Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Dez
27

Jahreshoroskop 2014 XL mit 20 Themen

Kreative Impulse: 2014 den Aufbruch wagen!

Jahreshoroskop 2014 XL mit 20 Themen

Jahreshoroskop 2014 XL mit 20 Themen

Sollte irgendwer gehofft haben, 2014 ein vergleichsweise ruhiges und entspanntes Jahr vor sich zu haben, kann er sich das gleich mal abschminken. Gradlinig läuft fast nichts. Nur nicht aufgeben: Klappt etwas nicht beim ersten Mal, muss eben ein zweiter Anlauf genommen werden. Generell sei allen eine große Portion Geduld und Gelassenheit empfohlen. Damit kommt man letztlich auch in diesem Jahr zum Ziel.
http:www.kostenlos-horoskop.de/jahreshoroskop-2014/

2014 wird leidenschaftlich, kreativ und bewegt! Es beginnt mit einem dramatischen Neumond, der programmatisch für das ganze Jahr sein könnte.
www.kostenlos-horoskop.de/astrologie/kreative-impulse-2014-den-aufbruch-wagen/

2014 wird ein heißes, aber auch kompliziertes Jahr – vor allem Paare, die schon lange zusammen sind, müssen umdenken.
www.kostenlos-horoskop.de/astrologie/spiel-mit-dem-feuer-die-liebe-wird-2014-kein-zuckerschlecken/

Widder: Schlaue Powerrakete
Voller Energie stürzt sich der Widder begeistert auf jede neue Aufgabe. Er sollte sich etwas suchen, was ihn persönlich weiterbringt, zum Beispiel eine Fortbildung. Die schafft er glatt in weniger Zeit als geplant. Er gerät immer mal wieder in Prüfungssituationen. Macht er sich nicht vor Nervosität selbst verrückt, können die Ergebnisse sich sehen lassen.

Stier: Blöde Spielverderber!
Immer, wenn der Stier gerade am meisten Spaß hat, kommt irgendein Miesmacher daher und verdirbt alles. Das wird ihm in diesem Jahr mächtig auf den Keks gehen. Auf das ganz große Glück wartet er also vergeblich, aber er kann sich nicht beschweren, es wird auch viele wundervolle Momente geben. Will er beruflich vorankommen, muss er sich mit dem Team abfinden.

Zwillinge: Ganz, ganz klamm
Für Geld interessiert sich der Zwilling nicht übermäßig. Diese Haltung ist in Ordnung, solange genug davon auf dem Konto liegt. Das Dumme ist nur: Da liegt herzlich wenig. Er muss mal anfangen, sich ein bisschen einzuschränken. Einen Fehler hat ihm der Partner verziehen, ein zweites Mal wird er das nicht tun. Da sollte er sich doch lieber beherrschen.

Krebs: Auf wessen Kosten?
Kompromissbereit geht der Krebs in jede Verhandlung. Irgendwann dämmert ihm, dass die Gegenseite nicht an Kompromissen interessiert ist, sondern man ihn über den Tisch ziehen will. Immer wieder. Er sollte mal versuchen, seinen Standpunkt durchzusetzen. Er wird überrascht sein: Das geht öfter als erwartet.

Löwe: Purzelnde Ideen
Der Löwe sprudelt nur so vor Kreativität. So macht ihm die Arbeit richtig Spaß und gibt ihm das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun. Finanziell geht es leider ans Eingemachte. Da muss er seine Rockefeller-Allüren mal eine Weile vergessen, sonst gibt es zwischendurch Wasser und Brot. In der Beziehung darf er nicht in Routine verfallen.

Jungfrau: Nie mehr allein?
Single-Jungfrauen können ihre Situation bald ändern, wenn sie nicht darauf warten, dass irgendwer sie entdeckt. Sie müssen schon auch ein bisschen aktiv werden. Beim Sex werden sie in völlig neue Regionen vorstoßen, weil sie sich endlich erlauben, vollkommen lockerzulassen. Im Urlaub sollten sie einen Gang runterschalten, der Alltag ist stressig genug.

Waage: Rabatz machen
Ihr reicht es jetzt endgültig. Die Waage hat die Nase gestrichen voll davon, immer jedem Streit aus dem Weg zu gehen. Sie möchte ein paar Digne geklärt wissen und haut sogar mal auf den Tisch, wenn es nötig wird. Danach fühlt sie sich richtig erleichtert. Beruflich geht es ihr zu langsam voran. Aber die Tendenz stimmt, sie muss sich keine Sorgen machen.

Skorpion: Zündelt gerne
Er fände sein Leben viel zu langweilig, wenn er nicht ab und zu ein wenig mit dem Feuer spielen würde. Das Risiko, sich die Pfoten zu verbrennen, muss der Skorpion dann aber billigend in Kauf nehmen. In der Familie gilt es, weitreichende Entscheidungen zu treffen. Können sich alle nicht einigen, muss er ein Machtwort sprechen und sagen, wo es lang geht.

Schütze: Viel Input, wenig Output
Wieso rackert und rackert der Schütze, und am Monatsende ist trotzdem immer Ebbe in der Kasse? Das frustriert ihn ungemein. Auch wenn er sich ansonsten wohlfühlt, wo er ist, sollte er mal in Stellenanzeigen stöbern. Dort könnte sich ein Glückstreffer finden lassen. Wenn er nach Feierabend weiter so bequem ist, kann er die Klamotten jetzt schon eine Nummer größer kaufen.

Steinbock: Wenn Worte fehlen
Sonst ist der Steinbock nicht gerade auf den Mund gefallen, aber wenn er jemandem seine Liebe gestehen soll, bekommt er diese drei Worte nicht über die Lippen. Der Partner kennt das schon und gibt sich auch mit einer innigen Umarmung oder einem Kuss zufrieden. Bei der Anbahnung einer neuen Beziehung hat er aber ein Problem. Da hilft nur zu üben, wenn niemand zuhört.

Wassermann: Auf Abwegen
Oft (zu oft!) ist der Wassermann mit seinen Gedanken nicht bei der Arbeit. Er träumt sich in den Urlaub oder wenigstens auf einen anderen Arbeitsplatz, der cooler oder abwechslungsreicher ist. Er braucht nicht zu denken, dass das Kollegen und Chef auf lange Sicht verborgen bleibt. Entweder er reagiert und sucht nach etwas anderem, oder er reißt sich besser zusammen.

Fische: Strenger Gebieter
Größere Anschaffungen können sich die Lieben des Fisches für längere Zeit abschminken. Nachdem er feststellt, dass es finanziell nicht gerade rosig aussieht, wacht er mit strengen Augen über den Geldfluss. Er sollte darauf achten, sich Zeit für eigene Hobbys zu nehmen. Muss er immer mit dem Partner zusammenhängen, bekommt er auf Dauer arge Beklemmungen.


Bildinformation: Jahreshoroskop 2014 XL mit 20 Themen

Kontakt:
Funsurfen
Thomas Hansen
Am Wildbach 19
26639 Wiesmoor
04944 9135955
info@funsurfen.de www.kostenlos-horoskop.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»