Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Feb
28

Offroad-Spaß: Auf die neuen Quads und Buggys, fertig, los!

Die Crew des Fursten Forest, mit annähernd 362 Hektar Fläche Europas größter Offroadpark im niedersächsischen Fürstenau, blickt auf ein gutes Jahr 2012 zurück. Zum diesjährigen Saisonstart haben die Offroad-Fun-Anbieter neue Quads und Buggys angeschafft. Der Offroad-Spaß kann beginnen.

Offroad-Spaß: Auf die neuen Quads und Buggys, fertig, los!

Macht Spaß zu fahren. Ein Buggy aus dem Fursten Forest.

„Wir freuen uns, dass wir schon im letzten Jahr unseren Gästen das freie Quad-Fahren im Gelände auf eigenen Fahrzeugen ermöglichen konnten. Wenn ich auf You Tube die vielen Filme sehe, die unsere Gäste von Ihren Quads bei uns gemacht haben, dann sehe ich, dass der Fürstenauer Wald, der Matsch und die vielen Wasserlöcher offenbar eine große Anziehungskraft auf unsere Quad-Gäste ausüben,“ erklärt der Projektbegleiter Cees Meekers aus dem niederländischen Betreiberteam in Fürstenau.

„Für Gäste, die bei uns Quad- oder Buggy-Fahrzeuge mieten möchten, haben wir für die anstehende Saison neue Yamaha Quads von 125 ccm bzw. 450 ccm und neue 500 ccm Buggys angeschafft.“ Auf diesen Quads und Buggys kann man ab sofort unter Anleitung eines erfahrenen Instrukteurs das große Gelände erkunden oder sich auf die neue Quad- und Buggybahn begeben – eine vorherige Anmeldung ist ratsam.
Das freie Fahren mit eigenen 4×4-Fahrzeugen, Quad- und Buggy-Fahrzeugen ist grundsätzlich im ganzen Jahr ohne Anmeldung möglich – wahlweise halb- oder ganztags.

Spätestens ab Ende März sind im Fursten Forest auch alle anderen Aktivitäten wieder geöffnet: Mietweise „Hummer“-fahren, Panzerfahren, 4 x 4 Fahren, die Kartbahn und die Laserspiele. Weitere Informationen auch zu Gruppenaktivitäten, Betriebsausflügen bis hin zu Familienfesten gibt es unter www.furstenforest.de.

Fursten Forest ist ein stillgelegtes Militärgelände, das mit Hilfe niederländischer Investoren und mit 362 Hektar Fläche in den nächsten Jahren zum vermutlich größten Offroad- Freizeit- und Ferienpark Europas ausgebaut wird. Es liegt am Stadtrand der niedersächsischen Gemeinde Fürstenau und bietet bereits heute Gelegenheit zu ausgiebigen Outdooraktivitäten wie Panzerfahren, Hummerfahren, Quadfahren, Buggyfahren, Kartfahren, Lasergames, Paintball und vieles andere mehr.

Kontakt
Fursten Forest
Cees Meekers
Pommernstraße 12
49584 Fürstenau
Tel: +49 (0)5901 9616 250
info@furstenforest.eu
http://www.furstenforest.de

Pressekontakt:
SPRING Werbeagentur und PR-Agentur Osnabrück
Gisbert Wegener
Rolandstraße 6
49078 Osnabrück
0541 9450009
gisbert.wegener@t-online.de
http://www.spring-werbeagentur.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»