Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Sep
01

„Höchste Töne“ im Defereggental

Am 22. September Start des 3. Volksmusikherbstes
"Höchste Töne" im Defereggental

01.September 2011 St. Jakob i. Def. (dia). Passend zur Bergwelt der Dreitausender ist der 3. Deferegger Volksmusikherbst mit „Höchste Töne“ betitelt. Wer die Klänge der Berge liebt, kann von Donnerstag, 22., bis zum Sonntag, 25. September, in St. Jakob im Defereggental in Osttirol ein Potpourri der Volksmusik und volkstümlicher Musik erleben, vorgetragen von vielen aus Funk und Fernsehen bekannten Gruppen wie den Seespitzlern, dem Goldried-Quintett und vielen anderen.

Den Einstieg in die Musikantenwelt markiert am 22. September der original Osttiroler Heimatabend, eine bunte Mischung aus Musik mit verschiedenen Gruppen wie Die Rotspitzler und Seespitzler sowie mit Schuhplattler- und Volkstanzaufführungen. Am Freitag, 23. September, steigt dann die große volkstümliche Musikparade. Mit von der Partie sind beispielsweise Belsy und Florian Fesl, die Grand-Prix-Sieger 2010, sowie das Goldried-Quintett.
Die drei Musikkapellen des Defereggentals bestreiten am Samstagabend das Konzert „Traditionelle Tiroler Blasmusik“, untermalt von einer Multimedienschau. Anschließend ist Stimmung angesagt: Es kann fleißig das Tanzbein geschwungen werden.
Am Sonntag, 25. September, um 11 Uhr wird“s Zeit für den Frühschoppen. Beim Radio-Live-Frühschoppen mit Radio Tirol aus Südtirol, bei dem fünf Topgruppen der volkstümlichen Musikszene auftreten, ist schnell wieder gute Stimmung garantiert.
Zum Deferegger Volksmusikherbst gehört auch ein Ausflugs- und Rahmenprogramm, unter anderem am Freitag mit dem Bauernmarkt im Posthofgarten, mitten in St. Jakob. Ohnehin bietet sich die Jahreszeit, die langsam in den goldenen Herbst übergeht, ideal zum Wandern und Radeln an.
Die Tourismusmacher haben attraktive Pauschalpakete geschnürt, beispielsweise drei Tage mit Übernachtung und Frühstück ab 89 Euro oder im Viersternehotel mit Halbpension ab 189 Euro.
Nähere Informationen erhält man vom Tourismusbüro Defereggental, Telefon (0043/0/50) 212 600, Fax 212-6002, defereggental@osttirol.com, www.defereggental.com

Fotonachweis: defereggental.com

Zusätzlicher Foto-Download „Da kommt Stimmung auf“: http://www.presseweller.de/Medientexte/910volksmusherb5.jpg

Weitere Fotos zum kostenlosen Abdruck (Beleg erbeten) erhalten Sie bei der beauftragten Agentur DialogPresseweller (s.u.)

Das Defereggental in Osttirol, mitten im Nationalpark Hohe Tauern, ist ein bekanntes Ganzjahresurlaubsgebiet. Von über 50 Dreitausendern überragt, ist das weitgehend allergenfreie Hochtal ein Revier für Familienurlauber, Wanderer, Naturfreunde und Mountainbiker. Im Winter punktet die Region mit ihrem Loipennetz bis auf über 2.000 Meter sowie dem Skizentrum St. Jakob auf der Brunnalm mit Pisten bis auf über 2.500 Meter.
Das PR-/Medienbüro DialogPresseweller hat seit über 30 Jahren einen seiner Schwerpunkte im journalistischen und PR-Bereich in Reiseberichten und Tourismus.

Tourismusbüro Defereggental
MMag. Marlen Peintner
Unterrotte
9963 St. Jakob i. Def.
004350212600
www.defereggental.com
defereggental@osttirol.com

Pressekontakt:
PR-Medienbüro DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstraße
57074 Siegen
dialog@dialog-medienbuero.de
0271334640
http://www.presseweller.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen