Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Apr
05

Wo schläft Ashton Kutcher? Airbnb klärt auf.

Wo schläft Ashton Kutcher? Airbnb klärt auf.
Das Loft mit Piano im Stadtteil Soho, New York. (Quelle: Airbnb)

Kommen Weltstars ausschließlich in 5-Sterne-Hotels oder mondänen Prachtvillen unter, wenn sie auf Reisen sind? Nicht unbedingt – auch VIPs suchen das Individuelle und wollen sich auch in einer fremden Stadt wie Zuhause fühlen.

Der Beweis? Ashton Kutcher. Der Two and a Half Men-Star ist seit November 2011 mit Airbnb unterwegs und schätzt offensichtlich das Angebot des weltweit bekanntesten Community-Marktplatzes, der Privatunterkünfte in über 19.000 Städten vermittelt. Der Hollywood-Star lebte bei bodenständigen Airbnb-Gastgebern in Berlin, Athen, Ligurien und New York.

Eine warme Mahlzeit nach seiner Ankunft oder ein Piano in der Wohnung ist Ashton wohl wichtiger als übertriebener Luxus. Dann ist er sich auch nicht zu schade, einen kleinen Kampf mit einer verständnislosen deutschen Waschmaschine auszufechten. Mehr zu seinen Erlebnissen berichtet Ashton in den Bewertungen, die er seinen Gastgebern auf www.airbnb.de hinterlassen hat.

In die Fußstapfen von Ashton Kutcher treten? Kein Problem. Die von ihm bewohnten Unterkünfte sind auf Airbnb zu buchen – ganz einfach und mit wenigen Klicks.

Weitere Informationen unter: http://www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1383&kunde=460

Hinweis: Die Bildrechte liegen bei Airbnb, bitte daher Quellenangabe „Airbnb“.

Airbnb, 2008 im Silicon Valley in San Francisco gegründet, ist der weltweit bekannteste Community-Marktplatz, um außergewöhnliche Unterkünfte rund um den Globus zu entdecken, zu buchen und zu vermieten – online oder über ein Mobiltelefon. Egal ob eine Wohnung für eine Nacht, ein Schloss für eine Woche oder eine Villa für einen Monat – Airbnb bietet einzigartige Reiseerlebnisse für jeden Geldbeutel in mehr als 19.000 Städten und 192 Ländern. Unzählige Sicherheitsfunktionen und der erstklassige Kundenservice garantieren den reibungslosen Ablauf. Gleichzeitig ist Airbnb die einfachste Möglichkeit, Millionen von Reisebegeisterten die eigene Wohnung zu präsentieren und so mit ungenutztem Wohnraum Geld zu verdienen.

Airbnb ist Vorreiter der sogenannten Collaborative Consumption – einer Bewegung, die das Teilen von persönlichen Gegenständen mit anderen Menschen über das Internet bezeichnet. Ziel ist eine nachhaltigere Nutzung bestehender Ressourcen und die Wandlung zu einer Gesellschaft, die sich nicht länger durch Besitz, sondern vielmehr durch Zugang definiert.

Mehr Informationen zu Airbnb finden Sie unter www.airbnb.de.

Für Bilder und Videos von der Airbnb-Community besuchen Sie bitte www.airbnb.de/press.

Sie finden Airbnb auf Twitter www.twitter.com/airbnb_de und Facebook (www.facebook.com/airbnb.de).

Oder lesen Sie den Airbnb-Blog unter blog.airbnb.de.

Airbnb
Lena Sönnichsen
Großer Burstah 46-48
20457 Hamburg
0151 582 403 08

http://www.airbnb.de
lena.s@airbnb.com

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Julia Maria Kaiser
Sendlingerstraße 42A
80331 München
jk@schwartzpr.de
+49 (0) 89-211 871-42
http://www.schwartzpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»