Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Okt
15

„Horeca & Freizeit“ mit renommierten Ausstellern und großem Rahmenprogramm

Die neue Fachmesse für Hoteliers, Gastronomen, Cateringunternehmer sowie Betreiber von Campingplätzen und Freizeitanlagen findet vom 16. bis 18. November im Messezentrum Bad Salzuflen statt.

"Horeca & Freizeit" mit renommierten Ausstellern und großem Rahmenprogramm

Die „Horeca & Freizeit“ steht unter dem Motto „Gastgewerbe trifft Freizeit – Ihre Businessplattform“

Konzentriert auf drei Tage und mit einem Fokus auf die Region: So präsentiert sich das neue Messeformat „Horeca & Freizeit“. Die Fachmesse findet vom 16. bis 18. November im Messezentrum Bad Salzuflen statt und richtet sich an Hoteliers, Gastronomen, Cateringunternehmer sowie Betreiber von Campingplätzen und Freizeitanlagen und weitere Fachleute. Die „Horeca & Freizeit“ steht unter dem Motto „Gastgewerbe trifft Freizeit – Ihre Businessplattform“ und kombiniert erstmals umfassende Angebote für Freizeitindustrie und Gastgewerbe. „Die bisherige“EFS Fachmesse“ wurde in das neue Format integriert“, sagt Sandra Wöstenfeld, Projektmanagerin bei MesseHAL und für die erste Auflage der „Horeca & Freizeit“ verantwortlich. MesseHAL ist die deutsche Tochter des renommierten niederländischen Messe- und Eventunternehmens Evenementenhal, das seit rund 20 Jahren am Markt ist und etwa 120 Fachmessen im Nachbarland sowie acht in Deutschland präsentiert. „Das Konzept basiert auf den niederländischen Fachmessen „Horeca & Food Inspiratie“ und „Recreatie Vakbeurs“, die unter Federführung von Evenementenhal bereits 56-mal stattgefunden haben.“

Es sind zwar noch Standplätze für Aussteller verfügbar, wie Sandra Wöstenfeld betont, aber: „Wir haben das Messenzentrum Bad Salzuflen schon jetzt sehr gut und umfangreich besetzt. Zahlreiche Aussteller sind bereits jetzt mit dabei und werden den Fachbesuchern, die aufgrund unserer Fokussierung auf die Region größtenteils aus einem Umkreis von etwa 200 Kilometern rund um Bad Salzuflen stammen, Lösungen und Produkte präsentieren, die für sie wirklich wichtig sind.“ Die Aussteller stammen aus den Bereichen Hotel-, Restaurant-, Cateringbedarf, -technik und -ausstattung, Nahrungsmittel und Getränke, Spiel-, Sportplatz- und Freizeitanlagen, Grün- und Freiflächen sowie Chalets/Mobile Homes; dazu gesellen sich Dienstleister und Service-Provider sowie Vertreter von Verbänden.

Besonders wichtig für die Projektmanagerin: „Unsere neue Plattform ist auch für renommierte Unternehmen ein wichtiger Anlaufpunkt.“ Und so werden die Fachbesucher beispielsweise auf Kimberly-Clark (Waschraum- und Hygieneprodukte) und Kason (Einrichtung für die Gastronomie) treffen, auf die Einkaufsgenossenschaft HGK und den Kaffeespezialisten Cup&Cino, auf MGM Software Team (Software für Campingplätze) und Christinen Brunnen als führende Mineralwassermarke. „Diese kleine Auswahl zeigt, dass wir ein hochrangiges Portfolio an Ausstellern bei unserer „Horeca & Freizeit“ anbieten werden. Wir haben den Anspruch, unsere Fachmesse zu einer führenden Plattform zu entwickeln und einen festen Platz im jährlichen Veranstaltungskalender für Unternehmer und Entscheider aus Freizeitindustrie und Gastgewerbe einzunehmen. Und wir sind überzeugt, dass uns das gelingen wird“, betont Sandra Wöstenfeld.

Was für die Besucher und Aussteller ebenfalls sehr wichtig ist, hat die Erfahrung der übrigen Messen gezeigt, die MesseHAL in Bad Salzuflen bereits erfolgreich organisiert hat. „Wir haben gespürt, dass unser Full-Service-Konzept sehr gut bei Fachleuten ankommt“, sagt Sandra Wöstenfeld. „MesseHAL bietet den Ausstellern als besondere Service-Leistungen unter anderem bezugsfertige Standsysteme, kostenlose Parkplätze für die Messebesucher und einen ebenso kostenlosen Einladungs-Support an. Das Unternehmen unterstützt bei den Einladungen und stellt unbegrenzt Karten zur Verfügung. Außerdem ist das Catering am Messestand und im Aussteller-Restaurant inklusive.“

Ebenso umfangreich wie das Leistungsangebot der Aussteller ist auch das Rahmenprogramm, das MesseHAL auf der „Horeca & Freizeit“ schafft. Im Mittelpunkt steht das professionelle Netzwerken. Während der gesamten Veranstaltungsdauer steht den Ausstellern eine gesonderte Business-Plattform für Vorträge, Präsentationen und Diskussionsrunden zur Verfügung. Die Foren sind ein wichtiger Bestandteil der Fachmesse sowohl für Aussteller als auch für Besucher und bieten in ruhiger Atmosphäre Raum für ungestörte Gespräche mit Kunden und Geschäftspartnern. Daran gekoppelt ist jeweils ein umfangreiches Programm zum gegenseitigen Kennenlernen und unternehmerischen Austausch. Zwei Beispiele für das Programmangebot: Marcus Ferchland von Deiz-Composite spricht über „Paneel-Zelte – geringes Transportvolumen für viel Wohnraum“, Jörg Berger von der Firma GeoTop über „Bestands-Invest-Sicherung von Liegenschaften und Gebäuden durch Aufmaße „on the fly““.

Unter www.messe-hal.de/horeca_freizeit sind vergünstigte Tickets verfügbar. Online können 50 Prozent gespart werden.

Über Evenementenhal / MesseHAL

Die niederländische Evenementenhal Holding B.V. wurde 1994 gegründet und ist heute an drei Veranstaltungsstandorten in den Niederlanden aktiv: Messe Hardenberg, Messe Gorinchem und Messe Venray. Insgesamt stehen 110.000 Quadratmeter für unterschiedliche Veranstaltungen, zum Beispiel Fachmessen, Konzerte, Kongresse oder auch Betriebsfeiern, zur Verfügung. Insgesamt organisiert Evenementenhal mehr als 150 Messen pro Jahr. Das Unternehmen hat sich eine wichtige Marktposition in der Messelandschaft erarbeitet und befindet sich seit 2013 auch in Deutschland auf Wachstumskurs. Unter der Marke MesseHAL richtet Evenementenhal im Messezentrum Bad Salzuflen nun im dritten Jahr eine Reihe hochkarätiger Fachmessen aus. Weitere Informationen unter www.messe-hal.de.

Kontakt
MesseHAL
Janine Dünnewind
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen
02151 9639016
02151 9639020
j.duennewind@messe-hal.de
http://www.messe-hal.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»