Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Dez
14

Fokus Kerze – CREMER schafft neues „Kompetenzzentrum Kerze“

Die familiengeführte Hamburger Unternehmensgruppe CREMER schärft erneut ihr Profil und zeigt, wie effizient Synergieeffekte zu einer kompakten und wettbewerbsfähigen Position am Rohstoffmarkt führen können

(NL/1010030082) Wachsende Herausforderungen an die Kerzenindustrie in Bezug auf Kosten und Verfügbarkeit des Rohstoffes Paraffin und gestiegene Ansprüche der Kunden an die Nachhaltigkeit der Produkte , stellen die Frage nach alternativen Brennstoffen. Traditionell kommen hier pflanzliche Wachse ins Spiel, Produkte der Oleo-Chemie.

Ein Markt, an dem CREMER OLEO seit den 70er Jahren erfolgreich tätig ist. Außerdem ist im Bereich Öle und Fette die zur Unternehmensgruppe gehörende Walter Rau AG aus Neuss seit vielen Jahren als kompetenter Partner für maßgeschneiderte Industrielösungen bekannt.

Walter Rau-Geschäftsführer Franz te Baay bringt es auf den Punkt: „Unsere hochspezialisierte Forschungs- und Entwicklungsabteilung findet für praktisch jede Anforderung die richtige Produktlösung“.

Beide Unternehmen haben sich erfolgreich als Lieferanten pflanzlicher Rohstoffe am Kerzenmarkt etabliert: CREMER OLEO mit Stearin und Palmwachs, Walter Rau mit gehärteten Rapsölen und individuellen Mischungen sowie Formulierungen aus Eigenproduktion. Daher lag es nahe, beide Produktlinien innerhalb der Gruppe zusammenzuführen.

Firmeneigner Stefan Cremer dazu: „Synergien in der Gruppe zu finden und zu nutzen, ist unsere Aufgabe und unser Erfolgsrezept zugleich.“

Bemerkenswert hierbei ist, dass von beiden Standorten aus bereits mit wachsendem Erfolg Kerzenrohstoffe in Bioqualität vermarktet werden.

„Ein Beispiel, wie das ambitionierte Nachhaltigkeitskonzept von CREMER mit Leben gefüllt wird“ kommentiert Cremer Oleo Global Unit Manager Patrick Knüppel.

Entstanden ist ein innovatives „Kompetenzzentrum Kerze“, mit einer speziell auf die Kerzenindustrie zugeschnittenen Rohstoffpalette – durch den Einsatz nachwachsender Rohstoffe – zukunftsweisend und im Einklang mit der Natur.

CREMER OLEO und die Walter Rau AG sind Fördermitglieder der RAL Gütegemeinschaft und arbeiten eng mit dem ECA – European Candle Association (Europäischer Kerzen Verband) zusammen.

Information: Odile Grahl, Cremer Oleo GmbH & Co. KG, Glockengießerwall 3, 20095 Hamburg,
Germany, Telephone: 49 (0) 40/ 3 20 11-0, Fax: 49 (0) 40/ 3 20 11-400, E-Mail: welcome@cremer.de, Internet: http://www.cremer-care.de
Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Redaktionsbüro für Bild & Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
info@fmpreuss.de

http://www.fmpreuss.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»