Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
13

TASSO startet Spendenaufruf „Trockene Pfoten“

Schnelle Hilfe für Tierheime nach der Hochwasserkatastrophe

Unter dem Titel „Trockene Pfoten“ hat die Tierschutzorganisation TASSO e.V. einen Spendenaufruf zugunsten notleidender Tierheime in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten gestartet.

„Tierheime existieren ohnehin am Rand des Existenzminimums und sind immer auf Spenden angewiesen“, sagt Philip McCreight von TASSO. „Aber jetzt hat sich die Lage durch das Hochwasser für viele dramatisch verschlechtert.“ Wie der Leiter der Tierschutzorganisation erklärt, hätten zwar die weitaus meisten Tiere in Behelfsunterkünften und bei Gastfamilien die Überschwemmung überlebt; jetzt sei aber Wiederaufbauhilfe gefragt. „Die Unterkünfte müssen nicht nur gereinigt, sondern oft auch völlig neu gebaut werden. Das kostet Geld, das die Tierheime nicht haben“, so McCreight.

Unter www.tasso.net/Trockene-Pfoten können sich betroffene Tierheime mit ihren Kontakt- und Kontodaten als Spendenempfänger eintragen. „Besucher der Webseite haben damit in Kürze die Möglichkeit, Spenden direkt an die aufgelisteten Tierheime zu überweisen“, erklärt McCreight. „Die finanzielle Hilfe erfolgt somit unmittelbar und vor allem schnell.“ Zusätzlich wird der Spendenaufruf über den TASSO-Newsletter mit mehreren Hunderttausend Empfängern verbreitet.

TASSO selbst unterstützt die auf der Webseite eingetragenen Tierheime mit dem Erlös aus der großen Fotoaktion „Sommer 2013“, die am 20. Juni startet. Bei diesem Wettbewerb können fotobegeisterte Tierfreunde ihre Lieblingsbilder einsenden, TASSO überweist für jedes eingesandte Foto einen Euro an die Tierheime.

Die in Hattersheim bei Frankfurt ansässige Tierschutzorganisation TASSO e.V. betreibt Europas größtes Haustierzentralregister. Mittlerweile vertrauen über 3,2 Millionen Menschen dem seit 30 Jahren erfolgreich arbeitenden Verein. Derzeit sind rund sechs Millionen Tiere bei TASSO registriert und somit im Verlustfall vor dem endgültigen Verschwinden geschützt. Durchschnittlich alle zehn Minuten vermittelt TASSO ein entlaufenes Tier an seinen glücklichen Besitzer zurück, dies sind im Jahr mehr als 50.000.

Die Registrierung und alle anderen Leistungen von TASSO wie die 24-Stunden-Notrufzentrale, Suchplakate, Notrufplakette und der Suchservice sind kostenlos. Der Verein finanziert sich ausschließlich aus Spenden großzügiger Tierfreunde.

Neben der Rückvermittlung von Haustieren ist TASSO im Tierschutz im In- und Ausland aktiv und sieht seinen zusätzlichen Schwerpunkt in der Aufklärung und der politischen Arbeit innerhalb des Tierschutzes. TASSO arbeitet mit den meisten Tierschutzvereinen und -organisationen sowie mit nahezu allen deutschen Tierärzten zusammen. Der Verein unterstützt regelmäßig Tierheime unter anderem bei kostenaufwändigen Projekten und vergibt jährlich den mit über 8.000 Euro ausgestatteten Tierschutzpreis „Die Goldene Pfote“. Für die Tierbesitzer ist TASSO e.V. ein kompetenter Ansprechpartner für alle Belange des Tierschutzes.

Kontakt
TASSO-Haustierzentralregister für die Bundesrepublik Deutschland
Philip McCreight
Frankfurter Str. 20
65795 Hattersheim
+49 (6190) 93 73 00
info@tasso.net
http://www.tasso.net

Pressekontakt:
Profact Communications GmbH
Achim Imlau
Stadtwaldwende 18
45134 Essen
0201-473003
imlau@profact.de
http://www.profact.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»