Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
18

Zahnarzt für Karlsruhe: Selbstbewusst durch Zähne bleichen

Warum Zähne bleichen auf das Selbstbewusstsein wirkt, erklärt Zahnarzt Dr. med. dent. Beschnidt

Zahnarzt für Karlsruhe: Selbstbewusst durch Zähne bleichen
Das Selbstbewusstsein lässt sich mit weißen Zähne positiv beeinflussen.

KARLSRUHE. Schon der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe wusste: “Die Erfahrung lehrt uns, dass die einzelnen Farben besondere Gemütsstimmungen geben”. Die Verbindung zwischen Farben und Stimmung spielt auch beim Zähne bleichen eine Rolle, und ist hier sogar besonders augenscheinlich. Die Farbpsychologie charakterisiert Weiß mit folgenden Eigenschaften: Weiß steht für Reinheit, für Unschuld und Unberührtheit. Es symbolisiert helles, leuchtendes Licht, das mit Wahrheit, Klarheit, Weite, Sauberkeit und Vollkommenheit assoziiert wird. Fast automatisch schreiben wir Menschen mit strahlend weißen Zähnen diese positiven Eigenschaften zu. “Weiße Zähne wirken auf das Selbstbewusstsein”, schildert Dr. med. dent. S. Marcus Beschnidt, der in Baden-Baden bei Karlsruhe eine langjährig etablierte privatärztliche Zahnarztpraxis führt.

In der Praxis Dr. Beschnidt (Metropolregion Karlsruhe) entscheiden Patienten über Bleaching Intensität

Der Bleicheffekt lässt sich in der modernen Zahnmedizin gezielt steuern. Arzt und Patient entscheiden im Vorfeld der Behandlung anhand einer Farbskala, wie intensiv der Bleich-Effekt ausfallen soll. Diese Entscheidung fällt in der Praxis von Dr. S. Marcus Beschnidt auf Grundlage einer intensiven zahnmedizinischen Untersuchung im Vorfeld der Bleaching-Behandlung. “Wir stellen die Zahngesundheit in den Vordergrund. Ein gesunder Zahnschmelz ist wichtig, damit das Zähne bleichen zum gewünschten guten Ergebnis führt”, erklärt der Zahnarzt Dr. Beschnidt. Er verwendet in seiner Praxis Bleich-Substanzen, die sanft und nachhaltig wirken. Dabei kommen Wirkstoffe mit Wasserstoffperoxid oder Trockensubstanzen auf Wasserstoffperoxid-Basis zum Einsatz. Der Bleich-Prozess macht sich dabei eine chemische Reaktion auf den Zähnen zunutze: Die Farbstoffe auf dem Zahn, die durch Ablagerungen entstanden sind, werden aufgespalten. Die Zähne werden deutlich heller.

Befreiter lächeln durch Zähne bleichen – Zahnarzt sieht positive Wirkung

Je nachdem, ob es sich um einen devitalen, also einen abgestorbenen, oder einen vitalen Zahn handelt, fällt das Zähne bleichen mehr oder weniger intensiv aus. Sowohl das “Home Bleaching” mit einer Schiene, als auch das “in-office Bleaching”, zwei gängige Verfahren zum Zähne bleichen, werden in der Praxis von Dr. med. dent. Beschnidt angewendet. Egal welches Verfahren zum Einsatz kommt – nach der Behandlung stellt der Zahnarzt regelmäßig fest, dass seine Patienten befreiter lächeln und ein gutes Gefühl haben.

Dr. med. dent. S. Marcus Beschnidt zählt zu den Top-Medizinern in Deutschland. Zu seinem Leistungsspektrum gehört unter anderem die Implantologie und die ästhetische Zahnheilkunde. Beim Zähne bleichen und auch beim Setzen von Implantaten setzt der Arzt auf moderne Behandlungsmethoden.

Kontakt
Dr. med. dent. S. Marcus Beschnidt Privatpraxis für Zahnheilkunde
Dr. med. dent. S. Marcus Beschnidt
Lichtentaler Allee 1
76530 Baden-Baden
07221- 39 39 719
07221- 39 39 718
mail@webseite.de
https://www.beschnidt.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»