Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Aug
16

Zahnarzt in Karlsruhe setzt sich für den Zahnerhalt ein

Karies- und Parodontitis-Prophylaxe können gravierende Folgen wie Zahnverlust vermeiden

Zahnarzt in Karlsruhe setzt sich für den Zahnerhalt ein

Moderne Zahnvorsorge in Karlsruhe. (Bildquelle: zelensky200)

KARLSRUHE. Eine professionelle Zahnreinigung sollte Anlass sein, seinen Zahnarzt in der Fächerstadt Karlsruhe aufzusuchen. Kann der Zahnmediziner Karies und Parodontitis frühzeitig erkennen, können gravierende Folgen wie Zahnverlust vermieden werden. Gleichzeitig hilft der Zahnarzt mit schonender Prophylaxe, dass Zähne und Zahnfleisch so lange wie möglich gesund bleiben. Moderne Zahnmedizin macht es möglich, die eigenen Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Der Grundstock für gesunde Zähne, die ein Leben halten, wird bereits im Kindesalter gelegt. Werden Zähne und Zahnfleisch schon im Kleinkindalter gepflegt, wird auf die Ernährung und ein starkes Immunsystem geachtet, kann frühzeitiger Zahnverlust vermieden werden.

Moderner Zahnarzt in Karlsruhe setzt auf moderne Vorsorge-Maßnahmen

Ihr moderner Zahnarzt in Karlsruhe setzt auf moderne Vorsorge-Maßnahmen. Hinzu kommt die Zahnhygiene, die jeder selbst verantwortet. Zweimal am Tag – morgens und abends – sollten schon die Kinder Zähne putzen. Zahngesundheit ist wichtig – das sollten Eltern vorgeben und vorleben. Die richtige Technik, der Einsatz von Zahnseide, Zungenschaber helfen, dass schädliche Bakterien im Mundraum keinen Schaden anrichten. Der behandelnde Zahnarzt steht gerne als Ratgeber zur Seite.

Ihr Zahnarzt in Karlsruhe berät in Sachen Mundhygiene

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist gleichermaßen wichtig für das Immunsystem und die Zahngesundheit. Auf Süßigkeiten, Zucker, Süßgetränke sollte weitgehend verzichtet werden. Zahngesundheit beginnt schon mit dem Kauen. Speichelproduktion wird durch kraftvolles Kauen angeregt. Speichel ist ein ganz besonderer Saft. Vor allem ist Speichel in der Lage, Säuren zu neutralisieren, die durch Zucker und Kohlenhydrate entstehen. Nehmen wir Nahrungsmittel zu uns, die nicht gekaut werden müssen, weil sie flüssig sind, gefährden wir unsere Zähne. Die Flüssigkeiten umspülen unsere Zähne, kommen auch in Bereiche, die mit der Zahnbürste nur schwer zugänglich sind.

Bildquelle: zelensky200

Über eine schnelle Suche den richtigen Arzt oder Therapeuten finden. Jederzeit und überall. Egal ob Zahnärzte oder Allgemeinmediziner. Kontaktadresse, Öffnungszeiten und Angaben zum Fachgebiet.

Kontakt
Sanitalk
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217 460 0
07221 / 217 460 9
presse@sanitalk.de
https://www.sanitalk.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»