Aktuelle Umfrage von First Affair: Larissa liegt knapp vor Melanie bei der Wahl zur Dschungelkönigin

Die erotischste Ausstrahlung hat die Blondine Melanie Müller auf die deutschen Männer, Marco Angelini lässt die Herzen der weiblichen Zuschauer höher schlagen

Das Dschungelcamp ist in aller Munde und das größte deutschsprachige Seitensprungportal FirstAffair.de wollte von 1.000 Mitgliedern wissen, wer in ihrer Gunst ganz oben steht und wen die User gern mal in den Dschungel schicken möchten. Die Österreicherin Larissa Marolt hat nicht nur den Weltrekord bei den Dschungelprüfungen geknackt. Die meisten Umfrageteilnehmer würden ihr auch den Sieg und die Krone der Dschungelkönigin gönnen (Männer: 35 Prozent, Frauen:
34 Prozent). Bei beiden Geschlechtern liegen Melanie Müller und Jochen Bendel auf Platz Zwei und Drei, Melanie bei den Frauen mit 27 Prozent, bei den Männern mit 18 Prozent. Jochen bei den Frauen mit 13 Prozent, bei den Männern mit 12 Prozent. Die beliebtesten Sieger der vergangenen Jahre waren übrigens bei den weiblichen Befragten Ross Antony (30 Prozent), bei den männlichen Brigitte Nielsen (27 Prozent).

Erotisches Knistern am lautesten bei Melanie Müller und Marco Angelini
Heiß wird es der Damenwelt beim Anblick von Dschungelcamp-Bewohner Marco Angelini (41 Prozent). Die muskelbepackten Körper von Jochen Bendel und Mola Adebisi lassen ebenfalls den Puls der weiblichen Userinnen hoch gehen (26 und 16 Prozent). In der erotischen Hitparade der Männerwelt liegt der vollbusige Vamp Melanie Müller mit 31 Prozent knapp vor dem österreichischen Model Larissa Marolt (30 Prozent). Sängerin Gabrielle De Almeida Rinne folgt den beiden Blondinen mit 25 Prozent auf Platz Drei.

Eine Nacht im Dschungel am liebsten mit Sylvie Meis und George Clooney
“Mit wem würden Sie am liebsten eine Nacht im Dschungel verbringen wollen?” Die weiblichen Umfrageteilnehmer würden gern einmal George Clooney
(18 Prozent), Johnny Depp (15 Prozent) oder Robbie Williams (12 Prozent) in ihr Zelt lassen. Die Nachtwache am Lagerfeuer würden die männlichen Befragten am liebsten mit Sylvie Meis (24 Prozent), Salma Hayek (17 Prozent) oder Megan Fox (15 Prozent) verbringen wollen.

Vom Jurytisch in den Urwald: Dieter Bohlen
Auf die Frage, wen die User von FirstAffair.de gern mal in den australischen Busch schicken möchten, nannten beide Geschlechter gerade heraus Dieter Bohlen (Männer: 21 Prozent, Frauen: 16 Prozent). Bei allen Teilnehmern folgten Oliver Pocher und Harald Glööckler als Anwärter für das Camp im Dschungel. Soviel Einigkeit herrscht selten unter Männern und Frauen.

FirstAffair.de ist das größte Seitensprungportal in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dem Launch der Website 2004 wurde erstmals eine Marktlücke geschlossen. Heute ist FirstAffair.de führend in der Vermittlung von erotischen Abenteuern im deutschsprachigen Raum. Mit einem durchschnittlichen Zuwachs von 1.000 Neuanmeldungen pro Tag gehört die Seitensprung-Agentur damit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern. Derzeit hat FirstAffair weltweit über 1,4 Millionen angemeldete User und garantiert seinen Mitgliedern 100-prozentige Anonymität und Diskretion. Um ein Höchstmaß an Authentizität zu sichern und so genannte Fake-Profile auf FirstAffair.de zu verhindern, werden die Mitglieder nach der Anmeldung dazu aufgefordert, ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Darüber hinaus wird jedes Profil vor der Freischaltung geprüft.

Kontakt:
First Affair
Julia Mertens
An den Treptowers 1
12435 Berlin
030 / 609 811 48
presse@firstaffair.de
http://www.firstaffair.de