Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Okt
22

Porsche fahren = aktiver Umweltschutz?

70 Prozent aller jemals gebauten Porsche fahren noch auf den Straßen dieser Welt

Porsche fahren = aktiver Umweltschutz?

Tuning für den Porsche 996: Scheinwerfer Blenden für den klassischen Porsche 911 Look!

foryourlightsonly (R) Pressedienst 010/2012, 23.10.2012

Es gilt als bewiesen, dass knapp 70 Prozent aller jemals gebauten Porsche noch auf den Straßen dieser Welt fahren. Ein eindrucksvoller Beleg für Zuverlässigkeit. Wenn man bedenkt, dass der größte Energieverbrauch eines Autos bei der Herstellung entsteht, dann erscheint ein Porsche ein sehr vernünftiges Auto zu sein.

Keine Frage, vom Mythos Porsche geht jede Menge Faszination aus. Der eine findet die Qualität der Materialien klasse. Der andere erfreut sich an der Faszination am Fahren. Porsche Qualität bedeutet, das eine zu tun, ohne das andere zu lassen. Die Wertstabilität der Fahrzeuge aus dem Hause Porsche ist dann noch das Tüpfelchen auf dem „i“.

Porsche verbindet beides, emotionale und rationale Faszination. Vielleicht ergibt sich gerade aus dieser Mischung einer Erklärung für den „Mythos Porsche„. Das Unternehmen hat diesen Umstand längst als sein Geheimrezept erkannt. Für Porsche ist es mehr als nur ein Auftrag, diesem Mythos auch in Zukunft gerecht zu werden.

Qualitätssicherung wird bei Porsche groß geschrieben

Für Porsche ist die Tatsache, dass 70 Prozent aller jemals hergestellten Fahrzeuge noch fahrbereit sind, ein ganz besonderer Auftrag. Während andere Hersteller von weit geringeren Haltbarkeiten ausgehen, muss Porsche ganz besonderen Anforderungen gerecht werden. Verdecke werden in Tests über 6.000 Mal geöffnet und geschlossen. Seitenscheiben werden 40.000 Mal und mehr rauf- und runtergefahren, Türen werden über hunderttausend Mal zugeschlagen. Ein Porsche ist ein Porsche. Er muss funktionieren. Egal ob er zwei, fünf oder zwanzig Jahre alt ist. Wenn andere Sportwagenschmieden stolz verkünden, dass einer ihrer Boliden einen 5.000 Kilometer-Test erfolgreich bestanden hat, gibt sich Porsche selten mit weniger als fehlerfreien 100.000 Kilometern zufrieden. Porsche Fahrzeuge haben Reserve. Vom Motor bis zur kleinsten Schraube. Für Porsche Qualität gibt es keine Limits. Das Erreichte ist die Basis für die nächste Steigerung.

Dieser Tradition hat sich Michael Brand vom Fahrzeugveredler foryourlightsonly (R) verpflichtet. Auf der Internet Plattform www.911erLook.com findet man Anbauteile, die Freude bereiten. Beispielsweise die neu entwickelten hochwertigen Scheinwerferblenden „Sequipment-Box“ lassen den 911/996 wieder wie ein klassischer 911er aussehen. Nebelscheinwerfer und Blinker werden abgedeckt. Es ist nur noch das reine Abblendlicht zu sehen. Neben den Blenden aus hochwertigem Kunststoff gehören Tagfahrlichter mit Abdimm und Blinkerfunktion zum Paket. Das ursprüngliche Standlicht wird durch einen einfachen Eingriff in die Elektrik durch einen Blinker ersetzt. Tagfahrlicht und Blinker sind nach der StVO zugelassen. Die Selbstmontage ist problemlos möglich.

Foryourlightsonly®Sequipment-Box

Kontakt:
foryourlightsonly (R)
Michael Brand
Fasanenhain 5
22391 Hamburg
+49 40 414312815
presse@primseo.de
http://www.911erlook.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen