Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Okt
09

Reputationsmanagement für Unternehmen und Personen

Online Reputationsmanagement garantiert eine ständige Überprüfung der Internet-Performance

Reputationsmanagement für Unternehmen und Personen
Der Ruf im Internet ist schützenswert. (Bildquelle: © XtravaganT – Fotolia)

Den Ruf im Internet zu schützen ist nicht weniger wichtig als außerhalb davon. Mitunter ist Reputationsmanagement im Netz sogar noch wichtiger, schließlich ist das Internet längst zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden, unabhängig der individuellen Situation oder des Alters. Deshalb ist eine Überprüfung vom Online-Ruf sowohl Privatpersonen und solchen des öffentlichen Lebens als auch besonders Unternehmen anzuraten.

Ein schlechter Ruf bringt viele negative Effekte mit sich

Heute ist es üblich, dass Unternehmen, Händler oder beispielsweise Restaurants und Personen des öffentlichen Lebens regelmäßig “gegoogelt” werden, um sich über diese zu informieren und damit eine bewusste Meinungsbildung zu forcieren. Zudem gibt es zweifelsfrei viele Falschinformationen im Netz, die ein Unternehmen oder einen Menschen ebenso in ein schlechtes Licht rücken. Sich dagegen zu schützen ist wichtig, denn ein eigentlich guter Ruf ist schnell ruiniert, wenn er über Falschinformationen beschmutzt wird. Reputationsmanagement setzt genau an diesem Punkt an, denn das Unternehmen, eine Marke oder ein Mensch stehen bei diesem im Fokus. Dafür erfolgt zuerst eine umfassende Überprüfung der Informationen im Netz, allen voran natürlich über die prominent platzierten Google-Ergebnisse, wenn nach Namen und entsprechenden Suchbegriffen “gegoogelt” wird. Hier lässt sich bereits feststellen, welche Ergebnisse und Webseiten eine negative Auswirkung auf die Reputation haben oder das zumindest könnten.

Reputationsmanagement verbessert den Ruf maßgeblich

Ziel ist es dann, diese Ergebnisse zu entfernen und zugleich über positive Einträge den Ruf zu verbessern. Begibt sich jemand auf die Suche nach einem bestimmten Namen und surft sich durch die Suchergebnisse, erhält dieser damit Informationen, die auf einen guten Ruf hindeuten – also das genaue Gegenteil der zuvor erlangten Informationen und die Verbindung zu einer negativen Reputation. Eine einmalige Überprüfung ist bereits ein guter Start, um die Reputation sinnvoll zu verwalten und zu beeinflussen. Speziell Personen des öffentlichen Lebens und Unternehmen sind oftmals sogar auf kontinuierliche Prüfungen angewiesen, um neuen, negativen Inhalten frühzeitig entgegenzutreten, bevor sich diese verbreiten.

Bildquelle: © XtravaganT – Fotolia

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement 24
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@reputationsmanagement24.de
http://www.reputationsmanagement24.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»