Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Nov
06

Heiße Ware: Messenger-Bags von Feuerwear

Robuste und stylische Begleiter für die Einsätze des Alltags: Taschen Larry, Carl, Jack und Walter aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch

Heiße Ware: Messenger-Bags von Feuerwear

(NL/3264223029) Köln, im November 2013 Ob auf dem Unicampus, beim Bummel durch die Stadt oder unterwegs im Nachtleben die ausgefallenen Messenger-Bags vom Kölner Kult-Label Feuerwear verleihen Individualisten einen besonderen Auftritt. Die Taschen werden aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch hergestellt jede ein Unikat mit einer eigenen, individuellen Geschichte. Lebenswichtige Dinge des Alltags wie Geldbörse, Smartphone, Schlüssel, Tablet-PC oder sogar der Laptop finden in den clever designten Umhängetaschen sicher ihren Platz. Vom kompakten Larry bis zum Raumwunder Walter mit vier verschiedenen Größen bietet Feuerwear für jeden Typ und Bedarf eine passende Tasche.

Praktisch und stylisch, individuell und umweltbewusst: Die einzigartigen Umhängetaschen von Feuerwear bieten viel Platz und sind echte Hingucker. Dazu sind sie robust und sehr strapazierfähig. Schließlich besteht sie aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch, der zuvor viele Jahre gemeinsam mit Feuerwehrleuten Leben gerettet hat. Die Einsätze haben auf jedem Schlauch individuelle Spuren hinterlassen. Hinzu kommen Aufdrucke von Prüfnummern, DIN-Normen und Schlauchlängen so wird jede Umhängetasche zum exklusiven Unikat mit einer eigenen Geschichte.

Larry ist der Kompakte im Bunde. Mit der Größe einer Handtasche bietet er ein Hauptfach, zwei Innentaschen für Handy und Portemonnaie, Stiftehalter und eine Außentasche mit Reißverschluss. Die wichtigsten Utensilien finden Platz und sind mit Larry ready to go. Carl ist etwas höher geschnitten und kann daher perfekt einen Tablet-PC transportieren. Wer einen Block und Dokumente im A4 Format dabei haben möchte, ist mit Jack gut ausgerüstet. Diese Tasche ist 30 cm hoch. Die Fächer für Kleinigkeiten sind natürlich auch hier einsatzbereit. Soll es gleich ein ganzer A4-Ordner sein? Kein Problem für Walter. Er ist 30 cm hoch und 12 cm tief. Damit haben neben einem gut gefüllten Ordner auch weitere Unterlagen, Bücher oder der Laptop Platz.

Die Messenger-Bags schützen nicht nur das wichtige Hab und Gut für unterwegs, sondern auch die Umwelt: Jedes Produkt von Feuerwear wird aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch gefertigt, der sonst als Abfall die Umwelt belasten würde. Durch das Upcycling wird der Lebenszyklus des robusten Materials verlängert. Die nachhaltige Produktionsweise bei Feuerwear stellt zudem sicher, dass wertvolle Rohstoffe und Ressourcen eingespart werden.

Preise / Verfügbarkeit
Jede der vier Taschen ist in den Farben Weiß, Rot und Schwarz im Webshop und bei ausgewählten Händlern inkl. MwSt. erhältlich.

Larry (S): 79 (24 x 19 x 9)
Carl (M): 89 (24 x 24 x 9)
Jack (L): 98 (24 x 30 x 9)
Walter (XL): 125 (34 x 30 x 12)

Mehr Informationen zum Label Feuerwear und seinen Einsatz für den Umweltschutz erhalten Sie unter:
www.tinyurl.com/feuerwear

Besuchen Sie Feuerwear auch auf Facebook:
www.facebook.com/Feuerwear

Über Feuerwear
Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führen Martin Klüsener und sein Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Feuerwear gestaltet und produziert hochwertige Taschen und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Gebrauchte Feuerwehrschläuche, die sonst die Umwelt als Abfall belasten würden, werden hier zu neuen Produkten dieses Konzept wird als Upcycling bezeichnet. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Feuerwear-Produkte immer ein Unikat. Die Auflistung der Feuerwear-Mannschaft Scott, Dan, Bill & Co. klingt dabei wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel.
Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über atmosfair ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear Ökostrom von Greenpeace Energy konsequent ohne Kohle und Atomkraftwerk. Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit.
Feuerwear-Taschen und -Accessoires sind bereits in über 250 Geschäften weltweit erhältlich. Weitere Informationen können unter www.feuerwear.de abgerufen werden.

Kontakt:
Profil Marketing
Stefan Winter
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
0531 / 387 33-16
s.winter@profil-marketing.com www.profil-marketing.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»