Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Apr
27

Wonnemonat Mai

Mehr Romantik geht kaum

Wonnemonat Mai

Warum gilt der Mai eigentlich als der Monat schlechthin für Verliebte und solche, die es gern werden wollen? Das Frühjahr hat seinen Höhepunkt erreicht, in der Tierwelt wird vielfach schon der Nachwuchs aufgezogen – es kann also nicht daran liegen, dass die Natur gerade erwachen würde und überall Balzrufe zu hören wären. Und doch beginnt im Mai die beliebteste Zeit für Hochzeiten – wenn der Monat auch nicht ganz auf Platz 1 kommt, so ist er doch sehr beliebt.

In der Lyrik ist er gern zitiert und die Romantik, die sich um den “Wonnemonat Mai” rankt, ist unbestritten. Beim Tanz in den Mai kam man sich in früheren Zeiten näher und tut es vielleicht heute noch. Und wer kennt nicht den schönen, alten Brauch, – ebenfalls überliefert aus früheren Zeiten -, wo der Verliebte seiner Angebeteten einen kleinen Birkenbaum vors Haus (oder gar aufs Dach) setzt? Und wenn man, wie im Mai, überall auf romantische Assoziationen stößt, dann kommt man ohne Kerzen nicht aus. Denn was könnte mehr Romantik hervorrufen als ein sanfter Kerzenschein. Die Zeit rückt in den Hintergrund, das Licht wird weicher und die Atmosphäre gleich mit. Denn das sanfte Licht beeinflusst unsere Stimmung und so können positive Gefühle die Oberhand übernehmen.

Also – die länger werdenden Abende nutzen, aus dem großen Angebot an Blumen und blühenden Sträuchern ein bunt blühendes Geschenk machen, und dazu eine oder mehrere Kerzen anzünden. Schon bekommt ein normaler Werktag einen stimmungsvollen Ausklang. Wer sich über die Flamme einer Kerze hinweg in die Augen sieht, kann kaum streiten. Es ist die Zeit für Verliebtheit, für das Entdecken neuer oder das Wiederentdecken längst vorhandener Gefühle – es ist Frühling in Hochform, Wonnemonat Mai.

Informationen zur Gütegemeinschaft Kerzen

Die Gütegemeinschaft Kerzen ist ein Interessenverband europäischer Hersteller. Ihr gehören derzeit 35 Hersteller an, davon 19 aus Deutschland.

Gemeinsam produzieren sie jährlich etwa 580.000 Tonnen Kerzen – das sind mehr als 50 Prozent der europäischen Gesamtproduktion. Die

Europäische Gütegemeinschaft e.V. für Kerzen steht für Qualität und Fortschritt im Bereich der Kerzenherstellung.

Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen

Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard ist allgemein in der Branche

anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen.

Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft Kerzen im

Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht. Die Einhaltung dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die

Experten der DEKRA Umwelt GmbH überwacht.

Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannt worden. Der RAL sorgt

für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
169 169
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
http://guetezeichen-kerzen.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»