Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Aug
07

Was Hundehalter über Seniorenfutter wissen sollten

Je nach Größe, Rasse und individuelle Faktoren kommen Hunde in der Regel zwischen dem 6.- 8. Lebensjahr ins Seniorenalter. Aufgrund der altersbedingten Abnahme des Bewegungsdranges und der Veränderungen im Stoffwechsel ist eine Futterumstellung unvermeidlich. Hundefutter-Experten von nutricanis (nutricanis.de) raten aufgrund des niedrigeren Kalorienbedarfs zu einem geringeren Fettanteil

Was Hundehalter über Seniorenfutter wissen sollten

Getreidefreies Hundefutter – artgerechte Premium Hundenahrung von nutricanis

Was Hundehalter über Seniorenfutter wissen sollten

– Je nach Größe, Rasse und individuellen Faktoren kommen Hunde in der Regel zwischen dem sechsten und achten Lebensjahr in das Seniorenalter.
– Aufgrund der altersbedingten Abnahme des Bewegungsdranges und den Veränderungen im Stoffwechsel ist eine Futterumstellung unvermeidlich.
– Hundefutter-Experten von nutricanis (www.nutricanis.de) raten aufgrund des niedrigeren Kalorienbedarfs zu einem geringeren Fettanteil und einem erhöhten Ballaststoffanteil.

Hamburg, 7. August 2014 – Zwischen dem sechsten und achten Lebensjahr sind die ersten Alterserscheinungen bei den Hunden häufig unübersehbar. Das Tier wird gemächlicher, der Geruchssinn und die Hör- und Sehkraft lassen nach. Ähnliches gilt für Haut und Fell, erstere wird häufig schlaffer, während das Fell Glanz verliert. „Mit dem Wechsel ins Seniorenalter kommt es beim Körper des Hundes zu einschneidenden Veränderungen. Der Hormonhaushalt und vor allem der Stoffwechsel ändern sich spürbar, der Bewegungsdrang lässt nach. Eine Anpassung des Hundefutters ist daher unvermeidlich“, sagt Hundefutter-Experte Stefan Butzal vom Hundefutter-Hersteller nutricanis (http://www.nutricanis.de).

Ballaststoffe statt Kalorien

Während junge Hunde häufig sehr verspielt und überaus aktiv sind, lassen es ältere Hunde gerne etwas gemächlicher angehen. Insgesamt wird sich spürbar weniger bewegt, was natürlich nicht ohne Folgen für den Stoffwechsel bleibt. Es werden weniger Kalorien verbrannt, entsprechend geht der Kalorienbedarf zurück. Bekommt der Hund trotzdem die gleiche Kalorienmenge wie in jüngeren Lebensjahren, so werden diese als Fett abgelagert, dem Hund droht Übergewicht.

„Mit einer einfachen Reduktion des bisherigen Hundefutters ist es nicht getan“, gibt Stefan Butzal von nutricanis jedoch zu bedenken, „schließlich muss der Hund weiterhin die notwendige Menge an Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen zu sich nehmen.“ Um auch im Seniorenalter optimal und artgerecht versorgt zu werden, empfiehlt der Hundeexperte einen erhöhten Ballaststoffanteil im Hundefutter: „Optimal für Hunde, die aufgrund ihres Alters ein geringeren Kalorienbedarf haben, ist ein Futter, bei dem der Fettgehalt zugunsten des Ballaststoffanteils gesenkt wird.“

Hundefutter für ein langes und vor allem gesundes Hundeleben

Doch nicht nur beim Hang zur altersbedingten Fettleibigkeit ähneln Hunde dem Menschen. Gleich dem Zweibeiner droht auch dem Vierbeiner im Alter Arthrose, also Gelenkverschleiß. Ganz verhindern lassen sich diese altersbedingten Verschleißerscheinungen nicht, aber durch das entsprechende Senioren-Hundefutter kann spürbar gegengesteuert werden. Entscheidende Funktion kommt hierbei neben den Vitaminen und Mineralien vor allem den Fettsäuren zu. Ein gutes Verhältnis der ungesättigten Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 wirkt nicht nur entzündungshemmend, sondern unterstützt die Geschmeidigkeit der Gelenke spürbar.

