Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Apr
06

Fettgesunde Ostern – Die “Initiative für gesunde Pflanzenkraft” gibt Backtipps

Fettgesunde Ostern - Die "Initiative für gesunde Pflanzenkraft" gibt Backtipps

Denken wir an Ostern, denken wir vor allem auch an die Familie, die am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen zusammenkommt. Ob Osterlamm, Blechkuchen oder Obsttorten – selbstgebackene Leckereien gehören für Groß und Klein genauso zum Fest, wie die bunt gefärbten Eier oder der berühmte Schokohase! Franziska van Almsick, Botschafterin der Initiative für gesunde Pflanzenkraft, freut sich ebenfalls schon auf die süßen Momente des Familienfestes. “Ich backe leidenschaftlich gern, am liebsten Muffins”, so die Mutter eines 4-jährigen Sohnes. Bei der Zubereitung der kleinen Küchlein denkt sie aber nicht nur an den Spaß, sondern auch an die Gesundheit ihrer Familie. Denn gerade mit den süßen Leckereien nehmen wir oft sehr viele sogenannte “schlechte” Fette auf. Doch die 33-jährige Sportikone weiß: “Brownies, Muffins und Co. kann man durch kleine Handgriffe ganz einfach in punkto Fett verbessern.”

Auf die “guten” Fette setzen: “Viele denken, dass Fett fett macht und generell schlecht ist. Fakt ist aber, dass wir Fett brauchen, um gesund und aktiv zu bleiben”, erklärt Franziska van Almsick. “Aber Fett ist nicht gleich Fett. Wichtig ist, dass wir bei unserer Ernährung verstärkt auf die ‘guten’, hochwertigen pflanzlichen Fette setzen”, so die Schwimmikone weiter. Insbesondere die lebenswichtigen, essentiellen Fettsäuren müssen regelmäßig über die Nahrung aufgenommen werden, da der Körper sie für viele Strukturen und Stoffwechselprozesse benötigt, aber nicht selbst herstellen kann. Enthalten sind sie unter anderem in Margarine und anderen pflanzlichen Streichfetten.

Fettgesund durch die Osterzeit: Wer sich fettbewusst ernähren möchte, muss keinen großen Aufwand betreiben. Allein schon durch den Austausch oder die Zugabe einiger Zutaten kann man fast jedes Rezept in punkto Fett optimieren. Franziska van Almsick, die zum diesjährigen Osterfest “Müsli-Muffins” und “Schoko-Bananen-Muffins” backen möchte, verrät, wie der Austausch funktioniert: “Statt der im Rezept angegebenen Butter verwende ich ganz einfach Margarine – sowohl für den Kuchenteig als auch für das Einfetten der Backförmchen.” Auch gehackte Nüsse – als Deko oder im Teig – erhöhen den Anteil der lebenswichtigen essentiellen Fettsäuren.

Der Tipp für jeden Tag: Da eine fettbewusste Ernährung aber nicht nur zu Ostern wichtig ist, hat die Initiative für gesunde Pflanzenkraft eine Faustregel entwickelt, mit der sich die “guten” Fette das ganze Jahr über in den Speiseplan integrieren lassen. Sie lautet “3 am Tag”, d.h. täglich ein Esslöffel hochwertiges Pflanzenöl (z.B. Rapsöl im Salatdressing), einen Esslöffel pflanzliche Streichfette (z.B. Margarine als Brotaufstrich) und einen Esslöffel Nüsse (z.B. Walnüsse als Müslizutat).

Hilfe bei der täglichen Ernährung bietet die Initiative für gesunde Pflanzenkraft unter.

Über 150 Millionen Unilever-Produkte werden täglich in über 150 Ländern dieser Erde gekauft. Damit gehört Unilever zu den größten Konsumgüterherstellern der Welt. Auch in Deutschland findet sich in fast jedem Haushalt ein Produkt von Unilever: Knorr Suppe oder Rama Margarine, Dove Body Milk oder Langnese Cremissimo, Becel pro activ oder Axe Body Spray.
Unilever hat sich zum Ziel gesetzt, Lebensqualität zu steigern. Wir erfüllen tägliche Bedürfnisse nach Ernährung, Hygiene und Körperpflege mit Marken, die den Menschen dabei helfen, sich gut zu fühlen, gut auszusehen und mehr vom Leben zu haben. Unilever engagiert sich sehr stark für die Integration von sozialen und ökologischen Interessen in die Geschäftstätigkeit und steht seit zehn Jahren auf der Spitzenposition des Dow Jones Sustainability Index für den Bereich Lebensmittel. In Deutschland beschäftigt Unilever zur Zeit ca. 6000 Mitarbeiter an neun Standorten. Mehr unter.

Unilever Deutschland Holding GmbH
Annika Henning (Pressekontakt)
Strandkai 1
20457 Hamburg
040/37479821

annika.henning@edelman.com

Pressekontakt:
Edelman GmbH
Annika Henning
Barmbeker Straße 4
22303 Hamburg
annika.henning@edelman.com
040/37479821
http://www.edelman.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»