Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jan
02

Jahresrückblick 2011!

Die Menschen eroberten sich in der Welt die Politik zurück. Politiker mussten sich hier unbequemen Fragen stellen und die Konsequenzen ziehen.

(NL/1034893679) Und Wutbürger hatten in Deutschland verschlafen rechtzeitig zu intervenieren, um Verträge zu verhindern die bereits existierten. Demokratie funktioniert eben nur, wenn man rechtzeitig daran teil nimmt und weiß wie sie funktioniert!

Aber wie geht es eigentlich den Menschen mit Hund, die ebenfalls Bestandteil unserer Gesellschaft sind?

Seit mehr als 20 Jahren wird diese Minderheit nicht nur von den Mainstream-Medien benutzt, manipuliert und fehl informiert. Lässt sich bis in ihr Privatleben, nach lancierten Hetzkampagnen durch Politiker und erlassenen Verordnungen, regulieren und ihre Lebensqualität – sowie die ihres Hundes – reduzieren. Obwohl diese lukrative Zielgruppe eine ganze Branche finanziert, inklusive Städte und Gemeinden und Arbeitsplätze schafft!

Jedes Ereignis, auch wenn sich dieses im Promillebereich befindet, wird von bestimmten Print-Medien aufgegriffen, auf die Titelseite gesetzt und dazu benutzt Auflagen oder Einschaltquoten zu erhöhen. „Stimmung“ gegen den „besten Freund“ des Menschen gemacht, die Gesellschaft gespalten und Handlungsbedarf für Politiker konstruiert.

Über die eigentlichen Missstände und den Sumpf in dieser Branche, die durch Menschen mit Hund jährlich Milliarden verdient, wird nicht informiert. Seriöse Berichterstattung, auf die auch dieser Teil der Bevölkerung ein Recht hat und informiert werden müsste, findet nicht statt. Ganz abgesehen davon wie, von Seiten einschlägig bekannter Mainstream-Medien, mit dem Pressecodex umgegangen wird. Kein Wunder, wenn es nicht nur bei den Print-Medien vielmehr um die Einnahmen über Werbeverträge mit Industrie oder Verbänden geht. So lässt sich diese profitable Gesellschaftsschicht auch durch sogenannte „Fachmagazine“ einerseits, mit eididei und duzi duzi einlullen und andererseits, über konstruierte Probleme in Angst und Schrecken versetzen, damit sie weiter „brav“ konsumiert.

Über Qualzuchten in der Hundezucht, Korruption und Kartellbildung in der Tierärzteschaft, krank machendes Industrie Junk-Food, Amts und Machtmissbrauch von Behörden, Verbänden und Politikern, wird in den Mainstream-Medien geschwiegen!

Die wichtigsten Ereignisse im Jahr 2011:

Sind Hunde universell einsetzbare „Wegwerfartikel“ für Wirtschaft und Politik?

Die „heilige Kuh“ Fußball und warum die deutsche Presse schwieg?

Wie leben Hunde in Moskau?

Warum Tierschutz eine Mogelpackung ist?

Protestieren Menschen mit Hund?

Lancierte Hetzkampagne eines Boulevardblatts gegen Hundebesitzer?

Lancierte Hetzkampagne Teil 2?

Was gibt es Neues über Hunde und Menschen?

Wie seriös sind Tierärzte?

Rücktritt des Kammervorstands in Hamburg?

Tiermedizin! Krankheit, statt Gesundheit?

Wie gesund sind Rassehunde heute?

Ist Masse, und die Literatur zum Thema Hund, auch Klasse?

Was sind Qualzuchten?

Kennen Sie Azawakhs?

Wo leben Azawakhs auch heute noch?

Was ist Hüftgelenksdysplasie!

Wer sind die Helden in Afghanistan?

München keine Stadt für Hunde?

Können HundeVokabeln lernen?

Was wissen wir eigentlich über unsere Hunde?

Wie klug ist Ihr Hund?

Endlich Wissenschaft für Hundebesitzer?

Macht Industrienahrung Hunde krank und wie seriös ist die Bewertung dieser durch Stiftung Warentest?

Können Karotten auch heilen?

Fragwürdige Verordnungen?

Verwaltungswahn auch in Niedersachsen?

Bestimmt die Jägerlobby in Niedersachsen die Politik gegen Menschen mit Hund?

Wird der Bock zum Gärtner?

Erneute Regulierung einer Minderheit in Niedersachsen?

Wo dürfen Hunde in Bayern noch ins Wasser?

Erster vierbeiniger Zeuge vor Gericht?

Den falschen erwischt?

Wer ist Lili und Maddison aus England?

Todesstrafe für Hunde in der Schweiz?

Alexander Mc Qeen – Verantwortung über den Tod hinaus?

Mögen sie Musik für Menschen und Hund?

Was interessiert uns eigentlich?

Sie suchen Videos mit Hund?

Mögen sie Cartoons?

http://www.houndsandpeople.com/de/magazin/aktuelles/jahresruckblick-2011/

Wir wünschen Ihnen ein schönes, erfolgreiches und gesundes 2012!

Das Hounds & People Magazin gehört zur Plattform Hounds & People!
Das informativste Portal für Menschen mit Hund, ging im Juli 2011in den Relaunch und bietet alles wofür sich Menschen mit Hund interessieren.
Hounds & People ist das einzige Portal mit Magazin, das nicht nur über Hunde und Menschen, sondern auch kritisch über politische Themen berichtet. Mit investigativem Journalismus greift das Magazin Hounds & People Themen auf, über die andere lieber schweigen!
(Mitglied im Deutschen Presseverband).
Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Hounds & People
Astrid Ebenhoch
Osterwaldstr. 71
80805 München
redaktion@houndsandpeople.com

http://www.houndsandpeople.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»