Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Nov
13

Geliebtes Familienmitglied: Immer mehr Deutsche kaufen auch ihrem Hund Weihnachtsgeschenke

– Laut aktueller Umfrage gibt mit 68% die Mehrheit der Hundebesitzer sogar mehr als 50 Euro für den Hund zu Weihnachten aus.

– Gefragt sind vor allem Spielzeug / Accessoires, hochwertige Hunde-Snacks sowie Premium-Hundefutter.

– Egal, ob Mensch oder Tier: Zu Weihnachten ist Geflügel angesagt.

Geliebtes Familienmitglied: Immer mehr Deutsche kaufen auch ihrem Hund Weihnachtsgeschenke

nutricanis Hundenahrung bietet nicht nur tollen Geschmack, sondern beste und ausgewählte Zutaten

Hamburg, 13. November 2013 – Werden Deutsche gefragt, was für sie die schönsten Seiten an Weihnachten sind, lautet die Antwort in den allermeisten Fällen „Familie, Geschenke und gutes Essen“. Dabei sind sich die Menschen sogar generationsübergreifend einig; an Weihnachten will fast jeder seinen Liebsten eine Freude machen und sich im Kreise der Familie mit gutem Essen verwöhnen (lassen).

Da für viele Hundebesitzer die vierbeinigen Freunde ebenfalls geliebte „Familienmitglieder“ sind, verwundert es nicht, dass auch die Hunde zunehmend Geschenke zum Fest der Liebe bekommen. Wie jetzt eine aktuelle Umfrage auf dem Onlineportal Hundeumfrage.de ergab, zeigen sich die Hundebesitzer dabei alles andere als geizig. Insgesamt 68 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass sie für ihren Hund 50 und mehr Euro für Weihnachten ausgeben!

„Auf den ersten Blick mag die hohe Summe erstaunen“, mein Stefan Butzal vom Hundefutter Hersteller nutricanis, „bei näherer Betrachtung relativieren sich die 50 Euro jedoch. Typischerweise verschenken Hundebesitzer zu Weihnachten Hunde-Spielzeug, Hunde-Accessoires und hochwertiges Hundefutter. Letzteres häufig als Abonnement. Im Abo werden dann die Kosten für das Geschenk durch die Ersparnisse im neuen Jahr zumindest zum Teil wieder wettgemacht.“ Dabei verweist Butzal auf die Absatzzahlen von nutricanis: In der Vorweihnachtszeit steigen die Verkäufe von hochwertigem Hundefutter im Premium-Segment traditionell deutlich an.

Weihnachten und Hundefutter: Liebe geht durch den Magen – Geflügel ist erste Wahl

Dass Hundebesitzer so häufig zu hochwertigem Hundefutter greifen, verwundert den Hundeexperten Butzal nicht: „Zum einen liegt hochwertiges Hundefutter ohnehin im Trend. Der Absatz im Premium-Segment steigert sich von Jahr zu Jahr. Zum anderen denken die meisten Menschen nun einmal bei Weihnachten an gutes Essen, und davon will kaum ein Hundeliebhaber seinen Vierbeiner ausnehmen.“

Zudem spielt der Gesundheitsaspekt eine nicht zu unterschätzende Rolle: „Viele verbinden das Gute mit dem Nützlichen. Das Hundefutter soll dem Hund besonders gut schmecken, dabei aber auch gleichzeitig die Gesundheit des Tieres stärken. Gefragt ist daher vor allem getreidefreies Hundefutter, das keine künstlichen Geschmacksstoffe oder Gluten enthält.“

Zudem zeigt sich an Weihnachten noch eine weitere Parallele zwischen Mensch und Tier: Während bei den meisten Deutschen Gänse- oder Hühnerbraten zum Heiligen Fest auf den Tisch kommen, verwöhnen auch Hundebesitzer ihre Vierbeiner mit einem besonders hohen Geflügelfleischanteil im Hundefutter. Der Vorteil hierbei liegt auf der Hand. Denn Hunde „stehen“ auf Geflügel, gleichzeitig können die tierischen Proteine besonders gut verwertet werden – und ein gesunder Hund ist noch immer die größte Freude, die ein Hundebesitzer sich und dem Rest der Familie zu Weihnachten machen kann.

Über nutricanis:

nutricanis arbeitet laufend daran, ein besseres Verständnis für die Bedeutung der richtigen Ernährung von Hunden zu schaffen und möglichst vielen Hundefreunden die Möglichkeit zu geben, ihren Hund mit Premium-Zutaten in Form zu halten – und das zu fairen Preisen. nutricanis Hundenahrung (www.nutricanis.de) bietet nicht nur großartigen Geschmack, sondern beste und ausgewählte Zutaten. nutricanis arbeitet eng mit Ernährungsforschern und Tierärzten zusammen, um die Bedürfnisse der Hunde in puncto Gesundheit und Wohlbefinden zu erfüllen. Die Hundenahrung von nutricanis entspricht dem neuesten Stand der Forschung, genutzt werden nur ausgewählte Fleischsorten wie beispielsweise Huhn oder Truthahn. nutricanis verzichtet bewusst auf Getreide und Soja als Sattmacher und setzt dafür auf nahrhaftes Gemüse wie Erbsen oder Kartoffeln. Die glutenfreie Hundenahrung kommt zu einhundert Prozent ohne künstliche Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Zucker, Farbstoffe und Aromen aus.

Hochwertiges getreidefreies Hunde Trockenfutter, gesunde Hundesnacks und sowie Accessoires finden Hundehalter im nutricanis Onlineshop auf www.nutricanis.de/produkte

Kontakt
nutricanis
Daniel Görs
Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg
040.88238519
info@goers-communications.de
http://www.nutricanis.de

Pressekontakt:
Görs Communications – Public Relations (PR), Öffentlichkeitsarbeit, Marketing: Beratung & Agentur
Daniel Görs
Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg
040.88238519
nutricanis@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»