und Frau gemeinsam verrotten.” “Wer sich auf seinen Lebenslauf beruft, ist ein Versager.” Aus Anlass der in der Nacht vom 6. auf 7.11. auf ARTE ausgestrahlten Doku … Weiterlesen »

Sep
28

Drei klassische Zenmeister werfen einen frischen Blick aufs Leben

Huangpo und Linji lehren die Geistesschulung, der Dichter Ryokan das Einssein mit der Natur (NL/1925868657) Ein Mönch würde eher unter Tiger-Müttern wandern, als den Pfad von Ruhm und Reichtum zu betreten. Was Taigu Ryokan (17581831) da sagt, könnte das Lebensmotto vieler Buddhisten sein. Der bekannte japanische Dichter rauchte zwar und trank Alkohol, lebte aber auch … Weiterlesen »

Apr
15

PAUL – DAS BUCH Ein Roman über einen Glücksucher

Der unzufriedene Azubi Paul träumt von einem freien Leben. Als Musiker, Weltenbummler und Abenteurer. Und beschließt herauszufinden, wie er ein glücklicher Mensch werden kann. Paul macht sich auf die Suche. Mit dem Fahrrad, per Anhalter und im buddhistischen Kloster. PAUL – DAS BUCH Es ist geschafft: 180 Seiten! Druckfrisch! Voller eigener Ideen! Norbert Hogelücht aus … Weiterlesen »

Aug
22

Buddhistische Weisheit, Ethik und Meditation für den Westen

Mit dem neuen “Buddhistischen Tor Berlin” eröffnet in Berlin-Kreuzberg ein neues Zentrum für einen zeitgemäßen, “westlichen” Buddhismus Meditation im Buddhistischen Tor Berlin ? den Geist zur Ruhe bringen Berlin, 22. August 2012. Mit einer großen Feier wird am 1. September 2012 das neue “Buddhistische Tor Berlin” seine Türen öffnen. In einem denkmalgeschützten, ehemaligen Wirtschaftsgebäude des … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «