Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Okt
12

SINNER“S DAY 2011

Patty Smith und The Cult Headliner des diesjährigen 80er Festivals
SINNER"S DAY 2011

Am Sonntag, dem 30. Oktober 2011, treffen sich in Hasselt wieder Größen des New Wave, EBM, Electro, Synthpop, Post Punk, Darkwave und Industrial. Die dritte Ausgabe des Sinner“s Day bietet starke Live-Auftritte auf zwei Bühnen in der Haupthalle der Ethias Arena. Damit müssen sich die Besucher diesmal erstmals nicht zwischen zwei verschiedenen Hallen entscheiden. Der Einlass ist um 12.00 Uhr, Beginn um 13.00 Uhr, das Ende um 1.00 Uhr (am 31.10), danach gibt es eine After Party. Das Line-up ist beeindruckender denn je. Es treten auf:
THE CULT, THE PSYCHEDELIC FURS, THE EXPLOITED, JOHN FOXX, RECOIL, BLANCMANGE, DIAMANDA GALAS, KMFDM, THE MISSION, KARL BARTOS, VISAGE und PATTI SMITH & BAND. Als Lokalmatadoren haben zuletzt noch FRONT 242 ihren Auftritt zugesagt.

Die Bands im Überblick:

FRONT 242 (B) – Front 242 besteht nur aus Elektronik. On stage besteht die Band aus einem Leadsinger, einem weiteren Sänger, einem Keyboard-Spieler und einer Person am Mischpult. Ein revolutionäres Konzept, das Nitzer Ebb und The Prodigy weiter verfolgten. Remixes von Front 242 gab es schon vor 20 Jahren von The Orb und Underworld. Die bemerkenswerteste und einflussreichste belgische Band überhaupt feiert am Sinner“s Day ihren 30. Geburtstag.

THE CULT (GB) – Die Band kombiniert Led Zeppelins Hard Rock mit der Mystik der Doors und dem Dark New Wave von The Cure. „She Sells Sanctuary“ war ihre erste große musikalische Explosion, eine Hymne der Waver und ein Klassiker. Das zweite Album „Love“ (1985) startete daraufhin raketengleich. Es wurde in über 30 Ländern veröffentlicht und wurde ein Millionen-Seller.

THE PSYCHEDELIC FURS (GB) gehörten zu den Headlinern beim Sinner“s Day 2010. Es war ihr erstes Konzert in Belgien seit 25 Jahren, und das Warten hatte sich gelohnt. The Furs besetzen die Nische zwischen Punk und Pop. Die raue Stimme von Richard Butler verleiht Songs wie „Pretty in Pink“ den nötigen Druck.

THE EXPLOITED (GB) leben seit 1980 den harten, schnellen Stil vor. „Punk“s Not Dead“ hieß ihr zweites, legendäres Album. Elf Gitarrenspieler, zehn Bassspieler und 8 Drummer später geht die Show weiter. Allein Sänger Wattie Buchan war während der gesamten 31 Jahre Bandgeschichte dabei.

JOHN FOXX AND THE MATHS (GB) – John Foxx war der Original-Sänger von Ultravox und der erste britische Künstler, der ein komplettes Synthesizer-Album veröffentlichte. Der Komponist des Evergreens „Underpass“ wird von Aphex Twin, Brian Eno und Gary Numan verehrt.

RECOIL (GB) ist das Projekt von Alan Wilder, dem ehemaligen musikalischen Leiter von Depeche Mode. Ein Soundpionier, der als einer der Ersten mit Samples arbeitete. Er komponiert faszinierende Klanglandschaften, durchsetzt von schönen und überraschenden Stimmen.

BLANCMANGE (GB) – Zeitgenossen von Depeche Mode und Soft Cell. Eingängiger Synthpop, der zum Mitsingen anregt. Ihr erster großer Hit war „Living On The Ceiling“, ein Song voll exotischer Klangfarben. Weitere Hits sind „Blind vision“ und „Don“t Tell Me“.
DIAMANDA GALAS (USA) – Die amerikanische Diva mit griechischen Wurzeln und einer verblüffenden Stimme. Ihre 3,5 Oktaven gehen einem durch Mark und Bein: von stimmlichem Terror bis hin zu einschmeichelndem Blues.

