Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jul
09

„Monsta“-Party zur 25. Hanse Sail: Culcha Candela kommt für N-JOY in den Stadthafen

„Monsta“-Party zur 25. Hanse Sail: Culcha Candela kommt für N-JOY in den Stadthafen

Culcha Candela – Foto (c)Oliver Rath

Jetzt ist das Line-Up komplett: Am Sonnabend, 8. August, übernimmt N-JOY, das junge Radioprogramm des NDR, die Bühne im Stadthafen und holt Culcha Candela zur 25. Hanse Sail nach Rostock. Das Live-Programm am Abend eröffnet die Newcomerin Namika. Jens Hardeland aus „Kuhlage und Hardeland – die N-JOY Morningshow“ moderiert die Bühnenshow.

Mehrere Gold- und Platinauszeichnungen sowie insgesamt rund zwei Millionen verkaufte Tonträger – das ist die beeindruckende Bilanz von Culcha Candela. Mit ihrem unverwechselbaren Soundmix aus Reggae, Hip-Hop, Pop und Dancehall gehört die Berliner Band seit mittlerweile 13 Jahren zur Speerspitze der erfolgreichsten deutschen Gruppen und landete Hits wie „Hamma!“, „Ey DJ“, „Monsta“, „Move It“, „Berlin City Girl“ oder „Wildes Ding“. Mit dem Song „La Noche Entera“ meldete sich Culcha Candela Anfang Mai zurück. Im Herbst geht die Band auf große Deutschland-Tour. Für N-JOY kommt sie – noch bevor ihr brandneues Album erscheint – schon im August auf die Hanse Sail.

Frisches Material gibt es auch von Namika zu hören. Nur rund zwei Wochen vor der Hanse Sail veröffentlicht die Newcomerin ihr Debüt-Album „Nador“. Auf der gleichnamigen Single, die vorab im Mai erschien, setzt sich die Frankfurterin mit ihren marokkanischen Wurzeln in der Küstenstadt Nador auseinander. Ihren Stil aus Rap, Soul und Alternative-Pop zeigte sie bereits auf ihren Songs „Wenn sie kommen“ und „Lieblingsmensch“, der bereits bei N-JOY in die Rotation aufgenommen wurde, obwohl die offizielle Veröffentlichung noch aussteht.

Für das weitere Bühnenprogramm im Stadthafen sorgen von Donnerstag, 6. August, bis Sonntag, 9. August, NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“. Höhepunkt ist der Auftritt der Band Juli am Freitagabend, 7. August.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»