Die HMR „Marksman“ von Haenel: Halbautomat optimiert für den Präzisionsschützen

Führiger Selbstlader inklusive Präzisionsschuss-Ausstattung:
Neue Schulterstütze, seitlicher Durchladehebel, neuer Präzisionsabzug

Die HMR "Marksman" von Haenel:  Halbautomat optimiert für den Präzisionsschützen

Selbstladebüchse für Präzisionsschützen: Die neue HMR „Marksman“ von Haenel. (Bildquelle: @Alexander Ahrenholdt)

Mit der HMR „Marksman“ stellt der Suhler Waffenhersteller C.G. Haenel ein halbautomatisches Selbstladegewehr in der AR10-Klasse vor, das höchsten Ansprüchen an Präzision und Ergonomie genügt. Der Selbstlader bietet konstruktive Voraussetzungen für den Präzisionsschuss im Liegen ebenso wie für die Nutzung beim Schießen in Bewegung. Diese Kombination macht das Gewehr universell einsetzbar. Die HMR ist ein Marksman-Konzept, also für den beweglichen Präzisionsschützen auf mittlere Distanz gedacht. Damit adressiert Haenel seine Expertise im Präzisionsschießen an interessierte Sportschützen. Das klassische Präzisionskaliber .308 Win. passt dazu perfekt.

Präzision auf Long-Range-Niveau

Die CR Selbstladebüchsen von Haenel haben sich einen guten Ruf auch in Sachen Long-Range-Präzision erworben. Das war ausschlaggebend für Haenel, aus der CR-Basis eine neue Waffe zu entwickeln, die das Einsatzspektrum des bewährten Systems erweitert. Mit der HMR „Marksman“ gibt C.G. Haenel dem Erfolgsprinzip ein paar entscheidende Premiumfunktionen obendrauf: Auf den zentralen Ladehebel am Gehäuseoberteil wurde verzichtet. Das Gewehr wurde stattdessen auf einen links angebrachten Durchladehebel umkonstruiert. Der Schütze hat damit einen ergonomischen Vorteil beim Handling:

Long-Range-Schießen findet häufig im Liegen statt – und das wird mit dem seitlichen Hebel möglich.

Handling liegend möglich

Der Wegfall des hinteren Ladehebels ermöglicht auch die Verwendung der neuen Wangenauflage bei der vom CR-Gewehr bekannten Schulterstütze: Die Wangenauflage ist länger als der Standard und per Rändelmutter höhenverstellbar (+ 22 mm). Auch die Schulterstützenkappe fürs Einziehen in die Schulter lässt sich per beidseitigen Druckknöpfen in der Höhe anpassen (+/- ca. 30 mm).

Neuer Match-Abzug

Das Gewehr ist als HMR – Haenel Marksman Rifle – für hohe Präzision und weite Schussdistanzen konzipiert. Für den professionellen Anspruch wurde ein spezieller Abzug entwickelt, der eine Match-Charakteristik aufweist und im Detail einiges zu bieten hat. Der Nutzer kann ihn auf Abzugsgewichte zwischen 1.200 und 2.000 Gramm an seine Gewohnheiten anpassen; das gilt auch für die Länge des Vorwegs. Ein Detail für Praktiker: Die Einstellschraube des Abzugs ist begrenzt und unverlierbar verbaut. Der neue Präzisionsabzug hat einen klaren Druckpunkt und gibt dem Schützen ein präzises Feedback zu Technik und Timing der Schussauslösung. Die Waffe verfügt über eine Abzugssicherung mit nachgelagerter Schlagbolzensicherung. Anders als bei vielen AR-Varianten erlaubt es diese Konstruktion, die Waffe im gesicherten Zustand durchzuladen. Zum Anbau von Zubehör verfügt der Handschutz über NAR- und M-Lok-Aufnahmen. An der Mündung der HMR ist ein A2-Mündungsfeuerdämpfer verbaut.

Technische Spezifikationen:

HMR – Haenel Marksman Rifle

System CR 308 mit 16,65“ Lauf (Drall 12″)

Seitlicher Durchladehebel

Haenel Einschub-Schulterstütze mit werkzeuglos verstellbarer

Wangenauflage und höhenverstellbarer Schulterstützenkappe

Handschutz mit NAR- und M-Lok-Aufnahme

Abzug: Präzisionsabzug mit Match-Charakeristik,

Vorweg und Gewicht einstellbar (1.200 bis 2.000 g)

Gewicht: ca. 4,5kg

Länge: 901 mm – 984 mm

Preis (UVP DE): 4.698 EUR

Bildquelle: @Alexander Ahrenholdt

C.G. Haenel ist einer der beiden letzten in der alten Waffenstadt Suhl verbliebenen industriellen Hersteller von Gewehren. Der Traditionshersteller wurde 1840 gegründet und wurde nach dem Ende der DDR im Jahr 2008 als Marke wieder begründet. Haenel fertigt im Verbund mit der Merkel Gruppe am Standort Suhl sowohl Jagd-, als auch Sport- und Behördenwaffen.

Firmenkontakt
C. G. Haenel GmbH
Jean Freyeisen
Schützenstraße 26
98527 Suhl
+49 3681 854257
d9cea36cec133c9da1f6773ae04523e32495dc2d
https://www.cg-haenel.de/

Pressekontakt
id pool GmbH
Holger Siegel
Spinnerei 2
71522 Backnang
015679 237 901
d9cea36cec133c9da1f6773ae04523e32495dc2d
https://id-pool.de