Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Feb
04

Das Maienzeit Carrée: Neue kulturelle Maßstäbe dank Installation, Beschallung und Beleuchtung mit modernster Veranstaltungstechnik aus München-Forstinning

LuTV Rackl GmbH stattet Münchens neues Eventterrain der Extraklasse mit aufwendiger Festinstallation aus

Das Maienzeit Carrée: Neue kulturelle Maßstäbe dank Installation, Beschallung und Beleuchtung mit modernster Veranstaltungstechnik aus München-Forstinning

(NL/8444667056) An der berühmten Isarhangkante im Herzen des historischen Sendlings wurde ein Ort der Lebensfreude erschaffen, der Tradition und Moderne optimal ausbalanciert. Die Besucher erwartet ein stimmiges Konzept aus verschiedenen miteinander harmonierenden Räumlichkeiten und ein einmaliger Rahmen für Veranstaltungen von 50 bis 600 Personen.

Historisches Schmuckstück des Geländes ist das ehemalige Fässerlager der Brauerei Maibräu. Das Mauerwerk des Kellergewölbes wurde aufwendig freigelegt und restauriert und zeichnet sich besonders durch seine authentische Atmosphäre und einzigartigen Charme einer dabei äußerst wandlungsfähigen Veranstaltungslandschaft aus.

Verantwortlich für die komplette Installation der Veranstaltungstechnik ist die LuTV Rackl GmbH. Um ein möglichst breitgefächertes Spektrum an Veranstaltungen bedienen und flexibel auf künftige Trends reagieren zu können, legen wir sowohl bei der Geräteauswahl als auch bei Art und Menge der vorinstallierten Leitungen größten Wert auf Qualität und Aktualität erklärt Andreas Wallisch, Geschäftsführer des Meisterbetriebes für Veranstaltungstechnik aus Forstinning bei München.

3 Wochen wurde mit Hochdruck an der Gestaltung der neuen In-Location gearbeitet diverse Wanddurchbrüche und zum Kellerambiente passende Installationsrohre inklusive. Es war fast schon ehrwürdig, in einem so geschichtsträchtigen Gewölbe zu arbeiten, so LuTV-Chef Wallisch, wenn auch das Mauerwerk so einige Überraschungen parat hatte: Wir mussten die Leitungswege aufgrund früherer Installationen teilweise mehrfach umplanen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Quer durch das Gewölbe zieht sich ein beleuchteter Wasserfall mit Bachlauf. Die Multicolor-LEDs im Wasserlauf sowie hinter den Heizungselementen bilden das Grundelement der Ambientebeleuchtung.

Bei den LED-Washlights wird durch den Einsatz von Clay-Paky B-EYE K10 auf Technik der neuesten Generation gesetzt: Dank ihrer extremen Schnelligkeit und dem neuartigen Kaleidoskopeffekt durch die motorisierte Drehung der Frontlinse, werden harte elektronische Beats ebenso gut in Szene gesetzt wie eine dezente Ambientebeleuchtung. Abgerundet durch für Goboprojektionen geeignete Clay Paky Alpha Spot HPE 300 Entladungslampen-Spots mit besonders hoher Lichtleistung und facettenreicher Effektausstattung ergeben sich nahezu unbegrenzte künstlerische Gestaltungsmöglichkeiten.

Die komplette Lichtanlage ist dank einer innovativen Touchscreen-Steuerung bequem per iPad regulierbar, lässt sich aber auch über eine Grand-MA Lichtkonsole beliebig zur Musik oder auf einen Rhythmus einstellen. Beschallt werden die Haupträume mit einer vier Seiten Beschallung aus 12/1,5 Lautsprechern, erweitert um je zwei 18 Subs. Die Verstärkertechnik ist prozessorgesteuert und auf die Lautsprecherelemente abgestimmt. Durch eine Vielzahl von Limitern kann die Lautstärke im Sinne des Immissionsschutzes reguliert werden. In den Nebenräumen sorgen je vier Hochleistungslautsprecher für eine ausgewogene Hintergrundbeschallung.

Neben dem Einleuchten und Programmieren von Standardszenen übernimmt LuTV auch die turnusmäßige Wartung der Geräte, kurzfristige Fehlerbehebungen und die wiederkehrende Überprüfung der elektrischen Einrichtungen gemäß BGV-A3. Während der Veranstaltungen ist mindestens ein Mitarbeiter des Meisterbetriebes für die Betreuung und das Operating vor Ort. So ist das eine richtig runde Sache: Durch die Installation kennen wir das Gewölbe bereits gut, können auf die speziellen akustischen Anforderungen reagieren und dem Münchener Publikum so eine modernste Eventwelt in einer historischen Umgebung bieten, freut sich Wallisch schon heute auf alle künftigen Einsätze.

Das Maienzeit Carrée mit LuTV:

Haupträume Beleuchtung:
8 ClayPaky Alpha Spot HPE300 Movinghead (Spot); 300W Tageslicht
8 ClayPaky B-EYE K-10 LED Wash 19x15W RGBW MultiChip
8 Stufenlinsenscheinwerfer 650W
1 Dimmer 12×3,7kW
2 Smoke Factory Tour Hazer 1,5kW; DMX

Haupträume Beschallung:
8 JBL SRX712M Lautsprecherboxen
4 JBL SRX718S Basslautsprecher
2 Crown I-tech 5000HD Endstufen
2 Crown I-tech 4x3500HD Endstufen

Nebenräume:
4 K&H Pro-X6 Hochleistungslautsprecher inkl. Halterung und Verstärker

Steuerungstechnik:
1 MA Lighting GrandMa ultralight Lichtsteuergerät
2 Pioneer CD-J2000 Frontloader CD-Player
1 Pioneer DL-M800 Mischpult
1 Soundcraft GB4/16 Mischpult
1 Sennheiser Funkmikrofon Handheld

Die LuTV Rackl GmbH ist ein Full-Service-Meisterbetrieb für Veranstaltungstechnik in Forstinning bei München. Das Unternehmen unterstützt namhafte Firmen, Rundfunkanstalten, Vereine und Privatpersonen bei der technischen Umsetzung von Events jeder Art und Größe in ganz Deutschland und Europa. LuTV ist unter anderem fester Technikpartner der Bayern 1-Sommerreise und stattet beim Münchner Oktoberfest jährlich drei Zelte aus. Die LuTV Rackl GmbH wurde 1995 von den Geschäftsführern Maximilian Ihm und Andreas Wallisch gegründet und hat heute 17 Mitarbeiter, davon fünf Auszubildende.

Kontakt:
LuTV Rackl GmbH
Andreas Wallisch
Römerstr. 15
85661 Forstinning bei München
49 (0) 8121 9863 0
presse@lutv.de www.lutv.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»