Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Feb
15

Internat USA, Boarding School Kanada: Entscheidungen für das Schuljahr 12/13 fallen

Boardingschoolberater berät bei der Auswahl des geeigneten Internats in Nordamerika

(NL/1093040642) Familien, die für ihre Töchter und Söhne mit einem Schulaufenthalt in einem Internat in Nordamerika liebäugeln, haben jetzt noch für wenige Wochen die Chance, einen der begehrten Plätze für das Schuljahr 2012/13 zu ergattern. Anfang März fällen die Auswahlkomitees der so genannten Boarding Schools die Entscheidungen, welche Schüler für das kommende Schuljahr neu aufgenommen werden. Boardingschoolberater ec.se berät Familien bei der Auswahl des geeigneten Internats, unterstützt im Bewerbungsprozess, bereitet die Familien auf den Aufenthalt vor und betreut während des Aufenthalts.

Bonn, 10. Februar 2012. Familien, die für ihre Töchter und Söhne mit einem Schulaufenthalt in einem Internat in Nordamerika liebäugeln, haben jetzt noch für wenige Wochen die Chance, einen der begehrten Plätze für das Schuljahr 2012/13 zu ergattern. Anfang März fällen die Auswahlkomitees der so genannten Boarding Schools die Entscheidungen, welche Schüler für das kommende Schuljahr neu aufgenommen werden. Boardingschoolberater ec.se berät Familien bei der Auswahl des geeigneten Internats, unterstützt im Bewerbungsprozess, bereitet die Familien auf den Aufenthalt vor und betreut während des Aufenthalts. Die Organisation arbeitet bereits seit Jahren mit renommierten Boarding Schools in den USA und Kanada zusammen.
Nordamerikanische Internate verfügen teilweise über eine jahrzehntelange Tradition und genießen weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Einige der Boarding Schools, mit denen ec.se zusammenarbeitet, zählen zu den ältesten Internatsschulen des Kontinents. Sie bieten ihren Schülern einzigartige Möglichkeiten, zu lernen und sich persönlich und intellektuell weiterzuentwickeln: Das Fächerangebot ist breit und abwechslungsreich, die Schülerzahlen je Kurs sind klein, und außerhalb des Unterrichts bestehen vielfältige Möglichkeiten, in Sport, Musik oder Kunst seine Neigungen zu verfolgen. Die Ausstattung der Boarding Schools ist sowohl für den Unterricht als auch für außerschulische Aktivitäten modern und gepflegt.
Darüber hinaus motiviert die Atmosphäre an nordamerikanischen Internaten zur Mitarbeit: Ein Berater hilft den Schülern, die für ihr Leistungsniveau und Lerntempo geeigneten Kurse zu finden. Lehrer leben häufig auf dem Campus und nehmen sich auch außerhalb der Schulstunden Zeit, um ihren Schülern den Stoff der letzten Tage noch einmal zu erklären.
Internate erwarten von ihren Schülern Lernmotivation, aber sie wünschen sich auch Jugendliche, die vielseitig interessiert sind und – beispielsweise durch ehrenamtliches Engagement – Bereitschaft zeigen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Welche Schule individuell für einen Jugendlichen geeignet ist und wie das Bewerbungsverfahren abläuft, erläutert das Team von ec.se gern im persönlichen Gespräch. Termine und weitere Informationen telefonisch unter 02 28/25 90 84-0 oder unter www.boardingschoolberater.de.

ec.se – educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und ausgewählten Schulen in Nordamerika und Australien/Neuseeland.
Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

ec.se – educational consulting & student exchange GmbH
Ina Ullrich
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
pr@highschoolberater.de

http://www.highschoolberater.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»