Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Dez
12

Der neue Roman von Jörg Erlebach – “Die Steinernen Hallen”

Frankfurt, 11.12.2013 – Der Frankfurter Autor Jörg Erlebach präsentierte im Rahmen einer Lesung am 2. Adventssonntag in der Bornheimer “Weinkellerei Dünker” in Frankfurt seinen Roman “Die Steinernen Hallen” als Abschluss seiner Trilogie “Chroniken aus Schattenwelt”.

Der neue Roman von Jörg Erlebach - "Die Steinernen Hallen"

Autor Jörg Erlebach

Frankfurt, 11.12.2013 – Der Frankfurter Autor Jörg Erlebach präsentierte im Rahmen einer Lesung am 2. Adventssonntag in der Bornheimer “Weinkellerei Dünker” seinen Roman “Die Steinernen Hallen” als Abschluss seiner Trilogie “Chroniken aus Schattenwelt”. Die Zuhörer kamen dabei nicht nur literarisch und kulinarisch, sondern auch optisch auf ihre Kosten. Das Kellergewölbe bot die richtige Kulisse, um sie auf die im Mittelalter angesiedelten Geschichten einzustimmen. Bei der Fantasy-Reihe handelt es sich um das Debüt-Werk des 1965 in Kaufbeuren geborenen und mittlerweile seit 13 Jahren in Frankfurt lebenden Schriftstellers, das er neben seinem eigentlichen Beruf als Bankkaufmann über einen Zeitraum von fast 6 Jahren geschrieben hat. Sein im Jahr 2010 erschienener Auftaktroman “Die Schlüsselsuche” und auch der in 2011 veröffentlichte zweite Band “Silberlanze” werden mittlerweile als Geheimtipp der stetig wachsenden Fangemeinde des Fantasy-Genres gehandelt.
Erlebach erschuf seine Figuren nicht nur am heimischen Schreibtisch. Vielmehr setzte er sich dazu auch gerne in eines der vielen Cafés auf der Bergerstraße im Frankfurter Stadtteil Bornheim. Hier fand er trotz oder gerade wegen des Trubels die Muse seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und seine Geschichten aufzuschreiben. Im Mittelpunkt seiner Erzählungen steht ein Junge, der durch ungewöhnliche Umstände ein mächtiges Artefakt erhält, das ihm Jahre später, zusammen mit drei Wegbegleitern, viele rätselhafte und gefährliche Erlebnisse auf einer fantastischen Abenteuerreise durch Schattenwelt beschert. Erlebach orientiert sich dabei in seiner Erzählstruktur und in seinen Motiven an der europäischen Mythologie, ohne sie jedoch direkt aufzugreifen.

Insgesamt gelingt es Erlebach den Spannungsbogen über drei Bücher hinweg aufzubauen, indem er den Leser geschickt in ein Gefühl zwischen Zweifel und Erwartung manövriert.
Die “Chroniken aus Schattenwelt” unterhalten alle Jugendlichen und Erwachsenen, die einen kleinen Moment dem Alltag entfliehen wollen, um sich in eine fantastische Welt entführen zu lassen. Eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten und die richtige Lektüre für lange Winterabende.

Die ersten zwei Teile sowie der jetzt veröffentlichte Roman, “Die Steinernen Hallen”, sind im Verlag Books on Demand erschienen und über alle Buchläden sowie Onlineportale zu beziehen. Darüber hinaus sind alle Exemplare auch als E-Book erhältlich. Der Preis liegt bei 19.95 EUR für die gedruckte Ausführung, der Download für die Onlineversion kostet 9.99 EUR.

Autor

Kontakt:
Jörg Erlebach
Jörg Erlebach
Buchwaldstr.17
60385 Frankfurt
0170/3429966
jerlebach@t-online.de
http://keine

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»