Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Apr
26

Nachhaltige Accessoires für Picknick & Co.

Im Onlineshop von schoener.waers.wenns.schoener.waer brechen sonnige Zeiten an: Jetzt gibt es nachhaltige Design-Produkte für die Landpartie
Nachhaltige Accessoires für Picknick & Co.

Berlin im April 2012. Genussvoll schlemmen und in der Sonne liegen – was wollen sonnenhungrige Städter mehr, wenn sie in die Schorfheide fahren oder auf das Tempelhofer Feld? Passend zur Jahreszeit bietet „schoener.waers.wenns.schoener.waer“ seinen Kunden geschmackvolle und nachhaltige Produkte für das Picknick. Dazu gehören Picknickdecken-Taschen aus einem vietnamesischen Fairtrade-Projekt, Bambus-Essbesteck, Edelstahl-Trinkflaschen mit BPA-freiem Kunststoff-Schraubverschluss – und die legendären „Seedbombs“ aus der hauseigenen Produktlinie von S.W.W.S.W. Wer nicht nur konsumieren, sondern gleichzeitig einen Beitrag für die Natur leisten möchte, sollte diese kleinen Saatgut-Wurfgeschosse unbedingt dabei haben. Die neuen Picknickaccessoires sind die perfekten Wegbegleiter für alle Aktivbolzen, Romantiker, Umweltaktivisten, Design- und Naturliebhaber und jetzt im Ladengeschäft am Berliner Moritzplatz oder online unter www.schoener-waers.de erhältlich.

Ästhetisch ansprechend, ökologisch korrekt, fair und sozial – so müssen Produkte sein, um ins Sortiment von S.W.W.S.W. zu kommen. Wie die farbenfrohen Picknickdecken-Taschen für 35 Euro: Sie entstehen in einem Verbund von kleinen Handwerks- und Familienbetrieben in Vietnam. Eine Fairtrade-Prämie stellt sicher, dass die Arbeiter sozial abgesichert sind und ihre Kinder zur Schule gehen können. „Spork“, die praktische Löffelgabel von bambu (Preis: 2,50 Euro), ist aus ökologisch angebautem Bambus und handgeschnitzt. Edelstahl-Trinkflaschen von „Earthlust“ sind langlebig und recyclingfähig (Preis: 16 bis 20 Euro): Sie können später ohne Qualitätsverlust wieder zu Stahl geschmolzen und neu verarbeitet werden. Hinter den schön verpackten „Seedbombs“ von schoener.waers.wenns.schoener.waer (Preis für 2 Stück: 2,50 Euro) verbergen sich kleine handgerollte Samenpralinen aus Erde, ökologischem Saatgut und Tonpulver. Gezielt eingesetzt verwandeln sie jede Brache oder Verkehrsinsel in ein Blumenparadies für Bienen, Schmetterlinge und Vögel. Mit S.W.W.S.W. bleibt das ökologische Gewissen immer rein – auch und vor allem in der Natur.

schoener.waers.wenns.schoener.waer ist die erste Anlaufstelle für geschmackvolles und umweltfreundliches Produkt- und Wohndesign in Berlin, die beides bietet: den Store vor Ort und den Shop im Netz. Die Produktauswahl folgt dem Motto „öko, fair und wunderbar“ und reicht von Wohnaccessoires und Möbeln über Spiel- und Papierwaren bis hin zu Taschen und der hauseigenen Produktlinie. Der Verkauf erfolgt über das Berliner Ladengeschäft und den eigenen Onlineshop unter www.schoener-waers.de.

schoener.waers.wenns.schoener.waer
Sylke Rademacher
Oranienstraße 58 a
10969 Berlin
030 43 20 14 88

http://www.schoener-waers.de
info@schoener-waers.de

Pressekontakt:
Hoffmann PR
Claudia Hoffmann
Wilmsstraße 13
10961 Berlin
ch@hoffmann-pr.de
+49 (0)30 61675296
http://hoffmann-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»