KMFDM (D) – Keine Mehrheit Für Das Mitleid wurde von Sascha Konietzko 1984 gegründet. Die Band lebt und atmet Industrial und spielt einen ultraschweren Beat. Während der Neunziger verkauften sie um die 2 Millionen Alben in den USA.
THE MISSION (GB) – Die Band, die Gothic ein Gesicht gab, feiert ihren 25. Geburtstag. Ihr Gig beim Sinner“s Day wird in diesem Jahr ihr einziges Konzert in Belgien sein.

KARL BARTOS (D) ist untrennbar mit Kraftwerk verbunden. Er gehört zum klassischen Line-up der Elektro-Pioniere.

VISAGE (GB) sind das geistige Kind des außergewöhnlichen Steve Strange. Ihr Hit „Fade To Grey“ wird immer noch häufig von den Radiosendern gespielt.

PATTI SMITH (USA) – Diese amerikanische Lady ist die ultimative Queen des New Wave. Debby Harry war auffälliger, aber Smith ist kraftvoller. Zu ihren berühmtesten Songs gehören „Gloria“, „Because The Night“, „Dancing Barefoot“ und „People Have The Power“.

SINNER’S DAY FESTIVAL 2011

Sonntag, 30. Oktober 2011
Ethias Arena, Hasselt, BELGIEN

Komplettes Programm: THE CULT – PATTI SMITH & Band – THE PSYCHEDELIC FURS – THE MISSION – FRONT 242 – DIAMANDA GALAS – THE EXPLOITED – JOHN FOXX – KARL BARTOS – VISAGE – KMFDM – RECOIL – BLANCMANGE

1 LOCATION – 13 AUFTRITTE
Das erwartet die Besucher beim 3. Sinner’s Day:
Einlass 12.00 Uhr, Beginn 13.00 Uhr, Ende 1.00 Uhr + After Party
Weitere Infos zum Sinner’s Day gibt es im Internet unter www.sinnersday.com

LINK ZUM TRAILER FÜR DEN SINNER’S DAY 2011:
http://www.youtube.com/watch?v=owoh3nljEVE
Die Bands in Schlagworten:
THE CULT (GB)
Dunkler New Wave und Rock der härtesten Sorte.

PATTI SMITH & BAND (USA)
Die unbestrittene Königin des New Wave.

THE PSYCHEDELIC FURS (GB)
Eine wieder gefundene Perle aus den 80ern.

THE MISSION (GB)
Die Band, die dem Gothic ein Gesicht gab.

FRONT 242 (B)
30. Jubiläum der Urväter des EBM.

DIAMANDA GALAS (USA)
Die schwarze Diva. Ihre 3,5 Oktaven klingen gestochen scharf.

THE EXPLOITED (GB)
Laut und schnell seit 1980. Urpunk mit Irokesenschnitt.

JOHN FOXX (GB)
Er machte das erste britische Synthesizer-Album.

KARL BARTOS (D)
Einer der 4 Kraftwerk-Urväter.

VISAGE (GB)
Die New Romantics sind wieder da.

KMFDM (D)
Überindustrial – die Erfinder des Ultra Heavy Beats.

RECOIL (GB)
Zog früher bei Depeche Mode die musikalischen Fäden.

BLANCMANGE (GB)
Klassischer Synthiepop mit östlichem Einschlag.

Die KAM3 GmbH Kommunikationsagentur ist auf die Beratung von Unternehmen in der Kommunikation, Public Relations, Marktforschung, Mediaplanung, Werbung und Verkaufsförderung spezialisiert. Besondere Erfahrungen besitzt die Kommunikationsagentur zudem im Design, im Ethnomarketing, in den Segmenten Fahrrad, Tourismus und Gesundheit sowie in der grenzüberschreitenden Kommunikation zwischen Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Monika Beumers
Finkenstraße 8
52531 Übach-Palenberg
mb@kam3.de
02451-909310
http://www.kam3.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen