Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Apr
05

Nachhaltige Geschenke – Ein Baum zu Ostern

Eine besondere Osterüberraschung gefällig? Mit dem GeschenkBaum ( www.geschenkbaum.de) und dem ChocolateTree ( www.chocolatetree.de) von ForestFinance kein Problem. Diese besonderen Geschenke stehen nicht nur für einen (süßen) Gewinn, sondern auch für nachhaltige Werte: Sie schaffen neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen und tragen zur Entwicklung in ländlichen Regionen bei.

ChocolateTree: Kakaobaum pflanzen – Schokolade ernten

Schokoladig, fair und nachhaltig – dafür steht der ChocolateTree. Im Namen des Beschenkten pflanzt das Unternehmen einen jungen Kakaobaum auf einer nachhaltig bewirtschafteten Kakaofinca in Peru. Der Beschenkte erhält fünf Tafeln ForestFinest-Schokolade aus Edelkakao sowie eine individuelle Urkunde mit dem Standort der Kakaofinca im peruanischen Sisa-Tal. ForestFinance garantiert, dass der Kakaoanbau ausschließlich in ökologisch-nachhaltig bewirtschafteten Agroforsten stattfindet. Zudem schafft das Unternehmen dauerhafte Arbeitsplätze in einer ländlichen Region Perus und Kinderarbeit ist absolut tabu. Die ForestFinance-Mitarbeiter erhalten ein faires Einkommen. “Für Konsumenten ist es oftmals schwierig die Wertschöpfungskette von Schokolade nachzuvollziehen – mit dem ChocolateTree wird nachhaltiger Kakaoanbau erlebbar und Verbraucher übernehmen gleichzeitig aktiv Verantwortung”, kommentiert ForestFinance-Geschäftsführerin Petra Kollmannsberger.

GeschenkBaum: Das Geldgeschenk, das mitwächst

Der GeschenkBaum von ForestFinance ist das ideale Ostergeschenk für alle, die mehr als nur Geld geben wollen. Der Beschenkte erhält mit ihm einen individuellen und bleibenden Anteil an einem wachsenden Tropenwald in Panama. In seinem Namen wird ein Baum auf einer nachhaltig bewirtschafteten Fläche gepflanzt, gepflegt und nach 25 Jahren geerntet. Der Ertrag aus dem Holzverkauf wird dem Beschenkten gutgeschrieben. Das Besondere: Weil bei der Endernte kein Kahlschlag vorgenommen wird, entsteht “ganz nebenbei” dauerhafter, tropischer Mischwald. Als besonderes Extra kann passend zur Jahreszeit zum GeschenkBaum noch das Bio-Blumen-Pflanzset “Bienenweide” dazu geschenkt werden – das schafft neuen Lebensraum für heimische Bienen. Mit den nachhaltigen und plastikfreien Anzuchtsets kann jeder zuhause ganz einfach ein kleines Naturerlebnis schaffen. Die Idee dahinter: Menschen und Natur wieder näher zusammenbringen und ein klares Bewusstsein für unsere Zukunft zu schaffen.

Mehr Informationen unter www.chocolatetree.de und www.geschenkbaum.de

Über ForestFinance:

Die ForestFinance Gruppe ist seit über zwei Jahrzehnten wegweisend aktiv in der Entwicklung nachhaltiger Forst- und Agroforstinvestments, die eine Rendite mit ökologischen und sozialen Effekten verbinden. Langfristiges Ziel ist dabei die Schaffung neuer tropischer Mischwälder. Bei allen ihren Unternehmensaktivitäten orientiert sich die ForestFinance Gruppe an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit und achtet darauf, dass soziale, ökonomische und ökologische Ziele gleichberechtigt nebeneinander stehen und zusammenwirken. Neben Mischforsten pflanzt und bewirtschaftet die Gruppe Kakao-Agroforstsysteme in Panama und seit Mitte 2012 auch in Peru.

Die ForestFinance Gruppe verwaltet mittlerweile mehr als 17.500 Hektar Forstflächen in Panama, Vietnam, Kolumbien und Peru. Mit rund 18.000 Kunden und mehr als 20 Jahren Erfahrung ist die Gruppe einer der führenden Anbieter von Walddirektinvestments in Europa und hat bereits mehrfach Erträge aus eigenen Forsten an ihre Investoren ausgezahlt.

Kontakt
ForestFinance
Julia Kroll
Eifelstraße 20
53119 Bonn
040-656 972 62
julia.kroll@forestfinance.de
http://www.forestfinance.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»