Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Okt
04

Saubere Hundestadt: Hamburg

Mit der Aktion „Saubere Hundstadt: Hamburg“ startet am 9. Oktober eine Reihe von Hundehalter-Treffen, um Hamburgs Grünflächen sauberer und sicherer für Mensch und Hund zu machen.
Saubere Hundestadt: Hamburg

Aktion „Saubere Hundestadt: Hamburg“
Große Müll-Sammelaktion soll Hamburgs Parks sauberer und sicherer machen

Müll, Scherben und Hundekot: Derlei Hinterlassenschaften in Hamburgs Parks sind ärgerlich und gefährlich – nicht nur für Hunde! Das Hundefutterunternehmen Pauls Beute GmbH und das Lifestyle-Portal für Hundefans, Stadthunde.com, möchten mit einer großen Müll-Sammelaktion die Hamburger Grünflächen ein wenig sicherer und sauberer machen. Werden dabei mindestens 10 Kilogramm Abfall gesammelt, spendet Pauls Beute zusätzlich 100 Kilogramm Hundefutter an die Tiertafel Deutschland e.V. Alle Hundefreunde sind herzlich eingeladen, an der Aktion teilzunehmen!

Hamburg, 4.10.2011

Mit seinen fast 100 Parks und Grünflachen ist Hamburg eine der grünsten Städte Europas – und gibt im Jahr 2011 als europäische Umwelthauptstadt wichtige Impulse zum Thema Umwelt- und Naturschutz in der Großstadt. Da wundert es nicht, dass die Hamburger dem neuen „Glücksatlas Deutschland 2011“ zufolge die glücklichsten Menschen im bundesweiten Vergleich sind. Doch auch in der „grünen Stadt“ gibt es Optimierungsbedarf. Viele Hamburger ärgern sich über Abfall und
Verunreinigungen auf den Wiesen und Wegen der Parkanlagen. Glasscherben und scharfkantige Gegenstände können für spielende Kinder und Hunde schnell gefährlich werden und zu ernsthaften Verletzungen führen. Hundekot wird nicht nur in Form der gefürchteten „Tretmine“ zum Ärgernis, sondern stellt auch ein hygienisches Problem dar. Mit dem Projekt „Saubere Hundestadt: Hamburg“ soll jetzt etwas gegen den Müll in den Hamburger Naherholungsgebieten unternommen werden.

Initiator der großen Müll-Sammelaktion ist das Hamburger Hundefutterunternehmen Pauls Beute GmbH. Unterstützt werden die Organisatoren von Stadthunde.com, dem Lifestyle-Portal fur Hundefans, das vor vier Jahren ebenfalls in Hamburg gegründet wurde.

Bei der Müll-Sammelaktion sind alle Hundehalter in Hamburg aufgerufen, sich gemeinsam und in angenehmer Atmosphäre fur die Sauberkeit und Sicherheit der Hamburger Grünflachen zu engagieren.
Selbstverständlich wird geeignetes Equipment zur Entfernung des Unrats zur Verfügung gestellt – es muss sich also niemand die Hände schmutzig machen. Hunde sind bei der Veranstaltung ausdriicklich erwünscht, sie erhalten auf diese Weise auch direkt ihren sonntäglichen Auslauf.
Nach verrichteter Arbeit stehen für alle Helfer Erfrischungsgetränke und eine kleiner Imbiss bereit – selbstverständlich kostenlos. Auch die Vierbeiner erhalten ein kleines Dankeschon für ihre Teilnahme.

Die ersten Müll-Sammelaktionen werden im Hamburger Jenisch-Park sowie am Elbstrand in Rissen stattfinden. Mit der Aktion „Saubere Hundestadt: Hamburg“ möchte das Hundefutterunternehmen Pauls Beute Verantwortung Übernehmen – und sich dafür einsetzen, dass Kinder und Hunde wieder gefahrlos in den Hamburger Parks spielen können. Auch das harmonische Miteinander von Hundehaltern und Menschen ohne Hund liegt den Initiatoren dabei am Herzen.

„Wir möchten die Menschen für mehr Rücksicht im Umgang miteinander sensibilisieren“, so Marcus Bruns, Geschäftsführer von Pauls Beute. „Leider werfen viele Parkbesucher ihre leeren Flaschen einfach ins Gebüsch – oder lassen ihren Müll nach dem sommerlichen Grillabend auf den Wiesen liegen. Bedauerlicherweise gibt es auch immer noch zu viele Hundehalter, die die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners nicht entfernen. Beides ist ärgerlich und schafft unnötiges Konfliktpotenzial. Wir wollen gemeinsam mit anderen Hundefreunden zeigen, dass es auch anders geht.“

Die ungewöhnliche Aktion verfolgt aber noch einen weiteren guten Zweck: Am Ende jeder Abfall-Sammelaktion wird der zusammengetragene Müll abgewogen. Bringt der gesammelte Abfall mehr als 10 Kilogramm auf die Waage, spendet Pauls Beute 100 Kilogramm Hundefutter an Die Tiertafel Deutschland e.V.

Die Tiertafel Deutschland e.V. unterstützt mit Futterspenden, Sachspenden und Tierarztkosten-Zuschüssen Tierhalter, die in finanzielle Not geraten sind.

„Wie alle Hamburger liebe ich meine Stadt, und ganz besonders die Elbe“, sagt Stadthunde.com-Gründer Christian Köhler. „Wenn ich dort mit meiner Hündin spazieren gehe, ist das fast wie Urlaub. Doch auch mir fällt auf, dass die Sauberkeit am Elbstrand zunehmend zu wünschen übrig lässt: Hundekot und Abfall überall. Es wäre wirklich schade, wenn unbeschwerte Erholung hier irgendwann nicht mehr möglich wäre. Deshalb hoffen wir, dass sich viele Hundefreunde an der Müll-Sammelaktion beteiligen, damit wir unsere Naherholungsgebiete ein gutes Stück sicherer und sauberer hinterlassen als wir sie vorgefunden haben – und eine schöne Spende für Die Tiertafel Deutschland e.V. zusammenkommt!“

Die Aktionen werden in verschiedenen Hamburger Parks und Grünflächen stattfinden; auch die Ausweitung auf andere Städte mit größeren Parkanlagen ist geplant.

Wer an der Müll-Sammelaktion am 09.10.2011 im Jenisch-Park teilnehmen möchte, kann sich vorab gern bis zum 07.10.2011 auf Stadthunde.com unter der folgenden URL anmelden:
http://www.stadthunde.com/magazin/news/sauberehundestadthamburg.html

Selbstverständlich sind auch spontane, unangemeldete Teilnehmer herzlich willkommen!

Die Termine:

09.10.2011 im Jenisch-Park
Start: 10 Uhr
Ende: ca. 12 Uhr
Treffpunkt: Am Jenisch Haus

23.10.2011 am Elbstrand am Rissener Ufer
Start: 10 Uhr
Ende: ca. 12 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Wittenbergen/Rissener Ufer

Weitere Termine für 2012 sind in Planung.

Die Pauls Beute® GmbH wurde 2010 von Lars Hasenjäger (45) und Marcus Bruns (44) gegründet.

Das Hundefutter Pauls Beute® ist das einzige Alleinfutter für Hunde, das komplett ohne Chemie und Nahrungsergänzungen wie z.B. künstliche Vitamine auskommt und auf den tatsächlichen Bedarf an Nährstoffen je nach Alter und Gewicht des Hundes abgestimmt ist.

Pauls Beute GmbH
Marcus Bruns
Friedensallee 27a
22765 Hamburg
paul@paulsbeute.de
04038089720
http://www.paulsbeute.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»