Nutcase präsentiert auf der EURO Bike neue Designs, neue Helm-Typen und cooles Zubehör

Erweitertes Portfolio umfasst ab 2014 auch Helme für Motoradfahrer; neue Designs für Bike-Helme und allerlei hippe Accessoires

Nutcase präsentiert auf der EURO Bike neue Designs, neue Helm-Typen und cooles Zubehör

Helm Pink Cheetah

Portland, Oregon/München, 01. August 2013 – Nutcase (Portland, Oregon), Designer moderner Helme in ansprechendem grafischen Design und Anbieter von umfangreichem Zubehör für Radfahrer, Skater und Winter- und Wassersportler, präsentiert auf der EURO Bike neben neuen Designs für die coolen Fahrradhelme erstmals seine neuen Motoradhelme. Am Stand Nummer 508 in Halle B2 zeigt Nutcase außerdem seine bunten Fahrradklingeln, die Enthusiasten passend zum Design ihres Lieblingshelmes auswählen können.

Durchdachte Details für mehr Sicherheit und Komfort

Passend zur aktuellen Sommer- Herbstsaison 2013 bringt Nutcase seine Gen 3-Street-Kollektion auf den Markt, die entscheidende Weiterentwicklungen bei Passform, Leistung und Tragbarkeit bietet und obendrein sechs brandneue Designs (Americana, Lumberjack, Trucker Orange, Daisy Dream, Atomic Boomerang und Turtle) und zwei weitere neue Farben, nämlich Cream und Electric Olive, für die Solid-Modellreihe. Gen 3-Helme sind für das Radfahren unter allen denkbaren Bedingungen entwickelt worden. Die ABS-Hartschale und die InMold-Technologie mit EPS-Schaumstoff im Inneren des Helms garantieren größtmöglichen Aufprallschutz. Jeder Helm hat einen kompletten Satz an 360°-Reflektoren für eine bessere Wahrnehmung durch Autofahrer sowie einen abnehmbaren Schirm zum Schutz vor Sonne und Regen. Abnehmbar sind auch die großen, waschbaren Innenpolster für einen noch perfekteren Sitz, die es in drei unterschiedlichen Sets gibt. Damit der Helm auch wirklich optimal passt, verfügen die Gen 3-Helme über einen neuen Größenregler und einen magnetische Schnappverschluss mit Hautklemmschutz für den bequemen und einfachen Einhandbetrieb. Für ein optimales Tragegefühl sorgt außerdem der Kinngurt in der Deluxe-Ausführung. Alle Nutcase-Helme haben zwei Lufteinlassöffnungen vorne, sieben Entlüftungsöffnungen oben und zwei Abluftöffnungen hinten und verfügen über die in Europa standardisierte Sicherheitszertifizierung CE EN 1078 für Radfahrer und für Skateboarder und Rollerskater.

Der nächste Winter kommt bestimmt

Und Nutcase hat sich dafür etwas ganz besonders praktisches ausgedacht: Neben den bekannten Little Nutty Bike Helmen gibt es nun auch die Little Nutty Snow & Bike Helme, die sich sprichwörtlich kinderleicht vom Fahrradhelm zum Schutzhelm beim Skifahren, Schlittenfahren oder Snowboarden umrüsten lassen. Neben all den Features, die auch die Helme für die Erwachsenen aufweisen, sind die Snow & Bike-Helme unter den Lufteinlässen mit Stahlgeflecht für optimalen Schutz bei Schnee und Sport ausgestattet sowie mit Langhaarvlies-Liner für die Nutzung bei Kälte und Softschaum-Pads für den Einsatz beim Biken. Abnehmbare Ohrschützer sorgen im Winter für warme Ohren beim Sport, eine Clipvorrichtung speziell für Schneebrillen kann bei der Sommernutzung für eine Sicherheitsleuchte genutzt werden. Den Little Nutty Snow & Bike-Helm gibt es in den gewohnt einzigartigen Designs und in der Einheitsgröße von 46 bis 52 cm.

Spannender Ausblick auf 2014: die Nutcase Moto Helmets

Ebenso sicher wie der nächste Winter folgt darauf dann der nächste Frühling. Im Frühjahr 2014 gibt es den unverwechselbaren Nutcase-Style dann endlich auch für Motorrad- Moped- und Rollerhelme. Nutcase bietet eine Kollektion von DOT-zertifizierten Helmen an, die sich nicht nur durch das typische Nutcase-Styling auszeichnen, sondern auch durch einen belastbaren Kinnriemen und einen Einrastverschluss, einen coolen Gesichtsschutz und weitere nützliche Accessoires. Alle Motorradhelme werden nach den DOT FMVSS No. 218 Sicherheitsstandards für Motorradhelme zertifiziert sein.

Nutcase läutet das Zeitalter der hippen Fahrradklingeln ein

Ein neues Gadget für diese Sommer- und Herbstsaison: Nutcase bringt seinen graphischen Style nun auch auf einer Kollektion von witzigen und funktionellen Fahrradklingeln heraus. “Bei Nutcase geht darum, das Erlebnis Radfahren farbiger, witziger und sicherer zu machen”, so Michael Morrow, Gründer von Nutcase. “Die Leute werden es lieben, ihr bevorzugtes Helm-Design jetzt auch in Form einer Fahrradklingel zu sehen und vielleicht animieren wir so ein paar Radfahrer mehr, überhaupt eine Klingel an ihrem Rad zu montieren. Denn wir haben leider festgestellt, dass das bei Erwachsenen in den letzten Jahren aus der Mode gekommen ist.”

Die neuen Nutcase-Fahrradklingeln spiegeln einige der beliebtesten Nutcase Street-Helme wieder, darunter 8 Ball, Dazed and Amused, Pop Bullseye, Air America, Peace und X-Ray Brain. In insgesamt sechs verschiedenen Designs werden die Klingeln in einer stylischen Eierkarton-Verpackung mit jeweils 12 Stück für Händler ausgeliefert – ein wirklicher Eye-Catcher für Händler und Bike-Shops. Die Klingeln werden einzeln verkauft, sind aus Metall und haben einen markanten, klassischen Ton.

Gegründet von Michael Morrow, einem ehemaligen Creative Director von Nike, liefert Nutcase den anschaulichen Beweis, dass sich schöne, graphisch ansprechende Helme und Sicherheitsstandards auf höchstem Niveau durchaus nicht ausschließen. Mit Hauptsitz in Portland, Oregon, entwirft, entwickelt und vertreibt das Unternehmen hochwertige, originelle Mehrzweck-Sporthelme für verschiedene Freizeitaktivitäten wie Snowboarden, Skifahren, Radfahren, Inline-Skaten, Skateboarden und eine Vielzahl unterschiedlicher Wassersportarten. Das Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Netz von mehr als 400 Fachhändlern in den Vereinigten Staaten und arbeitet mit Einzelhändlern in Kanada, Europa, Japan, Korea, Australien, Neuseeland, Chile und Argentinien zusammen. Nutcase präsentiert jedes Jahr neue Helm-Designs.

Kontakt
Nutcase, Inc.
Philipp Mascher
2505 SE 11th Ave, Suite 212 / Portland
97202 Oregon
001 503.853.4695
philip@nutcasehelmets.com
http://www.nutcasehelmets.com

Pressekontakt:
Havana Orange
Cornelia Krannich
Kraemer’sche Kunstmühle – 5. OG, Birkenleiten 41
81543 München
0162/4946037
ckh@havanaorange.de
http://www.havanaorange.nl