Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Apr
20

FAQ zur Osteopathie für Patienten im Raum Merzig

Was ist Osteopathie und bei welchen Beschwerden kann sie Patienten aus Merzig helfen?

FAQ zur Osteopathie für Patienten im Raum Merzig

Die Osteopathie freut sich über eine wachsende Nachfrage.

MERZIG. Die Osteopathie als Behandlungsoption bei unterschiedlichen Beschwerden erfreut sich in der Bevölkerung einer wachsenden Nachfrage. Dabei bewerten die Patienten einer Forsa Umfrage zu Folge die Behandlung positiv: Drei von vier Patienten waren mit der Behandlung “sehr zufrieden”. Dr. med. Burkhard Koch führt eine hausärztliche Praxis mit Schwerpunkten auf Homöopathie und Osteopathie in Schmelz, Region Merzig. Er beantwortet, die wichtigsten Fragen rund um die Osteopathie:

Mit welchen Beschwerden suchen Patienten einen Osteopathen auf?

Meist kommen Patienten mit Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule und des Rückens in die Praxis für Osteopathie. In der Regel sind die Patienten in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt. Nackenschmerzen, Verspannungen im Kopf- und Schulterbereich, Schmerzen an Knochen und Gelenken, Knien und Hüfte gehören zu den Symptomen, mit denen Patienten aus der Region Merzig bei Dr. Koch vorstellig werden. Zudem begeben sich Patienten mit Beschwerden im Magen- / Darmbereich in ärztliche Behandlung beim Osteopathen Dr. med. Koch.

Welche Grundsätze verfolgt Dr. med. Burkhard Koch mit Osteopathie für die Region Merzig?

Ziel jeder osteopathischen Behandlung ist es, die Schmerzen durch bestimmte manuelle Techniken zu lindern. Dabei erspürt der geschulte Osteopath körperliche Bereiche mit erhöhter Gewebespannung. Sie deuten auf Funktionsstörungen hin, die unter Umständen Beschwerden in ganz anderen körperlichen Regionen erzeugen können. Der Osteopath macht sich dabei die Tatsache zu Nutze, dass die körperlichen Strukturen über die Faszien, das sind dünne Bindegewebshüllen, miteinander in Verbindung stehen. Über diese Strukturen können sich auch Funktionsstörungen übertragen. Der Begründer der Osteopathie, der amerikanische Arzt Andrew Still, gab vor, die Störungen und Blockaden zu identifizieren, sie zu lösen und somit den Körper im Selbstheilungsprozess zu unterstützen.

Wie läuft eine Behandlung beim Osteopathen für die Region Merzig ab?

Dr. med. Burkhard Koch erhebt zunächst eine ausführliche Anamnese und stellt eine Diagnose auf Grundlage einer Untersuchung mit den Händen. Er ertastet die Gewebsschichten am Körper und spürt Bewegungseinschränkungen und Spannungen auf. Die manuellen osteopathischen Techniken, die er dabei anwendet, können sich positiv auf die Schmerzsymptomatik in den jeweiligen Körperregionen auswirken. Dabei steht die individuelle Symptomatik des Patienten in jeder Behandlungseinheit im Vordergrund. Der Ablauf der Therapie wird daran ausgerichtet.

Dr. med. Burkhard Koch hat seine Praxis in Schmelz. Seine Schwerpunkte sind u. a. ärztliche Osteopathie und Homöopathie. In Kombination mit der Schulmedizin ist ein hochwertiger und ganzheitlicher Therapieansatz möglich.

Kontakt
Praxis Dr. Burkhard Koch
Dr. med. Burkhard Koch
Schulstr. 3
66839 Schmelz
06887/92333
06887/92334
presse@osteopathie-koch.de
http://www.osteopathie-koch.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»