Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Nov
17

Schauspielerin Sonja Kerkes ließt Geschichten im AGAPLESION BETHANIEN HAUS BETHESDA

Das AGAPLESION BETHANIEN HAUS BETEHSDA in der Kreuzberger Dieffenbachstraße ist in diesem Jahr Veranstaltungsort im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages 2011, der am Freitag den 18.November stattfindet.
Schauspielerin Sonja Kerkes ließt Geschichten im AGAPLESION BETHANIEN HAUS BETHESDA

Der von der “Stiftung Lesen” und der Zeitschrift “Die Zeit” ins Leben gerufene Vorlesetag findet bereits zum 8.Mal statt. Die Idee ist, dass jeder, der Freude am Vorlesen hat, dies in Kindergärten, Schulen, Bibliotheken oder auch Seniorenheimen tun kann.

Zu Gast im BETHANIEN HAUS BETHESDA ist die Schauspielerin Sonja Kerskes (36), bekannt aus Film und Fernsehen. Sie spielte u.a. im “Polizeiruf 110”, “Unschuldig”; den “Rosenheim Cops” ; “Tierärztin Dr. Mertens” und in 2011 in “Der Weg zur Macht”. In Filmen war Sie 2010 in “Rona und Nele”, im Kurzfilm “Mike Lenn” und in diesem Jahr in “Der crazy Typ neben meinem Bruder” zu sehen. Bereits 2010 erfreute Sie die Bewohner vom BETHANIEN SOPHIENHAUS in Steglitz mit kleinen Geschichten.

Sonja Kerskes will in diesem Jahr die Bewohnerinnen und Bewohner des BETHANIEN HAUS BETEHSDA eine Stunde lang mit Geschichten von Wilhelm Busch erfreuen, zu dessen bekanntesten Werken die Bildergeschichten Max und Moritz, Die fromme Helene, Plisch und Plum, Hans Huckebein und der Unglücksrabe zählen.

Die sympathische Schauspielerin Sonja Kerskes mit Wohnort in Berlin unterstützt auch die Arbeit vom Verein “Lebensherbst e.V.” der Schauspielerin Mariella Ahrens, der sich für ältere Menschen in Pflegeheimen engagiert.
AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH

Die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE ist ein gemeinnütziges Unternehmen in christlicher Trägerschaft. Es engagiert sich seit mehr als 125 Jahren in Berlin für die Unterstützung von kranken und sozial schwachen Menschen. Die Gründung erfolgte durch die ersten Diakonissen der Schwesternschaft Bethanien. In Berlin ist das gemeinnützige Unternehmen zur Zeit an 9 Standorten mit unterschiedlichen Leistungsangeboten im Bereich Wohnen & Pflege vertreten – mit Seniorenresidenzen für betreutes Wohnen, Tagespflegestätten, ambulanter Pflege, vollstationären Pflegeeinrichtungen für Senioren in allen Pflegestufen und Pflegeheimen für Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen.

Seit 2005 gehört das gemeinnützige Unternehmen zu AGAPLESION, seit 2010 firmiert es unter dem Namen AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE.

AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft

Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2002 gegründet, um christliche und soziale Einrichtungen vor Ort zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten. Zu dem modernen Gesundheitskonzern gehören aktuell 80 Einrichtungen, darunter 22 Krankenhäuser und 32 Senioren- und Pflegeeinrichtungen. 12.000 Mitarbeiter sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Die AGAPLESION gAG versorgt in ihren Krankenhäusern mit rund 5.100 Betten über 214.000 Patienten. Die Seniorenzentren verfügen über ca. 2.750 Betten in der Pflege und zusätzlich 810 betreute Wohnungen. Der Jahresumsatz liegt bei 620 Millionen Euro.

AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH
Andreas Wolff
Paulsenstraße 5-6
12163 Berlin
wolff@bethanien-diakonie.de
+49 30 89 79 12 724
http://www.bethanien-diakonie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»