„Neben der speziellen Anpassung auf den veränderten Bedarf älterer Hunde zählt beim Hundefutter natürlich weiterhin auch das, was auch für jüngere Tiere gilt. Also hochwertige Zutaten wie beispielsweise Gemüse und Geflügelfleisch statt billiger Füllstoffe wie Getreide“, sagt Hunde-Experte Stefan Butzal. Schließlich leistet das Hundefutter einen entscheidenden Beitrag zu einem langen – und vor allem gesunden – Hundeleben.

Über nutricanis:

nutricanis arbeitet laufend daran, ein besseres Verständnis für die Bedeutung der richtigen Ernährung von Hunden zu schaffen und möglichst vielen Hundefreunden die Möglichkeit zu geben, ihren Hund mit Premium-Zutaten in Form zu halten – und das zu fairen Preisen. nutricanis Hundenahrung (nutricanis.de) bietet nicht nur großartigen Geschmack, sondern beste und ausgewählte Zutaten. nutricanis arbeitet eng mit Ernährungsforschern und Tierärzten zusammen, um die Bedürfnisse der Hunde in puncto Gesundheit und Wohlbefinden zu erfüllen.

Die Hundenahrung von nutricanis entspricht dem neuesten Stand der Forschung, genutzt werden nur ausgewählte Fleischsorten wie beispielsweise Huhn oder Truthahn.
nutricanis verzichtet bewusst auf Getreide und Soja als Sattmacher und setzt dafür auf nahrhaftes Gemüse wie Erbsen oder Kartoffeln. Die glutenfreie Hundenahrung kommt zu 100% ohne künstliche Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Zucker, Farbstoffe und Aromen aus.

Hochwertiges getreidefreies Hunde Trockenfutter, gesunde Hundesnacks und sowie Accessoires finden Hundehalter im nutricanis Onlineshop auf nutricanis.de/produkte

Jetzt nutricanis auf Twitter folgen: twitter.com/nutricanisDE
Jetzt Fan von nutricanis auf facebook.com/nutricanisDE werden

Weitere Informationen, Bildmaterial und Pressekontakt:
Görs Communications – Public Relations (PR) + Content Marketing Beratung und Agentur (DPRG)

Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg
goers-communications.de Bildquelle:kein externes Copyright

Über nutricanis:

nutricanis arbeitet laufend daran, ein besseres Verständnis für die Bedeutung der richtigen Ernährung von Hunden zu schaffen und möglichst vielen Hundefreunden die Möglichkeit zu geben, ihren Hund mit Premium-Zutaten in Form zu halten – und das zu fairen Preisen. nutricanis Hundenahrung (nutricanis.de) bietet nicht nur großartigen Geschmack, sondern beste und ausgewählte Zutaten. nutricanis arbeitet eng mit Ernährungsforschern und Tierärzten zusammen, um die Bedürfnisse der Hunde in puncto Gesundheit und Wohlbefinden zu erfüllen. Die Hundenahrung von nutricanis entspricht dem neuesten Stand der Forschung, genutzt werden nur ausgewählte Fleischsorten wie beispielsweise Huhn oder Truthahn. nutricanis verzichtet bewusst auf Getreide und Soja als Sattmacher und setzt dafür auf nahrhaftes Gemüse wie Erbsen oder Kartoffeln. Die glutenfreie Hundenahrung kommt zu einhundert Prozent ohne künstliche Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Zucker, Farbstoffe und Aromen aus.

Hochwertiges getreidefreies Hunde Trockenfutter, gesunde Hundesnacks und sowie Accessoires finden Hundehalter im nutricanis Onlineshop.

nutricanis
Daniel Görs
Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg
+49 40 88238519
nutricanis@goers-communications.de
http://www.nutricanis.de

Görs Communications – Public Relations (PR) + Content-Marketing Beratung & Agentur
Daniel Görs
Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg
+49 40 88238519
nutricanis@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»