Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jul
25

Brandheißer Newcomer

Portemonnaie FRED von Feuerwear schützt nachhaltig was in ihm steckt

Brandheißer Newcomer

(NL/1014266974) Köln, im Juli 2012 Morgens beim Bäcker, mittags in der Kantine oder Cafeteria, nachmittags beim Einkaufen, abends beim Kinobesuch was darf nicht fehlen? Das Portemonnaie. Für den täglichen Einsatz sollte es ansprechend designt und robust sein. FRED von Feuerwear überzeugt Innen wie Außen: Die überlegte Aufteilung bietet genügend Platz für Personalausweis, Führerschein und wichtige Karten, außen machts das Material: Der mit verschiedenen Einsatzspuren versehene gebrauchte Feuerwehrschlauch lässt das handgefertigte Portemonnaie zum Einzelstück und Hingucker werden. Durch die Wiederverwendung des robusten Materials schützt der einstige Lebensretter nun auch nachhaltig die Umwelt, anstatt sie als Müll zu belasten.

Ob Kaffee oder Cocktail: Beim Bezahlen kommt das Portemonnaie auf den Tisch und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Auf den ersten Blick fällt FREDs außergewöhnliches Material sofort ins Auge ausgemusterter Feuerwehrschlauch. Als hochwertigeres und nachhaltiges Produkt kommt FRED so zu seinem nächsten Einsatz. FRED ist materialbedingt extrem strapazierfähig und schützt den wertvollen Inhalt.

Neben dem Kleingeld- und Scheinfach verfügt FRED über insgesamt 11 Kartenfächer, sodass neben Personalausweis, Führerschein und Versichertenkarte auch die vielen Karten ausreichend Platz finden. Der Clou: für Partygänge oder Grillabende kann einfach das herausnehmbare Kartenfach mit vernachlässigbarem Inhalt wie zum Beispiel Kundenkarten zu Hause gelassen werden.

Die individuellen Spuren und Aufdrucke eines jeden Schlauchs machen die handgearbeitete Geldbörse zum brandheißen Unikat. Durch die Zweitverwendung des Materials schont der handgearbeitete FRED auch die Umwelt.

Preise und Verfügbarkeit
FRED ist in den Schlauchfarben Rot und Weiß sowie in Schwarz zum Preis von 59 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand im Webshop und bei ausgewählten Händlern erhältlich

Wie jedes Feuerwear-Produkt ist auch FRED immer ein Unikat: Mit dem Aufdruck von Prüfnummern, DIN-Normen, Schlauchlängen sowie den Spuren von unterschiedlichsten Einsätzen gibt es kein Portemonnaie zweimal.

Mehr Informationen zum Label Feuerwear und seinen Einsatz für den Umweltschutz erhalten Sie unter:
www.tinyurl.com/feuerwear

Über Feuerwear

Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führen Martin Klüsener und sein Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Feuerwear gestaltet und produziert hochwertige Taschen, Gürtel und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Jeder Schlauch hat eine andere Geschichte zu erzählen, sodass jedes Produkt ein Unikat ist. Nachdem die Schläuche sorgfältig ausgewählt, gereinigt und zugeschnitten sind, werden sie in Handarbeit zu hochwertigen Produkten verarbeitet. Aus alt wird neu dieses Konzept wird als Upcycling betitelt. Gebrauchte Feuerwehrschläuche, die sonst die Umwelt als Abfall belasten würden, werden hier zu neuen Produkten. Auch sonst legt Feuerwear großen Wert auf Nachhaltigkeit: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über atmosfair ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear seinen Strom von Greenpeace Energy, d.h. konsequent Ökostrom ohne Kohle und Atomkraftwerk. Die Auflistung der Feuerwear-Mannschaft Scott, Dan, Bill & Co. klingt dabei wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel. Die Feuerwear-Taschen und -Accessoires sind bereits in 230 Geschäften weltweit erhältlich. Weitere Informationen können unter www.feuerwear.de abgerufen werden.

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Christian Klaus
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
0531 38733-25
c.klaus@profil-marketing.com www.profil-marketing.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»