Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Apr
04

Rocksymphoniker des ORSO: Große Freude über Ehrengast Harald Glööckler

Wenn Stardesigner Harald Glööckler am 05. Mai 2013 um 19:00 Uhr die Rock-Symphony-Night des ORSO im Friedrichstadt-Palast eröffnet, ist ein außergewöhnlicher Abend garantiert. Nicht nur die Zuschauer schwelgen schon in Vorfreude, auch das über 200 Mann starke Orchester freut sich auf seinen ganz besonderen Stargast.

Rocksymphoniker des ORSO: Große Freude über Ehrengast Harald Glööckler

Was: Rock-Symphony-Night des ORSO mit Ehrengast Harald Glööckler

Wann: 05. Mai 2013, 19:00 Uhr

Wo: Friedrichstadt-Palast, Friedrichstraße 107, 10117 Berlin

Ob in Amerika, Asien oder Europa: Harald Glööckler begeistert die Massen, ist international beliebt und mit seinen einmaligen Produkten in über 80 Ländern der Welt erfolgreich wie nie. „Harald Glööckler ist nicht nur ein weltweit anerkannter Designer und Unternehmer, sondern auch Deutschlands schillerndste Persönlichkeit in der Medienlandschaft. Der Spiegel schrieb: „In Berlin zeigt Harald Glööckler, wer der erfolgreichste deutsche Modemacher ist.“ Dass er sich die Ehre gibt, um mit uns auf der großen Bühne des Friedrichstadt-Palastes aufzutreten, macht uns natürlich besonders stolz! Wenn ein Glamourstar wie Harald Glööckler unser Orchester unterstützt, erwartet die Zuschauer ein ganz besonderer und unvergesslicher Abend. Alle im Team freuen sich auf Herrn Glööckler, er ist für uns Vorbild und Inspiration gleichermaßen“, freut sich Wolfgang Roese, musikalischer Leiter des ORSO.

Als Ehrengast eröffnet der Prince of Pompöös am Sonntag, den 05. Mai 2013, um 19:00 Uhr die Rock-Symphony-Night mit den Rock-Symphonikern ORSO auf der großen Bühne des Friedrichstadt-Palastes.

Tickets für die Rock-Symphony-Night sind telefonisch unter 030 311 62 600, auf http://www.reservix.de sowie an allen bekannten Berliner VVK-Stellen erhältlich.

Weitere Informationen über Harald Glööckler und die Harald Glööckler International GmbH sind im Internet unter http://www.haraldgloeoeckler.com abrufbar. Ausführliche Informationen über ORSO sind unter http://www.orso.org erhältlich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
274 Wörter, 2.032 Zeichen mit Leerzeichen

+++ Ihre Presseakkreditierung +++

Gerne können Sie sich bis zum 26.04.2013 per E-Mail an presse@orso.org oder per Telefon an +49 (0) 30 311 62 600 anmelden.

Über ORSO

ORSO ist eine Kulturinstitution mit Sitz in Freiburg und Berlin, die verschiedene Chöre und Orchester unterhält. Gegründet 1993 von Wolfgang Roese ist ORSO ursprünglich aus einem Schüler- und Studentenorchester heraus entstanden, zu dem sich 1994 kurz vor dem ersten Konzert ein gemischter Chor dazugesellt hat. Zu dieser Zeit widmete sich das junge Ensemble ausschließlich dem schon damals sehr erfolgreichen Crossover-Projekt „Rock Symphony“. 2004 kam dann das „ORSOphilharmonic“ hinzu, ebenfalls zunächst ein Studentenorchester und heute ein professioneller Klangkörper.

Die vier Buchstaben von „ORSO“ standen ursprünglich für die Abkürzung von „Ortenauer Rock-Symphony-Orchestra“ der 90er Jahre. Inzwischen ist ORSO jedoch zu einer Marke geworden und steht für aufregende wie außergewöhnliche Musikprojekte und umjubelte Konzerte. Die unbändige Spielfreude der ORSOphilharmoniker, deren hohes technisches Niveau gepaart mit der Ausdruckskraft und Leidenschaft ihres temperamentvollen Chefdirigenten Wolfgang Roese führt das Ensemble zu immer größeren Erfolgen. Sowohl das „ORSOphilharmonic“ als auch das „Rock Symphony“-Projekt werden von Presse und Publikum begeistert gefeiert.

Doch ORSO (das Kürzel steht heute für „Orchestra and Choral Society“) vereint als „Freiburger Chor- und Orchestergesellschaft“ nicht nur die beiden oben genannten Orchester, sondern auch den „Philharmonischen Chor“ und die „ORSOvocals“. Der philharmonische Chor besteht aus rund 200 Choristen und bereichert die klassischen Konzerte des ORSOphilharmonic mit großer Hingabe und enormer Klanggewalt. Die „ORSOvocals“ mit rund 70 Choristen sind spezialisiert auf das „Rock Symphony“-Programm, welches von den Sängern Höchstleistung und äußerste Flexibilität zwischen Opern- und Gospel- oder Jazzchor verlangt.

ORSO hat seinen Sitz in Freiburg mit der Geschäftsstelle in der Schwarzwaldstraße 9-11. Dort sorgen die „ORSOnauten“ für den reibungslosen Betrieb dieser komplexen Ensembles und deren Veranstaltungen. Seit 2010 gastiert ORSO regelmäßig in Berlin (Friedrichstadtpalast, Philharmonie, Berliner Dom) und hat dort mit einem eigenen e.V. seit Juni 2012 auch einen eigenen Standort in der Bülowstraße 7 in Schöneberg.

Über die Rock-Symphony-Night des ORSO

Die bombastische Rock-Symphony-Night des ORSO ist ein vielfältiges Konzertprogramm mit aufwendigen Spezialarrangements des Dirigenten Wolfgang Roese. Die Rock-Symphony-Night bietet atemberaubende Interpretationen von weltbekannten Hits legendärer Bands wie Queen, Toto, Supertramp, Led Zeppelin oder den Bee Gees. Auch Titel von Solokünstlern wie Michael Jackson oder Gloria Gaynor fehlen nicht im Programm und neben Filmmusik ist auch die Opernwelt Puccinis vertreten. Neben hochkarätigen Solisten – u.a. Mitglieder des Original-Cast des Musicals „We Will Rock You“ stehen dabei über 200 Mitwirkende in Chor und Orchester bei der größten Band der Welt auf Europas größter Showbühne und performen Stücke aus Rock, Pop, Jazz, Film, Metal, Musical, Soul und Oper!

Ausführliche Informationen über das ORSO sind unter http://www.orso.org erhältlich. Weitere Informationen zur Rock-Symphony-Night des ORSO sind unter http://www.rs.orso.org zu finden.

Kontakt:
ORSO – Geschäftsstelle Berlin
Wolfgang Roese
Bülowstraße 7
10783 Berlin
+49 (0) 30 31 16 26 01
presse@orso.org
http://www.orso.org

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»