Berlins einzigartiges U-Boot auf Promotion-Tour

Berlins einzigartiges U-Boot auf Promotion-Tour

Am Sonntag, 1. Mai 2011 wird die U96, Berlins einzigartiges U-Boot, mit geladenen Gästen auf Promotion-Tour gehen.
Gegen 9.30 Uhr heißt es “Leinen los” im Yachthafen Niederneuendorf/Hennigsdorf, wo die U96 derzeit liegt. Die Fahrt führt über die Oberhavel Richtung Spandau, an der Zitadelle vorbei, durch die Spandauer Schleuse, über die Unterhavel bis hin zur Werft Marina Lanke. Bei diesem Zwischenstop, der gegen 11.00 Uhr angedacht ist, wird an der Tankstelle vor Ort Diesel gebunkert. Von da aus geht es weiter zur Imchenallee in Spandau-Kladow. Dort wird gegen 12.30 Uhr angelegt und die Gäste werden im Biergarten Weihenstephan (ehem. Dampfa-Eck) mit Speisen und kühlen Getränken verwöhnt. Die Rückfahrt, die um 15.00 Uhr geplant ist, führt über den Großen Wannsee zurück in den Heimathafen.

Sowohl die Marina Lanke, als auch die Imchenallee, sind sehenswerte Ausflugsziele. Interessierte können sich dort die U96 aus der Nähe anschauen und sich informieren. Die Crew der U96 steht jedem Besucher gern Rede und Antwort.
Weitere Informationen auch auf http://www.u96-berlin.de
U96 Berlins einzigartiges U-Boot ist ein Projekt vom Bootservice Berlin, dass seit 40 Jahren Dienstleister im Bereich Wassersport tätig ist. Hauptschwerpunkte des Unternehmens sind der An- und Verkauf, sowie der Import von neuen und gebrauchten Booten und Bootsmotoren. Des weiteren gehören Reparaturen und Transporte zum Dienstleistungsangebot. Seit 2010 rundet die U96, die man als Veranstaltungsboot buchen oder für eigene Touren chartern kann, das Portfolio ab.

Bootservice Berlin
Micha Sander
Straße des Friedens 18
16766 Kremmen OT Flatow
webmaster@u96-berlin.de
01778116361
http://www.u96-berlin.de