Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Dez
16

Massageliegen im Fokus

Feststehend oder flexibel – Massageliegen bieten heute ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit

Massageliegen im Fokus

Massage und Therapieliegen gehören zu jeder Praxiseinrichtung dazu. (Bildquelle: © Studio Romantic / Fotolia)

Massageliegen bzw. Therapieliegen sind aus modernen Einrichtungen für Rehabilitation und Physiotherapie nicht wegzudenken. Sie gehören zur Grundausstattung einer jeden Praxis. Heute verfügbare Modelle lassen sich an Behandlungsschwerpunkte und moderne Methoden der Krankengymnastik und Physiotherapie anpassen. Der Komplettausstatter für den Bedarf in Praxen für Physiotherapie und Rehabilitation SVG setzt bei der Entwicklung seiner Produkte auf einen engen Kontakt zu den Anwendern. Immer wieder fließen Anregungen aus dem Praxisalltag in die Produktentwicklung mit ein. Das hilft den Beratern von SVG, ausgerichtet am individuellen Bedarf genau die Massageliegen zu empfehlen, die in der medizinischen Einrichtung gebraucht wird. Feststehend oder multifunktional – Massageliegen lassen sich bedarfsgerecht und vielseitig einsetzen.

Massageliegen und Patientensicherheit

Im Fokus moderner Massageliegen steht zuallererst die Patientensicherheit. Hochwertige Bauteile, ausgereifte Lagerungstechnik und ein Höchstmaß an Stabilität sind wichtig. Denn Massageliegen sind dynamischen Belastungen ausgesetzt. Ihre Dämpfungseigenschaften und ihr Schwingungsverhalten können zu einer sicheren Behandlung der Patienten beitragen. Mit einer geteilten Liegefläche lassen sich je nach Modell die einzelnen Bereiche der Massageliege an spezielle Übungen und die Anatomie des Patienten anpassen. Auch die Motorisierung und der Antrieb sind variabel. Moderne Therapieliegen können hydraulisch oder elektrisch angetrieben sein. Zugleich lassen sie in Bezug auf Design und Optik keine Wünsche offen. Denn die Polsterung lässt sich farblich anpassen.

Massageliegen mit serienmäßiger Sicherheitssperrbox

Serienmäßig sind die Massageliegen der Serien Vento und Xtention von SVG mit einer Sicherheitssperrbox ausgestattet. Sie verhindert ungewollte Bewegungen und unkoordinierte Positionswechsel der Massageliege. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die optionale Ausstattung von Massageliegen. Das kann zum Beispiel eine Banane mit unterschiedlichem Durchmesser oder ein Fixiergurt in unterschiedlicher Breite sein. Bei allen Modellen lässt sich die Höhe individuell an die ergonomische Arbeitshöhe des Therapeuten anpassen. So ist sind die Massageliegen idealer Begleiter für die manuelle Therapie.

Bildquelle: © Studio Romantic / Fotolia

Die Experten vom Physiotherapie Komplettausstatter SVG beraten und geben Patientensicherheit. Das Angebot umfasst klassisches Verbrauchsmaterial über Trainingsgeräte bis hin zu Therapieliegen und insbesondere Massageliegen und Wellnessliegen.

Kontakt
SVG Medizinsysteme GmbH & CO. KG
Michael Tron
Schlattstr. 65
75443 Ötisheim
+49 7041 96 15 0
+49 7041 96 15 15
presse@svggermany.de
http://www.svggermany.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»