Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jan
23

Neues von der Ballermann Ranch: Mädchen wurden Cowgirls

„Mädchen Neuenkirchen“ mit der Ballermann Ranch beim WRZ-Westernreitsportzentrum Dönsel

Neues von der Ballermann Ranch: Mädchen wurden Cowgirls

Mädchen Neuenkirchen – Erste Schritte beim Westernreiten

Die Begeisterung fürs Westernreiten entstand bei den „Mädchen Neuenkirchen“ beim Besuch des berühmten Quarterhorse-Wallachs „Ballermann Mitch“ auf der Blockwinkeler Ranch von Annette und Andre Engelhardt (wir berichteten). Voller Vorfreude folgten die sechs Neuenkirchenerinnen nun gemeinsam mit Ihrer Gruppenleiterin Katharina Pohl (Stephanstift) der Einladung der Engelhardts, die Westernreitpraxis auf dem Rücken der Pferde zu erkunden. Hierzu ging es auf die Partneranlage der Ballermann Ranch, dem WRZ-Westernreitsportzentrum nach Dönsel (bei Diepholz), wo Europameister 2011 und Trainer A Ralf Seedorf gemeinsam mit seiner Frau Melanie die Roofman Ranch betreibt.
Dem herzlichen Empfang durch Familie Seedorf folgte eine Besichtigung des Westernreitsportzentrums und ein kurzer Besuch von „Ballermann Mitch´s“ Papa und Mama, die ihr Zuhause auf der Roofman-Ranch haben. Dabei konnten die Neuenkirchenerinnen einem Hufschmied bei seiner Arbeit zusehen und so Einiges über korrekte Hufpflege erfahren. Bevor die jungen Mädchen dann aber (endlich) im Westernsattel platznehmen konnten, stand pferdeputzen auf dem Plan, was die Mädchen aber sehr gerne und liebevoll bei ihrem jeweiligen Schulpferd verrichteten.
Kaum im Sattel platzgenommen, verwandelten sich die Mädchen zu echten Cowgirls, die mit großem Spass und Interesse dem Unterricht durch Ralf Seedorf folgten und dabei ganz enormes Talent zeigten. Zunächst assistiert von Annette und Andre Engelhardt entwickelten die Neuenkirchener Cowgirls schnell eine erstaunliche Begeisterung und Eigendynamik auf dem Rücken ihrer Pferde. So zogen sie bereits nach kurzer Zeit im Schritt und Trab allein – aber immer im wachsamen Blick von Ralf Seedorf und seinen Assistenten – ihre Bahnen durch die Reithalle des Westernreitsportzentrums. Ebenfalls tief beeindruckt von den Fertigkeiten „Ihrer“ Mädchen zeigte sich Claudia Ehlers vom Stephanstift, die es sich nicht nehmen ließ, den Westernreitunterricht persönlich zu verfolgen. Auch Karl-Heinz Jantzon, Initiator des Sulinger Wichtelgartens und Förderer der Jugendarbeit des Stephanstifts, zählte zu den interessierten Zuschauern, und nahm wertvolle Informationen für künftige (Reit-)Projekte mit nach Hause.
Wäre es nach den sechs „Cowgirls aus Neuenkirchen“ gegangen, hätte der Unterricht ruhig noch ein paar Stunden länger dauern können, so groß war die Begeisterung. Und daher gibt es auch ein Wiedersehen. Für den ersten Samstag im Mai, beim großen und sehr beliebten Westernreitturnier in Nienstedt (zwischen Sulingen und Bassum), sind die jungen Cowgirls von den Engelhardts zum Bratwurstessen eingeladen. Und dort gibt es auch ein Wiedersehen mit „Ballermann Mitch“, dem Quarter der Ballermann Ranch, der auch in Nienstedt für Aufmerksamkeit sorgen wird….(Fortsetzung folgt).

Bildrechte: Claudia Ehlers, Stephanstift

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Kontakt:
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»