Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
21

Proteine und Eiweiß im Sport und Bodybuilding

Die Firma H. M. Kunz GmbH ULTRA-TEC stellt Proteine, das heißt Eiweiss Produkte, vor allem als Sportnahrung und als Mittel zur Nahrungsergänzung her.

(NL/1175256642) Protein ist eigentlich ein anderes Wort für Eiweiss und einer der Grundbausteine unseres Körpers, somit also sehr wichtig für diesen. Vor allem beim Sport und im Bodybuilding sind solche Substanzen wie unter anderem eben das Eiweiß erforderlich, um die Bedürfnisse des Körpers zu stillen, damit eine verminderte Leistungsfähigkeit verhindert wird. Von einer eiweißreichen Ernährung kann der Hochleistungssportler erheblich profitieren. Proteine bestehen aus Aminosäuren, die in den Muskeln für den Aufbau jener und für die Ausdauer zuständig sind. Leider kann allerdings der Körper das Eiweiss nicht als Energiequelle speichern. Deswegen ist darauf zu achten, dass der Körper eine regelmäßige Eiweiss-Zufuhr bekommt. Da sich die Muskeln natürlich gerade während des Trainings erschöpfen und leicht Schaden nehmen können, braucht der Körper nach dem Training zusätzliches Eiweiß. So können sich Muskeln erholen und bekommen Hilfe dabei, sich wieder auf zu bauen.

Bei Bodybuildern liegt der Proteinbedarf in der Trainingsphase um 20% und bei Ausdauerathleten sogar bei etwa 70% gegenüber Personen ohne körperliche Anstrengung. Wie viel Eiweiss genau braucht also der Körper? Bei einem Kraftsportler rechnet man etwa pro Kg Körpergewicht mindestens 1,5 Gramm Eiweiß pro Tag. Das bedeutet bei 80 Kilogramm Körpergewicht benötigt man damit mindestens (80 x 1,5 =) 120 Gramm Eiweiss. Beim Muskelaufbautraining geht man sogar von gut 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht und Tag aus.

Proteine sind in vielen Produkten enthalten, besonders zum Beispiel in Fleisch, Fisch, Eiern, Nüssen und vielen Milchprodukten, u.a. Käse und Quark. Die Ernährung sollte im Bezug auf die Proteinquellen abwechslungsreich gestaltet sein, um eine optimale Aminosäuren-Bilanz zu erhalten. Allerdings ist die Menge von 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht und Tag für einen 80-Kilo Mann auf natürlichem Wege der Ernährung eher schwer zu erreichen. So gesehen bietet sich eine Supplementierung mit Proteinen an. Sehr zu empfehlen sind Proteinkomponenten wie Sojaproteinisolat, Milch- und Weizenprotein, Ei-Albumin und Whey-Protein. Um das beste Ergebnis zu erhalten nimmt man regelmäßig, etwa alle 2,5 bis 3 Stunden am Tag verteilt Rationen Eiweiß (Proteine) zu sich.

Als wichtigste Proteinmahlzeiten gelten die nach und vor dem Training und vor dem Schlafengehen. Vor und nach dem Training nimmt der Sportler eigentlich schnelle Eiweiße ein. Schnell beudeutet, dass die Eiweiße schnell vom Körper aufgenommen werden. Schnelle Eiweisse sind z.b. Whey Protein (Molkeprotein).Vor dem Schlafengehen nimmt man eher langsame Eiweiße zu sich, damit der Körper lange Zeit mit Eiweiß versorgt wird. Langsame Protein sind z.B. Casein. Auch in den trainingsfreien Tagen ist die Zufuhr von Proteinen wichtig, da sich auch in dieser Zeit die Muskelsubstanz weiter aufbaut.

Noch einmal im Überblick zusammengefasst, warum die Zufuhr von Eiweiss für den Körper so wichtig ist: Eiweiss gibt uns Energie, Eiweiss verschafft inneren Antrieb, Eiweiss produziert Glückshormone, Eiweiss öffnet die Blutgefäße und Eiweiss baut den Knochen und die Muskeln auf.

Über ULTRA-TEC Pirmasens:

“ULTRA-TEC – Gemeinsam ans Ziel!” ist das Motto des Unternehmens, das im Jahr 2003 gegründet wurde. Seit 2009 ist ULTRA-TEC eine GmbH. Das Unternehmen betrachtet sich als Full-Service-Auftragshersteller für Protein-Eiweiss-Produkte, Kohlenhydrate Gainer, Creatine, Aminosäuren, BCAA, Carnitin und L-Arginin und als Business Development Partner in der Fitness-, Bodybuilding- und Health-Care-Branche. http://www.ultra-tec.de

ULTRA-TEC entwickelt, produziert und verpackt Nahrungsergänzungsmittel in Weichkapseln und Hartkapseln, Tabletten, Dosen und Nachfüllbeuteln. Neben einer eigenen Produktpalette an Weight Gainern, Eiweiß-Produkten, Creatinen und Aminosäuren (BCAA) bietet ULTRA-TEC ein umfangreiches Portfolio an Standard-Formulierungen und Formaten, aber auch maßgeschneiderte Produkte, um den Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden gerecht zu werden.

Durch optimierte Herstellungsabläufe ist ULTRA-TEC in der Lage, auch private Label, die Herstellung von Proteinprodukten, Kohlehydraten, Aminosäuren, Carnitin und Creatine im Lohnauftrag oder als Bulkware, schnell und flexibel auf den Weg zu bringen. Dies zeigt sich auch im günstigen Preis, den ULTRA-TEC bieten kann.

Dabei ist den Unternehmensgründern der Produktionsstandort Deutschland sehr wichtig. Es werden Arbeitsplätze geschaffen und soziale Einrichtungen unterstützt.

Das Unternehmen Tempteria Webdesign unterstützt Ultra-Tec mit technischem Know How im Bereich Shopdesign und Templates und hilft die Produkte zu vermarkten.
http://www.tempteria.de/
Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

H. M. Kunz GmbH Ultra-Tec
Laura Kunz
Turnstraße 70 – 72
66953 Pirmasens
info@ultra-tec.de

http://www.ultra-tec.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»