Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
12

Sind wir fit für die Welt von morgen? – Robert W. Haas

Es ist noch nicht zu spät – nutzen wir unsere Chancen für eine bessere Zukunft.

Sind wir fit für die Welt von morgen? – Robert W. Haas

Sind wir fit für die Welt von morgen?

Als Jugendliche wollten wir wahrscheinlich alle, voller Begeisterung, die Welt verändern und sind dann, mit dem Eintritt in die Berufswelt der Erwachsenen, unseren Träumen etwas untreu geworden. Wir fragen uns heute, ob der kleine Junge (oder das kleine Mädchen) von damals, noch irgendwo in uns existiert?

Entspricht die heutige Welt, derjenigen von der er früher träumte? Sollten wir nicht diesen kleinen Jungen wieder finden, unsere Augen auf seine Träume richten und uns selbst wieder treu werden? Wenn wir alle dies tun, dann könnten wir zusammen unsere Welt in eine bessere Richtung lenken. Es ist schliesslich unsere Welt. Unsere einzige Welt! Der wunderschöne blaue Planet.

Wenn wir nur einige Problembereiche genauer betrachten, dann merken wir schnell, dass wir für so manch unschöne Entwicklung auch selbst verantwortlich sind, weil wir wegschauen.

Nutzen wir den aktuellen Paradigmenwechsel (Wertewandel) und unsere Macht als angebliche „Konsumenten“. Schauen wir hin und sagen „Stopp“ zu dem was wir nicht wollen. Zusammen und jetzt!

ISBN: 978-1-627842-06-8 (Hardcover)
ISBN: 978-1-627842-07-5 (Softcover)
ISBN: 978-1-627842-08-2 (EBook)

Buchwebsite: http://dieweltvonmorgen.com/

Robert W. Haas, Jahrgang 1958, verheiratet, Schweizer Bürger (Genfer) wurde in Deutschland geboren und lebte in verschiedenen Orten in der Schweiz und auch einige Jahre in Mexiko. Heute ist er in einem kleinen Dorf im ländlichen Zürcher Weinland zuhause.
Er studierte Betriebswirtschaft und wurde Diplomierter Information Manager sowie Digital Marketing Expert. Nach 20 Jahren in der pharmazeutischen Industrie, im Verkauf, im Marketing und in der Marktforschung, macht er sich selbständig, um KMUs zur „menschlichen Firma“ zu lotsen. Den Schritt in die Selbstständigkeit wagte er nach einem Burn-Out.

Windsor Verlag
Eric J Somes
Glockengiesserwall
20095 Hamburg
4940809081180
eric.j.somes@windsor-verlag.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»