Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Nov
12

Kühler Kopf trotz Shopping-Fieber – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Worauf Schnäppchenjäger beim „Black Friday“- und „Cyber Monday“-Einkauf achten sollten Am „Black Friday“ gehen Verbraucher online und offline auf Schnäppchenjagd. Quelle: ERGO Group Mit dem „Black Friday“ am 23. und dem „Cyber Monday“ am 26. November fällt der Startschuss für den vorweihnachtlichen Shopping-Marathon. Von den zahlreichen Schnäppchen lassen sich viele hinreißen, voreilig Kamera, Winterjacke oder … Weiterlesen »

Jun
04

ARAG Verbrauchertipps zur Fußball EM 2012

– Siegesfeiern mit Lärmschutzverordnung – Einreise in die Gastgeberländer der EM – Geldumtausch für die EM Siegesfeiern mit Lärmschutzverordnung Einige Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2012 beginnen um 20:45 Uhr. Bei der WM 2010 wurden die Lärmschutzanforderungen für die Nachtstunden gesenkt damit auch nach 22 Uhr Fernsehübertragungen im Freien möglich waren. Diese Ausnahmeregelungen galten bereits bei der … Weiterlesen »

Jan
05

Alle Jahre wieder: Umtauschfieber nach Weihnachten – reBuy.de präsentiert meistgetauschte Präsente

– Thriller von Charlotte Link und Cody McFadyen wurden neben Blockbustern wie „Batman: The Dark Knight“ und „Fluch der Karibik 2“ nach Weihnachten besonders häufig beim Online-Ankaufsshop wieder in Zahlung gegeben – Einfacher „Geschenkeumtausch“ ohne Kassenbon bei reBuy.de Berlin, 05. Januar 2012 – Das mitunter anstrengende Weihnachtsfest ist gerade vorbei, da ist für viele schon … Weiterlesen »

Dez
12

Falsche Weihnachtsgeschenke: „Recht auf Umtausch“ gibt es nicht

R+V-Infocenter: Geschäfte können Rücknahme fehlerfreier Ware verweigern – Rückgaberecht schriftlich vereinbaren Wiesbaden, 12. Dezember 2011. Der Pullover ist zu klein, das Buch bekannt und einen Toaster gibt es im Haushalt auch schon: Nicht jedes Weihnachtsgeschenk ist ein Volltreffer. Doch viele Verbraucher rechnen fest damit, dass sie falsche Geschenke notfalls einfach wieder zurückbringen können. „Doch Geschäfte … Weiterlesen »

Dez
12

Falsche Weihnachtsgeschenke: „Recht auf Umtausch“ gibt es nicht

R+V-Infocenter: Geschäfte können Rücknahme fehlerfreier Ware verweigern – Rückgaberecht schriftlich vereinbaren Wiesbaden, 12. Dezember 2011. Der Pullover ist zu klein, das Buch bekannt und einen Toaster gibt es im Haushalt auch schon: Nicht jedes Weihnachtsgeschenk ist ein Volltreffer. Doch viele Verbraucher rechnen fest damit, dass sie falsche Geschenke notfalls einfach wieder zurückbringen können. „Doch Geschäfte … Weiterlesen »