Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Sep
06

Lange Boxnacht in den Dortmunder Westfalenhallen

Lokalmatador Goda Dailydaite will ihre Weltmeistertitel verteidigen

Lange Boxnacht in den Dortmunder Westfalenhallen

(ddp direct) Als Höhepunkt eines langen Box-Abends verteidigt die Dortmunderin Goda Dailydaite am 29. September 2012 ihre WIBF- und WBF-Titel im Federgewicht gegen die Bosnierin Irma Balijagic Adler in der Westfalenhalle 3A. Der zweite WM Titelkampf findet zwischen dem Essener Timur Musafarov und Marko Angermann aus Halle (Saale) um den GBU-Gürtel im Cruisergewicht statt. ?Die Nacht der Weltmeister? beginnt um 19.00 Uhr mit fünf spannenden Vorkämpfen.

Zwei WM-Anwärter aus dem Ruhrgebiet
Die aus Vilnius in Litauen stammende Goda Dailydaite (7 Kämpfe / 7 Siege) wohnt in Dortmund. Sie ist 27 Jahre alt, als Profi ungeschlagen und hält seit diesem April die Titel der Verbände WIBF und WBF. Neben ihrer Boxkarriere absolviert die Sportlerin eine Ausbildung bei der DSW21 als Industriekauffrau. Ihre Gegnerin ist die ehemalige WIBA-Weltmeisterin Irma Balijagic Adler (14 Kämpfe / 12 Siege / 2 Niederlagen) aus Bosnien-Herzegowina. Im zweiten WM-Kampf will sich der ungeschlagene Timur Musafarov (5 Kämpfe / 5 Siege) über 12 Runden gegen den Internationalen Deutschen Meister Marko Angermann (24 Kämpfe / 12 Siege) durchsetzen. Der in Usbekistan geborene Musafarov lebt in Essen.

Boxer aus Essen dominieren die Vorkämpfe
Eröffnet wird die Boxnacht um 19.00 Uhr durch drei weitere Kämpfer aus der Ruhrgebietsstadt. Zuerst gibt Youssef Hassan über 4 Runden sein Debüt im Mittelgewicht. Im Anschluss kämpft Roman Djavoev (3 Kämpfe / 3 Siege) im Halbschwergewicht gegen den Hamburger Siruk Donsdean (4 Kämpfe / 2 Siege). Beide Sportler blicken auf eine erfolgreiche Amateurlaufbahn zurück. Während Donsdean mit 75 Siegen aus 84 Amateurkämpfen schon eine beachtliche Siegesquote aufweisen kann, sind Djavoev in 96 Kämpfen sogar 88 Siege gelungen. Um 20.15 Uhr komplettiert der 21-jährige Schirwan Hasan (2 Kämpfe / 2 Siege) über 4 Runden im Leichtgewicht die Essener Runde. Nach dem Ruhrgebiets-Trio steigt Christian Pawlak (24 Kämpfe / 18 Siege / 1 Unentschieden) aus Berlin in den Ring. Der 32-Jährigetritt über 6 Runden im Supermittelgewicht an. Im letzten Box-Duell vor den WM-Titelkämpfen stehen sich der Düsseldorfer Spas Genov (7 Kämpfe / 7 Siege) und Steve Kroekel (37 Kämpfe / 16 Siege) aus Halle (Saale) gegenüber. Der 1,80 Meter große Genov stammt aus Burgas in Bulgarien und konnte als Amateur bereits den Vize-Europameistertitel erringen.

Westfalenhallen mit langer Box-Tradition
?Die Nacht der Weltmeister? lässt die lange Boxtradition der Dortmunder Westfalenhallen wieder neu aufleben. Bereits 1927 kam es mit dem Europameister-Kampf zwischen Max Schmeling und dem Belgier Fernand Delarge zu einer frühen Box-Sternstunde. Auch in jüngerer Vergangenheit kam es immer wieder zu Box-Highlights wie Sven Ottke gegen Anthony Mundine im Jahr 2001 oder Wladimir Klitschko gegen Eliseo Castillo im Frühjahr 2005.

Von der Eisporthalle Wischlingen in die Westfalenhallen
Nach dem großen Interesse des ersten WM-Kampfes von Goda Dailydate gegen Arleta Krausova im April 2012, entstand der Wunsch den kommenden Kampf in einem größeren Rahmen stattfinden zu lassen. Dieser wurde nun in der Westfalenhalle 3A mit 1.400 Sitzplätzen erfolgreich umgesetzt.

Ticket-Verkauf
Der Ticket-Verkauf für das Box-Event in den Dortmunder Westfalenhallen ist bereits gestartet. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und direkt an den Westfalenhallen. Sitzplatzkarten im Vorverkauf kosten 30 Euro (zzgl. VVG) für die Tribüne und 50 Euro (zzgl. VVG) für das Parkett, an der Abendkasse 40 Euro bzw. 60 Euro.

Unterstützt wird die Veranstaltung von der DSW21, der Fluggesellschaft Wizz Air, dem Skoda SBB Autohaus Dortmund, Brinkhoff?s No.1 und Benlee.

Wir freuen uns über Belege und Weblinks.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/7dkvil

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sport/lange-boxnacht-in-den-dortmunder-westfalenhallen-88150

Kontakt:
WDD 3C Dr. Faltz, Stute & Partner GmbH Werbeagentur GWA
Sven Stute
Driburger Str. 4
44143 Dortmund
+49 231 51690- 10
s.stute@wdd3c.de www.wdd3c.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»