Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
24

Flughafengelände als Familientreffpunkt und Erlebnisparadies

Das ehemalige Fallschirmspringer-Zentrum Oberbayerns erlebt eine neue Renaissance

Aschau am Inn, Juni 2013 – Das im Jahr 1983 etablierte Fallschirmspringer-Zentrum im oberbayerischen Ampfing www.flugplatz-ampfing.eu entwickelte sich über die Jahre zu einem Schulungsplatz und Ausbildungsgelände für Ultraleichtflugzeuge sowie zu einem beliebten Bade-, Erlebnis- und Freizeitparadies.

Flughafengelände als Familientreffpunkt und Erlebnisparadies

Erlebnisareal Flugplatzgelände Ampfing – 73 km östlich von München

Der Flugplatz Ampfing www.flugplatz-ampfing.eu auf 415 Meter Höhe im Landkreis Mühldorf am Inn ist heute ein Ausbildungsgelände und Schulungsplatz für kleinmotorige Flugzeuge bis 5.700 Kilogramm. Der Flugplatz mit der ICAO-Kennung EDNA und den Koordinaten 48° 15″47″N (Breitengrad) 12° 24″42″E (Längengrad) hat eine circa 900 Meter lange und 40 Meter breite Gras-Landebahn. Die Platzrunde befindet sich im Süden auf 2300 ft (Fuß).

Rund um das Flughafengelände Spaß, Action, Sport und Erholung

Das Flugplatzgelände ist auch ein beliebtes Ausflugsziel und idealer Treffpunkt für die ganze Familie. Auf einer Fläche von 80.000 Quadratmeter entstand zwischen Isen und Flugplatzgelände die „Grüne Lagune“. Ein Freizeitparadies mit einem neuen 5.000 Quadratmeter großen Naturbadesee der Extraklasse und einem 1.500 Quadratmeter großen Regenerationsteich. Durch die abwechslungsreiche Bepflanzung wirkt die „Grüne Lagune“ wie eine riesige Parkanlage. Die neue Erholungslandschaft bietet neben einem kostenlosen Parkplatz und jeder Menge Badespaß auch einige Attraktionen wie einen Beachvolleyballplatz, einen großen Holzpavillon, einen Platz für Jugendcamping, ein Riesenschach, eine Kneippanlage und tolle Nass- und Trockenspielplätze für Kinder. Ein Kiosk mit Biergarten sorgt für das leibliche Wohl alle Gäste. Im Winter kann das Areal für Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen genutzt werden. Und das Beste: „Das ganze Jahr über ist der Eintritt für jedermann frei“.

Wenn nach dem Badespaß der große Hunger kommt

Den hungrigen Gästen sei nach einem erlebnisreichen Badetag das Gourmet-Restaurant „Salut“ wärmstens empfohlen, das in idyllischer Lage neben dem Naturbadesee liegt. In den freundlichen Räumlichkeiten, die bis zu 150 Gästen Platz bieten, werden neben verschiedenen Salaten und delikaten Vorspeisen Variationen, frische Pasta, leckere Pizzen, deftige Fleischgerichte und pikante Fischgerichte serviert. Hausgemachte Kuchen und eine aromatische Kaffee-Vielfalt runden das Angebot ab. Im Sommer bietet eine große Badeterrasse mit Blick auf die Grüne Lagune Platz für rund 320 Bade- und Ausflugsgäste.

Für Rennsport Fans – 100 % Kartsport mit maximalem Fahrspaß

Zwei Minuten entfernt, im Ortsbereich Ampfing, fasziniert wahres Motorsportfeeling auf der Outdoor Kartbahn. Die 1997 eröffnete Kartstrecke mit einer Länge von 1.063 Meter und einer Breite von zehn bis zwölf Metern, ermöglicht spannende Rad an Radduelle und packende Positionskämpfe. Es besteht die Möglichkeit, Kartrennen mit bis zu 20 Karts gleichzeitig zu veranstalten. Wagemutige können sich Rennkarts mieten und mit 140 km/h über den selektiven Kurs jagen.

Familienfreundliches Raderlebnis ohne größere Schwierigkeiten

Ganz in der Nähe führt auch der längste europäische und ökologisch wertvolle Inntal-Radweg vorbei. Der familienfreundliche Radweg verläuft flussnah, abseits von Straßen auf befestigten Wegen und ist besonders für Eltern-Kind-Touren geeignet. Über dem Inn-Radweg verläuft auch die 32 Kilometer lange Kraiburger Inntal-Runde, die beim Haus der Kultur in Waldkraiburg beginnt und endet.

Golfen mit Aussicht auf Chiemgauer und Berchtesgadener Berge

Zehn Kilometer südöstlich von Ampfing erstreckt sich die 18-Loch-Anlage des Golfclubs Schloss Guttenburg. In traumhafter Umgebung bietet der Club auch einen 6-Loch-Kurzplatz für Profi- und Hobbygolfer.

Urlauber finden in den umliegenden Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen genügend Übernachtungsmöglichkeiten.

Der Flugplatz Ampfing www.flugplatz-ampfing.eu im Landkreis Mühldorf ist ein klassifizierter Sonderlandeplatz und war Anfang der 80iger Jahre das Fallschirmspringer-Zentrum Oberbayerns. Heute kann auf dem Schulungsplatz und Ausbildungsgelände mit der ICAO-Kennung EDNA der UL-Pilotenschein für Ultraleichtflugzeuge bis 5.700 Kilogramm erworben werden. Ebenso ist das Flugplatzgelände mit dem neuen Natur- und Badeparadies „Grüne Lagune“ ein Freizeitparadies für Familien. Die Erholungslandschaft bietet Sommer wie Winter jede Menge Attraktionen zu freiem Eintritt. Gleich daneben Gourmetspezialitäten im Restaurant „Salut“, 100 % Fahrspaß auf der Outdoor-Kartbahn in Ampfing, Raderlebnisse auf Europas längstem Radweg sowie Golfspaß auf der 18-Loch-Anlage des Golfclubs Schloss Guttenburg.

Kontakt
Flugplatz Ampfing – Waldkraiburg GmbH
Johannes Graile
Hinmühlerweg 33
84539 Ampfing
+49 / 8636 / 58 07
airport-ampfing@t-online.de
http://www.flugplatz-ampfing.eu

Pressekontakt:
Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
+49 8638 / 88684-94
thomas@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»