Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
03

Hopfengold-Wettbewerb: Frankens humorvolle Seele

Die Weismainer Püls-Bräu ruft Frankens Theatergruppen und Vereine zum Wettbewerb auf – Großes Grillfest zu gewinnen

Hopfengold-Wettbewerb: Frankens humorvolle Seele

Weismainer Püls-Bräu ruft alle Theatergruppen, Vereine und Laienspieler zu einem Theaterwettbewerb auf.

Gutes fränkisches Theater gehört zu Franken wie ein kühles Bier. Zahlreiche Laienspielgruppen und Vereine tragen mit ihren Aufführungen oft auf höchstem Niveau zur Geselligkeit und Gemeinschaft in Frankens Städten und Dörfern bei. Die Weismainer Püls-Bräu ruft daher alle fränkischen Theatergruppen, Vereine und Laienspieler zu einem Theaterwettbewerb auf.
„Sie sind dazu eingeladen, eigene Sketche und Stücke mit bis zu 3 Minuten Spielzeit als Videoclip unter dem Motto: „Hopfengold – das Pils der Franken“ einzureichen“, sagt Hans Püls, Geschäftsführer und Braumeister. „Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.“ Ob typisch fränkische Verhaltensweisen, preußisches Unverständnis dem fränkischen Bier gegenüber oder der „Kampf der Geschlechter“ beim Thema Bier. Die Einreichung erfolgt im Zeitraum vom 30. April bis 1. September per Video. Eine Aufnahme mit der Handykamera genügt. Erste Anregungen und das Teilnahmeformular gibt es im Internet unter: www.hopfengold-pils.de/weismainer/wettbewerb.php.
Gekürt werden die späteren Siegergruppen demokratisch über die Anzahl der Like-It“s bei Facebook. Die Vorauswahl trifft eine Jury. Sieger sind die drei Clips auf der Internetseite mit den meisten Like-It“s. Für das Erreichen der Endrunde erhält jeder Darsteller einen Kasten Hopfengold als Dankeschön. Den drei Siegern winkt je eine tolle Grillparty für bis zu 100 Personen.
„Der konkrete Anlass für den Wettbewerb ist, dass wir mit Hopfengold ein neues Pils auf den Markt gebracht haben“, erzählt Braumeister Hans Püls. „Dieses Pils ist für uns ein typisch fränkisches Pils. In der Folgezeit gab es viele Überlegungen an den Stammtischen dazu, was typisch fränkisch ist und was die „Preußen“ wohl zu unserem fränkischen Pils sagen. Einige dieser vielen lustigen Sprüche und Szenen zum Thema „Pils und Franken“ von Laienschauspielern filmen zu lassen und deren Kreativität anzuregen, ist das Ziel unseres Wettbewerbs.“ Und natürlich auch ein Stück weit die Brauchtumspflege.
Weitere Informationen unter www.hopfengold-pils.de.
Bildquelle:kein externes Copyright

Seit 1798 braut die Familie Püls edel gehopfte Bierspezialitäten – mittlerweile schon in der 6. Generation. Mitten im Herzen des Bierlandes Oberfranken, in Weismain, am Tor zur Fränkischen Schweiz, ist Püls mit seinen Brauereianlagen zu Hause.
Die Weismainer Bierspezialitäten sind Spitzenprodukte handwerklich fränkischer Braukunst. Neben hervorragenden Rohstoffen, moderner Technik und über 200 Jahre Brauereierfahrung ist bestes Wasser Voraussetzung für ein Spitzenbier. Offizieller Beweis für die ausgezeichnete Qualität ist der mehrfach verliehene „Preis der Besten in Gold“.

Püls-Bräu KG
Hans Püls
Burgkunstadter Str. 41 – 43
96260 Weismain
+49 (0) 95 75 / 92 29 – 0
info@weismainer.de
http://www.weismainer.de

zahner bäumel communication
Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein
09573 340596
presse@agentur-mz.de
http://www.agentur-zb.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»