Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Mai
19

Anwalt im Erbrecht (Baden-Baden) Schenkung ja oder nein?

Erbrecht: Damit das Haus im Pflegefall nicht weg ist – Informationen vom Anwalt für Baden-Baden / Bühl Auch bei Schenkungen müssen gewisse Dinge mit dem Anwalt im Erbrecht besprochen werden. (Bildquelle: © aytuncoylum – Fotolia.com) BADEN-BADEN. Im Alter möglichst lange Zuhause leben, das wünschen sich viele Menschen. Doch was passiert, wenn der Pflegefall eintritt und … Weiterlesen »

Mai
09

Abfindung – Rechtstipp vom Anwalt aus Baden-Baden

Aufhebungsvertrag und Abfindung? Die Prüfung durch einen Anwalt muss sein! Eine Abfindung nie ohne Anwalt verhandeln. (Bildquelle: © Stockfotos-MG – Fotolia.com) BADEN-BADEN / RASTATT / ACHERN. Arbeitnehmer, denen gekündigt wurde, sollten auf die Unterstützung durch einen Anwalt nicht verzichten. Denn ob Anspruch auf eine Abfindung besteht oder nicht, das ist nicht immer auf den ersten … Weiterlesen »

Jun
15

Außergerichtliche Scheidungsfolgenvereinbarung Last für eine Seite der beiden Parteien

Wenn sich zwei Eheleute zu dem Schritt entschließen, die Scheidung einzureichen, ist dies meist mit einem sehr hohen Zeit- und Kostenfaktor verbunden. Hinzu kommt jedoch auch eine immense psychische Belastung, verursacht durch die gerichtlichen Ause (NL/2880363350) Die Gerichte haben oft sehr hohe Ansprüche, in Bezug auf Formalien und Auskünfte während einer Scheidung. Diese können in … Weiterlesen »

Jun
15

Strafverfahren wegen Fahrerflucht eine steigende Tendenz?

Im Jahr 2014 wurden 34.000 Verkehrsdelikte mit anschließender Fahrerflucht erfasst. Sollten auch Sie in eine Fahrerflucht involviert sein, empfiehlt es sich, einen juristischen Beistand aufzusuchen. Im Nachfolgenden informieren wir Sie, wie Sie vorg (NL/9883525069) Nahezu jeder Haushalt in Deutschland verfügt heutzutage über ein Kraftfahrzeug. Nach dem Stand des 01.01.16 sind im deutschen Straßenverkehr 54.600 Fahrzeuge … Weiterlesen »

Aug
27

Fehlende Ausbildungskosten-Vereinbarungen im Dienstvertrag können teuer werden

OGH stellt fest: Dienstnehmerin nicht zur Kosten-Rückerstattung verpflichtet (NL/2425980601) Wie schnell sich selbst versierte Unternehmen im Dienstrecht verheddern können, zeigt der Oberste Gerichtshof in seiner jüngsten Entscheidung (9 Ob A 94/12g). Eine Steuerberatungskanzlei hatte einer eigenen Dienstnehmerin Fortbildungsseminare bezahlt. Soweit so gut. Doch aufgrund einer nicht ausreichend detaillierten Rückerstattungsvereinbarung, entschied der OGH, dass die Dienstnehmerin … Weiterlesen »

Jun
20

actus® – die Anwaltsserie

Neu bei Bürowelt Seidler: Alles aus einer Hand KANZLEIBEDARF (NL/1251044884) Zum Jahresbeginn 2012 hat die Bürowelt Seidler den neuen Sortimentsbereich Kanzleibedarf ins Programm aufgenommen. Das neue Sortiment bietet ab sofort ein qualitativ hochwertiges Ablagesystem für Rechtsanwaltskanzleien, welches auf die Bedürfnisse einzelner Anwendergruppen zugeschnitten ist. Und das Ganze im gewohnten Design zu äußerst fairen Preisen. Das … Weiterlesen »

Mrz
27

\”Ist das Kunst, oder kann das weg?\” – Schadenersatz für 22 Jahre alte Pommes.

Eine Information der Rechtsanwaltskanzlei PWB Rechtsanwälte Jena, 27. März 2012. Wie die Kanzlei PWB Rechtsanwälte (www.pwb-law.com) in Jena mitteilt, kann für Lebensmittel, die als Kunst in Szene gesetzt und aufgrund Ausdünstungen oder Verdorbenheit durch Unbefugte entsorgt wurden, Schadenersatz geltend gemacht werden. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Über Kunst auch und wenn die Kunst direkt … Weiterlesen »

Mrz
12

Angst und Schmerzen im Hundesalon: Kein Schmerzensgeld für \”Bello\”

Eine Information der Kanzlei PWB Rechtsanwälte (Jena) Jena, 12. März 2012. Hunden, wie auch allen anderen Tieren, steht kein Schmerzensgeld zu. Auf diese tierisch rechtliche Tatsache weißt die Kanzlei PWB Rechtsanwälte in Jena hin. Ein Hund, der z. B. Ängste bei der Fellpflege im Hundesalon erleiden oder Schmerzen beim Krallenschneiden ertragen muss, hat keinerlei Ansprüche … Weiterlesen »