Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Feb
08

Experimentierspaß mit Aha-Effekt gibt“s bald auch draußen

>> Pirmasenser Science Center Dynamikum installiert zwölf spannende naturwissenschaftliche Mitmachobjekte im angrenzenden Strecktalpark

>> Zusätzliche Attraktionen aus dem Themenfeld Aerodynamik rund um die bestehende DiscGolf-Anlage laden ab Sommer 2013 zum spielerischen Freiluft-Experimentieren ein

Pirmasens, Februar 2013. Naturwissenschaftlichen Phänomenen kann man künftig nicht mehr nur an 160 Exponaten im Dynamikum auf den Grund gehen – ab voraussichtlich 1. Juni 2013 wird auch das Außengelände um das Pirmasenser Science Center mit einbezogen und so zu einem großen Freiluft-„Mitmachmuseum“ für Jung und Alt. Insgesamt zwölf neue Attraktionen zur spielerischen Wissensvermittlung in der freien Natur gruppieren sich dann um die erst im Sommer 2012 eröffnete kostenlos nutzbare DiscGolf-Anlage, die seither eine stetig wachsende Fan-Gemeinde begeistert. An den im gesamten Park verteilten Außenexponaten erfahren die experimentierfreudigen Besucher dann unter anderem etwas über die Gesetze des Fliegens, Springens und Werfens.

Die Kosten zur Erweiterung des Dynamikum-Angebots belaufen sich auf rund 200.000 Euro, wobei die Finanzierung aus Mitteln des EU-Förderprogramms „Interreg IV“ bestritten werden kann.

„Buchstäblich direkt vor der Tür des Dynamikums befindet sich mit dem wunderschönen Strecktalpark ein ideales Gelände, um spannende, naturwissenschaftliche Experimente ganz einfach nach draußen zu verlagern. Der anhaltende Erfolg der vor wenigen Monaten eröffneten DiscGolf-Anlage beweist uns, wie viel Spaß man im aktiven Miteinander von Sport und Spiel haben kann“, erläutert Dynamikum-Geschäftsführer Rolf Schlicher. „Daher haben wir uns entschlossen, unser Angebot um attraktive Außenexponate für den Park zu erweitern. Und ohne zu viel verraten zu wollen, wird es rund um das Thema Luft einige tolle Mitmachobjekte geben, die Besucher jedes Alters beispielsweise mit aerodynamischen oder Strömungs-Gesetzen vertraut machen. Damit lohnt es sich künftig noch mehr, sich nicht nur bei klassischem „Museumswetter“ auf den Weg nach Pirmasens und ins Dynamikum zu machen!“

Ergänzend zum Dynamikum
Das Dynamikum Pirmasens ist das erste und bislang einzige Science Center in Rheinland-Pfalz. Als Mitmachmuseum lädt es seine Besucher aus allen Altersstufen dazu ein, auf 4.000 Quadratmetern die verschiedensten Phänomene aus Natur und Technik an interaktiven Experimentierstationen selbst zu erforschen und so ganz spielerisch ihren Wissensdurst zu stillen. Gegenüber vergleichbaren Einrichtungen grenzt sich das Dynamikum durch den durchgängigen Leitgedanken der Bewegung in insgesamt acht Bereichen ab; das Angebot richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche, die in idealer Ergänzung des Schulunterrichts einen neuen, spektakulären Zugang zur Welt der Natur-wissenschaften erhalten, als auch an Erwachsene. In regelmäßigen Abständen finden immer wieder Sonderausstellungen statt, hinzu kommen unterschiedliche Aktionen wie beispielsweise Sport-Stacking-Workshops oder spezielle Ferien- und Festtagsprogramme. Daneben eignet sich das Dynamikum auch zur Ausrichtung von Kindergeburtstagen sowie Firmenveranstaltungen und verfügt über Räume, die für Vorträge und unterrichtsbegleitende Schulstunden genutzt werden können. Im unmittelbar an das Dynamikum angrenzenden Landschaftspark Strecktal ist zudem ein DiscGolf-Parcours mit insgesamt zwölf Bahnen eingerichtet; Interessierte können Golfdiscs im Dynamikum leihen oder kaufen. Weitere Informationen sind unter www.dynamikum.de abrufbar.

Kontakt:
Dynamikum Science Center Pirmasens
Rolf Schlicher
Im Rheinberger, Fröhnstraße 8
66954 Pirmasens
+49/(0)6331/23943-0
info@dynamikum.de
http://www.dynamikum.de

Pressekontakt:
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
+49(0)6331/5543-13
MOvermann@ars-pr.de
http://www.ars-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»